Skishuhe Freeride Roxa Element 90 Herren

199,99€ −17%
€16570 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Für Freestyle- und Freeride-Skifahrer, die einen toleranten Schuh mit guter Schockabsorbierung suchen.

Seine spezielle Konstruktion bietet dir außergewöhnlichen Komfort beim Anziehen. Starker Halt an der Ferse federt den Aufprall nach einem Sprung ab und die weiche PU-Sohle absorbiert Stöße.

Fragen und Antworten

Color:

SCHWARZ / WEISS / neon gelb

Größe:

FINDE DIE RICHTIGE GRÖẞE!

PRODUKTVORTEILE

Festigkeit

90er Flex für gutes Fahren und Halt hinten für gute Federung.

Flexibilität

Cabrio Design Konstruktion (3 -fach) für ein progressives Flex-Level

Dämpfung

Die flexible PU-Sohle absorbiert Stöße.

Einfaches An-/Ausziehen

Cabrio Konstruktion für schnelles Anziehen.

Halt

3 Spannschnallen, ein Gurt und eine Fußbreite von 102.

Tragekomfort

Innenschuh mit ergonomische Zunge am Schienbein.

PRODUKTINFORMATIONEN

Cabrio-Technologie

Diese Technologie beinhaltet eine 3-teilige Konstruktion (Schale/Spitze/Zunge), die Fuß und Unterschenkel bequem hält und gleichzeitig einen weichen und progressiven Flex bietet. Diese Art von Schuhen ist extrem vielseitig und ermöglicht es, auf verschiedenen Geländen und bei unterschiedlichen Schneeverhältnissen zu trainieren.

Schockabsorbierung

Die PU-Sohle füllt die Länge der Schale aus. Sie absorbiert alle Vibrationen. Insbesondere ermöglicht sie eine bessere Absorbierung von Stößen bei Landungen nach einem Sprung.

Innenschuh

Breiter Innenschuh für Wärme und Komfort in jedem Gelände! Gute Fixierung der Ferse

Justierung der Schnallen

3 Schnallen. Zur einfachen Wadenanpassung einfach das Raster drehen und zur Seite bewegen (Einstellung ohne Werkzeug).

Was ist der Flex?

Um die Steifigkeit des Schuhs ermitteln zu können, hat jeder Schuh einen Flex-Index. Diese Zahl legt die Steifigkeit insgesamt fest. Je höher der Wert, desto steifer die Schale. Ein Flex-Index von 60 bis ist ideal für Anfänger und Fortgeschrittene. Ein Flex-Index von 65 bis 75 ist ideal für Fortgeschrittene. Ein noch höherer Flex-Index ist für Profis bestimmt. Bei großen Größen ist ein höheres Flex-Niveau denkbar.

Wie probiere ich einen Skischuh an?

Nach dem Anziehen sollten die Schnallen in der mittleren Einstellung geschlosen werden. Wenn du weitergehen kannst, brauchst du einen Schuh mit einem anderen Innenvolumen. Wenn du den Schuh anhast, beugst du dich drei Mal nach vorne und drückst gegen das Schienbein (zur Hilfe kannst du deine Hände auf den Knien abstützen), damit deine Ferse im Schuh nach hinten rutscht. Im Stehen berührst du das Ende der Schale, gebeugt schiebt sich dein Fuß ein wenig zurück und das Ende ist nicht zu spüren.

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Schuhe vor dem Lagern trocknen lassen. Lagere die Skischuhe bei Zimmertemperatur mit geschlossenen Schnallen in einer Skischuh-Tasche.

Gebrauchseinschränkung

nicht auf der Heizung trocknen lassen

VIDEO

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?

Um unseren Chatbot nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu

Um unser Feedbacktool nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu