Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L

€43865 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Unser Entwicklungsteam hat dieses Surf SUP-Longboard für Fortgeschrittene bis 90 kg Körpergewicht entworfen. Ideal für Wellen von 50 cm bis 1,50 m.

Aufblasbares Stand Up Paddle 10'×31"×3" mit gewebtem Drop-Stitch verstärkt und Doppel-Stringer für mehr Steifigkeit sowie Rail mit Grip für anspruchsvollere Kurven. Überall dabei.

Fragen und Antworten

Color:

petrol / zitronengelb
DTS Logo
Ersatzteile
& Reparaturen
Wir lassen dich auch nach dem Kauf nicht im Stich

PRODUKTVORTEILE

Stabilität

Unser Surf-SUP mit der höchsten Stabilität aufgrund des hohen Maßes: 10'×31"

Gleitverhalten

Halbsteife Seitenkante für besseren Grip

Festigkeit

Zwei Stringer aus Polyethylen, mit gewebtem Drop-Stitch verstärkt

Kompakt

Packmaße 90 × 35 × 20 cm

Einfach zu transportieren

Board mit 8,5 kg und Rucksack mit gepolsterten Trägern

Einfaches Auf- und Abbauen

Aufgepumpt mit 17 PSI in 3 Minuten (140 Liter)

Schutz vor Stößen

Stoßgedämpfte, aufblasbare Struktur

Tragekomfort

Abnehmbarer Tragegurt für einfachen Transport bis zum Spot

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Hauptgewebe 70% phtalatfreies Polyvinylchlorid, 30% Polyester (PES) Tasche 100% Polyester (PES) Schaumstoff 75% Polyethylen (PE), 25% Ethylenvinylacetat (EVA)

Shape und Maße aufgeblasen

Surf-SUP 10' von Itiwit ist ein SUP-Longboard mit „Round Pintail“, ideal für Fans von sanften, eleganten Kurven in den Wellen. Länge: 10' (305 cm),
Breite: 31" (79 cm),
Stärke: 3" (7,5 cm),
Volumen: 140 Liter.
Gewicht des Boards: 8,5 kg

Empfohlenes Benutzergewicht

Empfohlenes Benutzergewicht:
Unter 60 kg: ideales Board für leichten Einstieg.
Zwischen 60 und 90 kg: Board für Fortgeschrittene.
Über 90 kg: spezielles Board für Experten

Auf- und Abbau der Finnen

Montage „2+1“: Die Finne in der Mitte ist die größte (Ref: 8576512) und die zwei Seitenfinnen (Ref: 8502106) sind kleiner. Diese Montage garantiert maximale Stabilität und Richtungskontrolle.
„Single“ Montage: Es wird nur die größte Finne (Ref: 8576512) in der Mitte montiert. Diese Montage sorgt für bessere Manövrierbarkeit.
.
Daran denken, die Finne sofort zu entfernen, wenn du nicht mehr auf dem Wasser bist.
Wenn möglich, den Sockel der Finne vorher und nachher abspülen.

Aufpumpen/Luftablassen beim Stand Up Paddle

Aufpumpen:
durch Drücken überprüft man, ob der orange Knopf des Ventils oben ist (geschlossen). Pumpe anschließen.
Mit 17 PSI aufpumpen.
Je mehr du den SUP aufpumpst, desto stabiler und gleitfähiger wird er.
Pumpe entfernen und Verschlussstopfen schließen.
Luft ablassen:
durch Drücken des orangen Ventilknopfs kann die Luft entweichen. Nicht das Gesicht davor halten. Beim Aufrollen, mit der gegenüberliegenden Seite des Ventils beginnen, damit die Luft vollständig entweichen kann.

Transportgurt

Wenn das SUP aufgepumpt ist, kann der Tragegurt während des Transports auf WALK-Position eingestellt werden. Vor dem Surfen wird der Tragegurt auf SURF-Position eingestellt und mittels Klettverschluss fixiert. Bei Verlust oder Bruch, im Servicepoint erhältlich (Ref. 966556).

Das Falten des Boards

Die Luft komplett entweichen lassen. Beim Zusammenfalten, mit dem Sockel der Finne beginnen und dabei die gestrichelte Linie beachten, um den Sockel nicht zu beschädigen. Bei der Hälfte stoppen und mit der Ventilseite beginnen, um erneut zusammenzufalten.

Transporttasche


Tasche mit dem gefalteten SUP: Höhe: 90 cm, Breite: 35 cm,
Stärke: 20 cm.
Darin ist genügend Platz für Pumpe und Paddel.
Inkl. Innentasche und Kompressionssystem

Wartungsschlüssel

NIEMALS das SUP-Ventil in aufgepumpten Zustand aufschrauben! Verletzungsgefahr.
Wenn im Bereich des Ventils Luft entweicht, Ventil mit Hilfe des mitgelieferten Schlüssels um eine Viertel Umdrehung festschrauben.
Bei Bedarf kann das Ventil ausgewechselt werden, wende dich dafür an den Servicepoint deiner DECATHLON Filiale.

Reparatur

Falls ein Loch in der Struktur sein sollte, kann das SUP mit zuschneidbaren Reparaturfolien und MEK-Klebstoff von hoher Festigkeit repariert werden.
Wir haben ein Reparatur-Set (Ref. 8512384) für Stand-Up-Paddling im Sortiment.

Leash

Leash benutzen, um beim Sturz immer mit dem Board verbunden zu bleiben. Leash möglichst am Knöchel oder auch unterm Knie befestigen. Nach jedem Gebrauch entfernen und abspülen

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Flach ausgebreitet, unaufgepumpt und ohne Schwert und Leash, sonnengeschützt aufbewahren. Beim Lagern in aufgeblasenem Zustand, etwas Druck ablassen, flach legen und ohne Last darauf zu stellen.

RECHTLICHE HINWEISE

Mehr Informationen erhältst du in der Gebrauchsanweisung

VIDEO

PRODUKTBILDER

Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L
Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L
Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L
Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L
Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L
Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L
Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L
Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L
Surf SUP-Board aufblasbar Stand Up Paddle Longboard 500 mit 10' 140L

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?

Um unseren Chatbot nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu

Um unser Feedbacktool nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu