WEDZE

Skihose Latzhose Kinder mit Rückenprotektor - FR900 blau

48,99 € *
89,99 € -45%

* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 8,17 € monatlich

Zum Ratenrechner

Ref. : 8544164

Diese Skioveralls haben alle Eigenschaften einer Freeride-Hose: wasserdicht, atmungsaktiv, belüftet. Und was noch? Schützt effektiv den Rücken unserer angehenden Freerider.

Unser Team, Eltern junger Freerider, hat diesen Overall mit integriertem Rückenschutz entwickelt, damit Kinder maximalen Fahrspaß haben!

Farbe: walblau

  • 128 cm 8J 10 verfügbar
  • 140 cm 10J 10 verfügbar
  • 152 cm 12J 10 verfügbar
  • 164 cm 14J 10 verfügbar
24  PAYBACK °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

Unsere Vorteile:

  • 30 Tage kostenlose Rückgabe
  • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

Produktvorteile

Wasserdichtigkeit

Exzellent: Wassersäule 10.000 mm und versiegelte Nähte

Atmungsaktivität

Das atmungsaktive Material (RET12) und die Belüftungsöffnungen leiten Schweiß ab.

Schutz vor Stößen

Eingebauter weicher Rückenprotektor schützt den Rücken vor Stößen. EPI UE2017425

Bewegungsfreiheit

Der großzügige Schnitt und das weiche Material am Rücken machen jede Bewegung mit.

Wärmeleistung

Wattierung 100 g/m².

Stabilität

Langlebiges Material und verstärkte Beine für eine längere Lebensdauer.

Einfache Sichtbarkeit

Recco®-System zur Erleichterung der Lawinensuche.

Produktinformationen

Rückenprotektoren

Der Rückenprotektor ist der große Vorteil dieses Freeride-Overalls. Er erfüllt die Anforderungen an die EWG zur persönlichen Schutzausrüstung. Er ist aus flexiblem PU-Schaum gefertigt, um die Bewegungsfreiheit nicht zu beeinträchtigen, und mikroperforiert für eine gute Belüftung am Rücken. Da er in den Overall integriert wird, bleibt er in allen Situationen gut positioniert. So rutscht er nicht und sitzt immer richtig!
Beim Waschen der Overalls muss der Rückenschutz einfach zuerst herausgenommen werden.

Abperlverhalten

Wasserabweisendes Material lässt Wasser abperlen, ohne es zu absorbieren. Unsere FREERIDE-Hosen und -Latzhosen sind mit wasserabweisendem Material ausgestattet, die die Widerstandsfähigkeit bei schlechtem Wetter verbessern. Dabei handelt es sich um eine zusätzliche technische Lösung, um so lange wie möglich trocken zu bleiben! Die Imprägnierung sollte regelmäßig aufgefrischt werden ‒ frage in einer unserer Filialen nach einem passenden Produkt.

Wasserundurchlässigkeit des Materials

Der Widerstand eines Materials gegenüber Wasserdruck wird in mm Wassersäule gemessen (Test nach Norm ISO 811). Je größer der Widerstand, desto dichter das Material. Ein Material mit einem Widerstand von 5000 mm hält somit den Druck aus, der durch eine Wassersäule von 5000 mm ausgeübt wird.

Atmungsaktivität

Zur Bestimmung der Atmungsaktivität des Materials wird der RET-Wert (Resistance Evaporative Transfer; Test nach Norm ISO 11092) bestimmt. Die Skijacke lässt Körperfeuchtigkeit entweichen. So bleibst du auch bei Anstrengung trocken. Je kleiner der RET-Wert, desto atmungsaktiver das Material. Zum Beispiel: RET < 9 = Gewebe extrem atmungsaktiv/9 < RET < 12 = Gewebe sehr atmungsaktiv/12 < RET < 20 = Gewebe atmungsaktiv/RET > 20 = Gewebe kaum oder nicht atmungsaktiv .

Was ist der Unterschied zwischen einer Membran und einer Beschichtung?

Diese Hose ist mit einer Membran ausgestattet. Das ist eine Art sehr dünne Kunststofffolie (Polyurethan), die das Material wasserdicht und gleichzeitig atmungsaktiv macht. Sie hat den Vorteil, flexibel, leicht, langlebig und oft atmungsaktiver zu sein als eine Beschichtung, die eigentlich nur eine Art Farbe im Inneren des Gewebes ist. Sie ist oft günstiger als eine Membran und benötigt eine Auskleidung, um sie zu schützen.

Wie stellt man wasserdichte Kleidung her?

Die Wasserdichtigkeit des Kleidungsstücks hängt vom Material, der Nahtabdichtung und der Verarbeitung ab.
Außerdem wird ein wasserdichter Reißverschluss oder eine Klappe an den Reißverschlüssen verwendet (deckt die Reißverschlüsse mit einem Stoffbezug aus wasserdichtem Gewebe ab).

Wie stellt man atmungsaktive Kleidung her?

Neben atmungsaktiven Stoffen verwenden wir technische Lösungen (Reißverschlüsse, Belüftungsöffnungen, Mesh  ...), die die Gesamtbelüftung unserer Freeride-Jacken und -Hosen verbessern. Diese Belüftungssysteme regulieren sowohl die Temperatur im Inneren des Kleidungsstücks als auch die Ableitung des vom Körper während des Trainings erzeugten Schweißes.

Dein Produkt kann repariert werden.

Dieses Produkt kann repariert werden. Während der Garantielaufzeit reparieren wir dein Produkt kostenlos. Was es auch ist ‒ Risse, Nähte, Reißverschlüsse ‒ die Lösungsvorschläge erhältst du in deiner Stammfiliale.
Wenn wir dein Produkt nicht reparieren können (z. B. bei einem Fabrikationsfehler) ersetzen wir es oder nehmen es zurück.

Was ist das Recco-System®?

Dank RECCO® Technologie bist du bei Unfall oder Lawine leicht auffindbar. Die Jacke ist mit Recco®-Reflektoren ausgestattet. Dadurch kann ein Verschütteter schnell durch Rettungskräfte gefunden werden, die Recco®-Detektoren nutzen. Die Recco-Reflektoren ersetzen kein LVS. Die Recco-Technologie unterstützt die Funktion des LVS und erhöht die Wahrscheinlichkeit, rechtzeitig gefunden zu werden. 100 % unserer Freeride- und Allmountain-Jacken und -Hosen sind mit dem RECCO®-System ausgestattet.

Waschanleitung für deine wasserdichte Kleidung

Wir empfehlen, diese Hinweise bei jeder Wäsche zu befolgen, um alle technischen Eigenschaften der Kleidung zu erhalten.
Link:
https://youtu.be/rh4GLwALgBM
Die wasserabweisende Eigenschaft sollte nach jedem dritten Waschgang durch Einsprühen bzw. Imprägnation reaktivieren werden.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/ Zutaten:

Hauptgewebe 100% Polyethylenterephtalat (PET) Füllung 100% Polyethylenterephtalat (PET) Hauptfutter 100% Polyethylenterephtalat (PET) Schaumstoff 100% Polyurethan (PUR) Membran 100% Polyurethan (PUR) Zusatzfutter 86% Polyethylenterephtalat (PET), 14% Elasthan Einsatz 76% Polyamid (PA), 22% Polyurethan (PUR), 2% Polyethylenterephtalat (PET)

Tipp zur Lagerung

Achte immer darauf, dass diese wasserdichte Schutzkleidung vor der Lagerung vollständig trocken ist.

Gebrauchseinschränkung

Entferne vor dem Waschen den Rückenschutz.

Qualitätstest

Unser Entwicklungsteam sitzt am Fuße des Mont Blanc in der Haute-Savoie (Frankreich). Wir entwerfen und entwickeln ganzjährig einfache und technische Produkte, die anschließend in der Praxis getestet werden. Nur der Einsatz in der Praxis, das ist unsere Überzeugung, kann uns dabei helfen, unsere Produkte stetig zu verbessern und weiterzuentwickeln.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Produktbilder

Skihose Latzhose Kinder mit Rückenprotektor - FR900 blau
Skihose Latzhose Kinder mit Rückenprotektor - FR900 blau
Skihose Latzhose Kinder mit Rückenprotektor - FR900 blau
Skihose Latzhose Kinder mit Rückenprotektor - FR900 blau
Skihose Latzhose Kinder mit Rückenprotektor - FR900 blau

Kundenbewertungen

Lädt

Fragen & Antworten