Ski Freeride FR 500 Herren petrol orange

€19999 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Unsere Freeride-Designer haben diesen Ski als kleinen 4X4 gedacht, der auf unpräpariertem Gelände zu Hause ist.

Dieser Ski kommt einem Alpinski im Fahrgefühl sehr nah, hat aber dennoch einen gutem Auftrieb im Pulverschnee.

Fragen und Antworten

Größe:

FINDE DIE RICHTIGE GRÖẞE!

PRODUKTVORTEILE

Auftrieb

Mit seiner Breite und seinem Rocker bietet dieser Ski einen guten Auftrieb.

Leicht zu bedienen

Kurzer Radius, weiche Schaufel und Rocker machen ihn wendig und tolerant

Stabilität

Klangholzkonstruktion für Stabilität und Komfort in allen Schneeverhältnissen.

Grip

Die Vorspannung lässt diesen Ski sehr gut auf hartem Schnee zurecht kommen.

Vielseitigkeit

40 % Piste und 60 % Off-PisteEr gleicht die Unebenheiten des Bodens gut aus.

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Board 45% Holz, 20% Polyamid (PA), 20% Glasfaser, 10% Stahl, 5% Polyethylen (PE)

Bauweise

Woodcore Tec ist eine Bauweise mit Holzkern und vertikalen Seitenwangen. Vorteile dieser Bauweise?Große Vielseitigkeit beim Fahren und viel Komfort bei egal welchen Schneebedingungen.

Bindung

Bindung der Marke Tyrolia, PR11 MBS, , Din 3 bis 11.Multiple boot sole standards ( MBS) mit verschiedenen Sohlen kompatibel - Alpine, GripWalk, Walk Sole und Walk To Ride.
Geeignet für Schuhe zwischen 259mm und 382mm

Robust

Schwarze Unterseite für einfache Reparatur.
Semi-Cap Topsheet zur Vermeidung von Abschuppungen.

Vorbereitung

Ski gewachst und geschliffen und damit einsatzbereit. Kantenwinkel: 89°.

Was ist die Vorspannung?

Wenn man einen Ski auf den Boden legt, liegen die Kontaktpunkte vorne und hinten, also an Tip und Tail. Die Skimitte (der Bereich unter der Bindung) wölbt sich leicht nach oben. Das nennt man Vorspannung. Je länger und höher die Vorspannung, desto reaktiver der Ski, je tiefer, desto gutmütiger und toleranter.

Was ist ein Rocker?

Bei einem Rocker-Ski wölben sich Tip (und manchmal auch Tail) nach oben. Dadurch verschieben sich die Kontaktpunkte des Skis in Richtung Skimitte. Die Skioberfläche, die mit Schnee in Berührung kommt, ist dadurch verkürzt. Das sorgt für einfachere Handhabung und mehr Auftrieb in Tiefschnee. In Kurven bietet er über die Kufenlänge auch auf Pistenschnee guten Halt. Je länger der Rocker, desto problemloser die Handhabung.

Was sagt die Taillierung eines Skis aus?

Der Sidecut eines Skis wird über 3 Größen bestimmt: Breite der Schaufel (Tip), Skimitte (Taillierung) und Skiende. Je breiter die Schaufel, desto einfacher das Einfahren in Kurven. Je enger die Skimitte, desto besser der Grip auf Hartschnee. Je breiter die Skimitte, desto komfortabler und stabiler der Ski bei wechselnden Schneeverhältnissen. Je breiter der Tail, desto länger die Kurvenausfahrt. Je enger der Tail, desto einfacher die Kurvenausfahrt.

Taillierung

129/89/113 mm bei 178 cm
Radius: 18m bei 178 cm
Profil: Rocker/Vorspannung/Rocker
Erhältliche Größen: 162 cm/170 cm/178 cm

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Eine Wachsschicht unter den Ski am Ende der Saison schützt den Belag vor Staub und die Kanten vor Feuchtigkeit.

Qualitätstest

Alle Wed'ze-Produkte wurden im Tal des Mont Blanc entwickelt und unter realen Einsatzbedingungen (Schnee, Kälte usw.) getestet. Dabei stellt das Entwicklungsteam sicher, dass das Produkt den Anforderungen im Gelände voll und ganz entspricht.

PRODUKTBILDER

Ski Freeride FR 500 Herren petrol orange
Ski Freeride FR 500 Herren petrol orange
Ski Freeride FR 500 Herren petrol orange

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?

Um unseren Chatbot nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu

Um unser Feedbacktool nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu