Skiunterwäsche Funktionsshirt Herren - BL 980 Seamless Wolle grau

54,99 € *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 9,17 € monatlich

Zum Ratenrechner

Warmes, leichtes Funktionsunterhemd für das Skifahren mit hoher Intensität (starkes Schwitzen) bei Kälte.

Du bist kälteempfindlich und suchst spezielle Skiunterwäsche? Durch die Kombination aus High Tech Dry Yarn Garn und Merinowolle fühlst du dich angenehm warm und trocken.

Fragen und Antworten
Farbe: kieselgrau / weiß
Größe: Unsicher bei der Größe? Größenberater
Unsere Services:
  • Kostenloser Versand ab 35€*
  • Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2023*

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Feuchtigkeitsableitend

Hoch: intelligentes Bodymapping, schnelltrocknender Dry Yarn-Anteil.

Wärmeleistung

Hoch: intelligentes Bodymapping durch 3D-Gestrick aus Merinowolle

Reduziert Hautreizungen

Seamless-Technologie: weniger Nähte, weniger Hautreizungen

Geruchshemmend

Das Material begrenzt Geruchs- und Schweißbildung. Labortest gem. ISO 17299-3.

Produktinformationen

Welche Passform hat die Skiunterwäsche BL 980 Seamless aus Wolle?

Die Skiunterwäsche BL 980 Seamless Wolle hat die Passform SLIM.
Es handelt sich dabei um eine „zweite Haut“ mit enger Passform, die die Reibung begrenzt und die Feuchtigkeitsableitung verbessert.

Was bewirken Merinowolle und die Faser Dry Yarn?

Die Merinowolle bietet eine hervorragende Temperaturregulierung, egal ob bei warmem oder kaltem Wetter. Diese hydrophile Faser kann 30 % ihres Gewichts an Wasser aufnehmen ohne nass zu wirken. Sie leitet die absorbierte Feuchtigkeit langsam nach außen ab. Um diesem Effekt entgegenzuwirken haben wir das Hybrid-Fiber-Konzept mit Dry-Yarn-Faser entwickelt ‒ sehr leistungsfähiges hydrophiles Polypropylen, das den Trocknungsprozess und die Feuchtigkeitsableitung beschleunigt.

Technische Merkmale

Durch das intelligente 3D-Gestrick aus Merinowolle bilden sich „Deep Insulation“-Kammern. Diese Isolierkammern speichern die Körperwärme, so dass eine vor Kälte schützende „Pufferzone” entsteht.

Tierwohl und Herkunft

Die Wolle in unserer Skiunterwäsche stammt aus Südafrika. Wir wählen sie wegen ihrer Qualität und der Gewährleistung eines respektvollen Umgangs mit den Tieren ohne Mulesing.

Die richtige Skibekleidung, um warm zu bleiben

Das 3-Schichten-Prinzip sorgt für ein angenehmes Körperklima auf der Skipiste. - Erste Funktionsschicht oder „Zweite-Haut“, um trocken zu bleiben.
- Zweite Funktionsschicht oder Isolierschicht, um die Wärme zu speichern.
- Dritte Funktionsschicht zum Schutz vor Witterungseinflüssen.

Dieses Produkt kann repariert werden.

Während der Garantielaufzeit reparieren wir dein Produkt kostenlos. Was es auch ist ‒ Risse, Nähte ‒ die Lösungsvorschläge erhältst du in deiner Stammfiliale.
Wenn wir dein Produkt nicht reparieren können (z. B. bei einem Fabrikationsfehler) ersetzen wir es oder nehmen es zurück.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Hauptgewebe 54% Wolle, 24% Polyester (PES), 15% Polyamid (PA), 5% Polypropylen (PP), 2% Elasthan

Tip zur Lagerung.

Vor dem Verstauen vollständig trocknen lassen

Qualitätstest

Alle Wedze-Produkte werden im Tal des Mont Blanc entwickelt und anschließend unter realistischen Nutzungsbedingungen getestet: Schnee, Kälte und alle anderen Bedingungen, denen Skifahrer und Snowboarder begegnen. Die Entwicklungsteams stellen sicher, dass das Produkt genau den vorgesehenen Nutzungsbedingungen entspricht.

Pflegehinweise

Wollwaschgang bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten

Umweltauswirkungen

co2-impact-cover
Der CO2-Fußabdruck dieses Produkts ist:
11,3 kg CO2e
1 kg CO2e gleichen 5 km Fahrt in einem Auto mit Benzinmotor (laut der Datenbank Base Carbone© der französischen Agentur für Umwelt und Energie ADEME)
Was ist der CO2-Fußabdruck? Wir prüfen die Umweltauswirkungen all unserer Produkte während jeder Etappe ihres Produktlebenszyklus: von der Rohstoffgewinnung über deren Transport und die Herstellung bis hin zum Transport des Endprodukts, der eigentlichen Nutzung und der Nachlaufphase. Weitere Details zur Messung des CO2-Fußabdrucks unserer Produkte