QUECHUA

Wanderschuhe Damen wasserdicht - NH100 halbhoch schwarz

49,99 €

* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Ref. : 8493370

Die wasserdichten, halbhohen Wanderschuhe NH100 sind ideal für gelegentliche Wanderungen im flachen Gelände oder Wald bei regnerischem Wetter.

Unser Bestpreismodell mit hohem Schaft! Wasserdicht auf zweistündigen Wanderungen im Nieselregen. Die Gummisohle punktet mit Strapazierfähigkeit und guten Hafteigenschaften.

Farbe: dunkeltürkis / graublau

  • 35 Momentan nicht lieferbar
  • 36 Momentan nicht lieferbar
  • 37 undefined
  • 38 undefined
  • 39 undefined
  • 40 undefined
  • 41 undefined
  • 42 Momentan nicht lieferbar
24  °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

    Unsere Services

    • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
    • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

    Produktvorteile

    Dämpfung

    Gummilaufsohle mit Wabenstruktur, passend für Wald- und Feldwege.

    Haftung

    Material und Design der Sohle mit 4 mm Profiltiefe erhöhen die Rutschfestigkeit.

    Wasserdichtigkeit

    Wasserdichte, atmungsaktive Membran, 2-stündiger Regentest bestanden.

    Halt

    Schnürung bis zum Schaftrand für guten Halt.

    Tragekomfort

    Atmungsaktive 5 mm Innensohle, Knöchelrand: bequemer Schaumstoff.

    Abriebbeständigkeit

    Abriebfester Einsatz aus Synthetik im Vorfußbereich.

    Grip

    Durch das spezielle Sohlendesign mit 4 mm Profil sammelt sich kaum Schlamm an.

    Geringes Gewicht

    Wiegt nur 360 g pro Schuh in Größe 39.

    Produktinformationen

    Wie griffig ist die Sohle der Damen-Wanderschuhe NH100 Halbhoch WP?

    In unseren Labors entwickelt, verwenden wir eine spezielle Gummiformel, um den Grip und die Haftung der Sohle zu optimieren. Wir sind systematisch auf der Suche nach dem besten Kompromiss, um auf weichem Boden (Grip) wie auf trockenem Untergrund (Haftung) voran zu kommen.

    Für Wanderungen entwickelt.

    Unsere Wanderschuhe sind für den Einsatz auf Fußwegen ausgelegt. Dafür testen wir die verschiedenen Bestandteile von Sohle und Schaft, um den Schuh optimal für den Gebrauch auf erdigen Wald- oder steinigen Küstenwegen anzupassen. Die Verwendung auf asphaltierten Straßen kann die Abnutzung und den Verschleiß der Schuhe beschleunigen und deinen Tragekomfort erheblich beeinflussen. Die Schuhe eignen sich nicht für Bergwanderungen.

    Wasserundurchlässigkeitstest

    Diese Schuhe wurden im Labor und im Gelände getestet und garantieren eine optimale Wasserundurchlässigkeit und Atmungsaktivität. Beim Labortest werden die Schuhe mit Luftdruck unter Wasser getaucht, um zu überprüfen, ob sich Luftblasen an der Oberfläche des Schuhs bilden. Anschließend werden sie bis zur Hälfte im Wasser belassen. Ein mechanischer Arm simuliert das Gehen, wo überprüft wird, ob das Schuhinnere trocken bleibt.

    Messung der Wasserdichtigkeit

    Die NH100 WP Schuhe halbhoch bleiben auf Wanderungen 2 Stunden lang wasserdicht.
    Sie wurden im Labor anhand von 2.000 Biegebewegungen getestet. Sobald die Schuhe getrocknet sind, weisen sie wieder die ursprüngliche Wasserdichtigkeit auf.
    Der Wasserundurchlässigkeitstest erfolgt in drei Stufen: - 2.000 Flexionen, entsprechen einer Wanderstrecke von ca. 2 Stunden
    - 4.000 Flexionen, ca. 4 Std.
    - 8.000 Flexionen, ca. 8 Std.

    Wie wird die Strapazierfähigkeit der Damen-Wanderschuhe NH100 Halbhoch WP bestimmt?

    Anhand von Labortests werden folgende Faktoren überprüft: Verarbeitung von Ösen und Gurten, Klebestellen, Giftstoffen, UV-Resistenz, Abriebfestigkeit von Sohle und Oberschuh, Materialalterung. Durch diese Tests können wir die Qualität unserer Produkte verbessern und einen vorzeitigen Verschleiß verhindern.

    Die Lebensdauer der Schuhe verlängern

    Zur Aufrechterhaltung der Wasserundurchlässigkeit und zum Schutz vor Flecken am Obermaterial sollten die Schuhe mehrmals im Jahr mit Imprägnierspray behandelt werden.

    Welche Socken passen zu den wasserdichten Quechua-Schuhen NH100 Halbhoch?

    Dieser Wanderschuh bietet ein gewisses Maß an Atmungsaktivität, jedoch nicht genug, um den gesamten Schweiß abzuleiten. Daher empfehlen wir die halbhohen Wandersocken Hike 100 halbhoch zu tragen: Sie bestehen aus saugfähiger Baumwolle und besitzen eine Frotteesohle, die Feuchtigkeit vom Fuß ableitet. Gleichzeitig sind die Socken hoch genug, um den Knöchel vor dem Schuh zu schützen.
    Durch diese clevere Kombination wird das Risiko für die Entstehung von Blasen deutlich reduziert.

    Garantie **

    2

    Gewicht

    0.648 kg

    Weitere Informationen

    Materialzusammensetzung/ Zutaten:

    Außensohle aus: 100.0% Butadien-Kautschuk Außenseite aus: 5.0% Elasthan, 50.0% Polyamid, 30.0% Polyurethan, 15.0% Polyester Futter und Decksohle: 30.0% Polyurethan, 70.0% Polyester

    Tipp zur Lagerung

    Aufbewahrung an einem trockenen, lichtgeschützten und möglichst gut belüfteten Ort.

    Gebrauchseinschränkung

    Nicht empfohlen für starke Steigungen und asphaltierte Straßen.

    Qualitätstest

    Unser Labor DECATHLON Sportslab beteiligt sich ebenfalls an der Innovation und Entwicklung unserer Quechua-Produkte.
    Es werden dabei 4 Themenbereiche mit den entsprechenden technologischen Lösungen berücksichtigt:
    - Morphologie (mittels 3D-Analyse);
    - Bewegungswissenschaft;
    - Thermischer Komfort (Test in vier Klimakammern);
    - Sensorik- und Verhaltenswissenschaft.
    Somit wurde der Tragekomfort beim Gehen speziell getestet.

    Produktentwicklung

    Um allen Ansprüchen gerecht zu werden, testen wir unsere Quechua-Produkte unter realistischen Wanderbedingungen. Unsere Teams sowie eine Gruppe Testpersonen, die aus Partnern, Markenbotschaftern und Kunden besteht, stellen die Produkte auf eine harte Probe von der Entwicklung bis zur Vermarktung.

    Pflegehinweise

    Mit einem feuchten Tuch reinigen.

    Kundenbewertungen

    Fragen & Antworten