Segeljacke Blouson Race 100 Damen weiss

€3411 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Bewegungsfreundlicher Blouson, um das Boot bei Segeltörns und Regatten leichter zu manövrieren

Idealer Blouson für das Training bei starker Brise. Gute Manövrierfähigkeit auf See durch die Leichtigkeit dieser kurzgeschnittenen Jacke!

Fragen und Antworten

Color:

weiß

Größe:

FINDE DIE RICHTIGE GRÖẞE!

PRODUKTVORTEILE

Wasserdicht

2 Std. Regentest (> 4.000 mm, 60 l/h/m²). Abgedichtete Nähte. Wasserabweisend

Atmungsaktivität

Sehr atmungsaktiver, beschichteter Stoff (RET < 12)

Taschen

Zwei Außentaschen mit Verschluss.

Salzwasserresistent

Reißverschluss aus gespritztem Kunststoff.

Geringes Gewicht

445 g

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Hauptmaterial 100% Polyester (PES) Hauptfutter 100% Polyester (PES) Zusatzfutter 100% Polyamid (PA) Handgelenk 98% Polyester (PES), 2% Elasthan Einsatz 100% Polyamid (PA)

Wasserdichtigkeit

- Beschichteter Stoff
- Mäßiger Regen entspricht einem Durchsatz von 60L/m²/h - (= Niederschlagsmenge 60mm/h).
- Der Regensimulator reproduziert diese Bedingungen 2 Stunden lang.
- Material mit 2000 mm Wassersäule (mittlerer Wasserdruck, der während eines Regenschauers entsteht)
- Wasserabweisende Materialien (Wasser perlt an der Stoffoberfläche ab).
- Alle Nähte abgedichtet.
- Schutzleiste unter dem Reißverschluss für optimale Wasserdichtigkeit.

Atmungsaktivität

RET<12: sehr atmungsaktiv.
Um die Atmungsaktivität eines Stoffs zu messen, wird die Dampfdurchlässigkeit (RET-Wert) durch Test nach Norm ISO 11092 bestimmt. Es handelt sich dabei, um die Fähigkeit des Materials, die Körperfeuchtigkeit nach außen abzuleiten.

Abriebfestigkeit

Salzwasserfester Hauptreißverschluss aus gespritztem Kunststoff.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke? Stufe 1: vor dem Waschen

Alle Reißverschlüsse und Laschen schließen und evtl. Teile des Kleidungsstücks entfernen, die man nicht waschen kann. Riemen und Gummizüge lockern und Taschen entleeren.
Anschließend das Kleidungsstück auf links drehen und waschen.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke? Stufe 2: Waschen

Die Jacke mit herkömmlichem Waschmittel bei 30 bis 40 °C (Synthetikprogramm) waschen. Keinen Weichspüler verwenden und nicht bleichen, um die Qualität des Kleidungsstücks zu bewahren.
Die Jacke nicht stark zerknüllen, wenn du sie in die Waschmaschine gibst (auf reduzierte Beladung der Maschine achten).
Sehr wichtig: Reichlich spülen oder einen zweiten Spülgang durchführen, um Waschmittelrückstände vollständig zu beseitigen.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke? Stufe 3: das Trocknen

Das Trocknen ist eine entscheidende Phase, um die wasserabweisende Eigenschaft zu reaktivieren.
Die Jacke flach ausgebreitet auf einen Wäscheständer an der Luft trocknen lassen. Vorsicht, die Jacke nicht auf die Heizung legen!
Für 10 bis 15 Min. in den Wäschetrockner geben (Synthetikprogramm), bevor die Jacke wieder auf rechts gedreht wird.

Wie reaktiviert man die wasserabweisende Imprägnierung einer Jacke?

Wenn trotz Wasch-, Spül- und Trocknungsverfahren, die Wassertropfen nicht mehr an der Stoffoberfläche abperlen, solltest du die Jacke mit Imprägnierspray neu behandeln (in unseren Filialen erhältlich).

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

PRODUKTENTWICKLUNG

Dieser Blouson wurde von Regattaseglern getestet und positiv bewertet.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

VIDEO

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?

Um unseren Chatbot nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu

Um unser Feedbacktool nutzen zu können, benötigen wir deine Zustimmung zur Datenverarbeitung. Ich stimme zu