Segeljacke 100 Warm Herren marineblau

€4999 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Diese Jacke wurde für Segeltörns bei kaltem, gewittrigem Wetter entwickelt.

Wasserdichte Jacke, die den Körper warm und trocken hält. Lange, gefütterte Jacke mit Reißverschluss-Taschen; ein großer Vorteil beim Segeln!

Fragen und Antworten
Farbe: schwarzblau
Größe: FINDE DIE RICHTIGE GRÖSSE!
    Media 0
    Media 1
    Media 2
    Media 3
    Media 4
    Media 5
    Media 6
    Media 7
    Media 8
    Media 9
    Media 10
    Media 11
    Media 12
    Media 13

    PRODUKTVORTEILE

    Wasserdicht

    Wasserdicht

    Regentest über 2 Std. (60 l/Std./m²) bestanden. Taschen nicht wasserdicht.

    Wärmeleistung

    Wärmeleistung

    Sehr gute Isolierung durch wattiertes Innenfutter und Mikrofaserschicht

    Winddicht

    Winddicht

    Hoher Fleece-Kragen und winddicht beschichteter Stoff

    Atmungsaktivität

    Atmungsaktivität

    Die Beschichtung leitet die Körperfeuchtigkeit nach außen ab (RET = 12).

    Taschen

    Taschen

    Innentasche mit Verschluss. 4 Außentaschen

    Wasserabweisend

    Wasserabweisend

    Die Spezialbeschichtung lässt das Wasser an der Textiloberfläche abperlen.

    Salzwasserresistent

    Salzwasserresistent

    Material und Reißverschlüsse sind salzwasserfest

    PRODUKTINFORMATIONEN

    Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

    Hauptmaterial 100% Polyamid (PA) Füllung 100% Polyester (PES) Hauptfutter 100% Polyamid (PA) Zusatzfutter 100% Polyester (PES)

    Wasserdichtigkeit

    Der Widerstand eines Stoffes gegenüber Wasserdruck wird in mm Wassersäule angegeben (Test nach Norm ISO 811). Je höher der Druck, desto undurchlässiger das Gewebe. Wasserdichtigkeitswerte:
    Widerstand des Stoffes gegenüber Wasserdruck von 2.000 mm nach 5 Wäschen. Dies entspricht 2.000 mm Wassersäule – durchschnittlicher Wasserdruck während eines Regengusses.
    Die Wasserdichtigkeit der Jacke wurde zwei Stunden lang mit 60 Liter/m²/Stunde getestet.

    Kapuze

    Die Kapuze passt in die integrierte Kragentasche. Sie verfügt über einen Kordelzug mit Stoppern und schützt somit zuverlässig vor Wind und Wetter.

    Taschen

    Verschließbare Innentasche zur geschützten Aufbewahrung von Ausweis und Zubehör.
    Zwei breite Schubtaschen mit Reißverschluss schützen die Hände bei Regen und Wind. Durch das Innenfutter bleiben die Hände warm und trocken. Zwei Pattentaschen für kleine Gegenstände.

    Verstellbare Bündchen

    Ärmelbündchen mit Klettverschluss

    Jackenverschluss

    Der Reißverschluss aus gespritztem Kunststoff (wie bei den Taschen) ist salzwasserfest aufgrund der speziellen Form der Zähne. Innen- und Außenpatte sorgen für eine optimale Wasserdichtigkeit. Verstellbarer Jackensaum mit Gummizug und Kordelstopper

    Innenfutter der Jacke

    Die Jacke besitzt eine Wattierung kombiniert mit Mikrofasern für zusätzliche Wärme.

    Atmungsaktivität des Stoffes

    Um die Atmungsaktivität eines Stoffes zu bestimmen, wird der RET-Wert (Resistance of Evaporation of a Textile) laut ISO Norm 11092 gemessen. Je niedriger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Kleidungsstück.
    Die Angaben sind wie folgt:
    RET < 9 = sehr atmungsaktiv
    RET: 9–12 = atmungsaktiv.
    Hier sind die Atmungsaktivitätswerte der Jacke Trek 500:
    > der robustere Stoff: RET < 12 (oder 3621 g/m²/24h, Norm JIS1099A)
    > der leichtere Stoff: RET < 8 (oder 2972 g/m² /24h

    Wasserabweisende Eigenschaft

    Die wasserabweisende Eigenschaft eines Stoffes wird durch seine Oberflächenbehandlung erreicht, die Wasser abgleiten lässt.
    Dadurch saugt sich die Jacke nicht mit Wasser voll, sondern bleibt leicht und atmungsaktiv. Die wasserabweisende Oberflächenbehandlung des Stoffes sollte gelegentlich reaktiviert werden.
    Dafür gibt man die Jacke für 10 min in den Wäschetrockner bei niedriger Temperatur.

    Waschanleitung

    Nicht zu oft waschen, um die Imprägnierung zu bewahren.
    Reißverschlüsse und Schutzleiste schließen und auf links waschen. Mit herkömmlichem Waschmittel bei 30 bis 40 °C (Synthetikprogramm) waschen. Keinen Weichspüler verwenden und nicht bleichen, um die Qualität des Kleidungsstücks zu bewahren.
    Sehr wichtig: Reichlich spülen oder einen zweiten Spülgang durchführen, um Waschmittelrückstände vollständig zu beseitigen.

    Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke?

    Das Trocknen ist eine entscheidende Phase, um die wasserabweisende Eigenschaft zu reaktivieren.
    Die Jacke flach ausgebreitet auf einen Wäscheständer an der Luft trocknen lassen. Vorsicht, die Jacke nicht auf die Heizung legen!
    Für 10 bis 15 Min. in den Wäschetrockner geben (Synthetikprogramm), bevor die Jacke wieder auf rechts gedreht wird. Vorsicht, die Jacke darf nicht zu lange trocknen.

    GARANTIE **

    2 Jahre

    WEITERE INFORMATIONEN

    Materialzusammensetzung/Zutaten:

    Hauptmaterial 100% Polyamid (PA) Füllung 100% Polyester (PES) Hauptfutter 100% Polyamid (PA) Zusatzfutter 100% Polyester (PES)

    Tip zur Lagerung.

    An einem trockenen Platz aufbewahren, aber nicht in Heizungsnähe, da dies die atmungsaktive Beschichtung der Kleidung beschädigen könnte.

    Qualitätstest

    Die Produkte werden in einem Regensimulator getestet. Unsere warme Segeljacke hielt nach einer 4-stündigen Regensimulation mit 100 l/h/m² immer noch trocken.

    Pflegehinweise

    Maschinenwäsche bei max. 30 °C

    Maschinenwäsche bei max. 30 °C

    Nicht bleichen

    Nicht bleichen

    Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

    Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

    Nicht bügeln

    Nicht bügeln

    Keine chemische Reinigung

    Keine chemische Reinigung

    KUNDENBEWERTUNGEN

    Loading

    FRAGEN & ANTWORTEN

    Wie können wir dich unterstützen?