Regenhose Bergwandern MH500 Damen

€3898 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Unser Team aus Wanderinnen diese leichte Regenhose für Wanderungen in den Bergen entwickelt. Sie lässt sich anziehen, ohne dafür die Schuhe auszuziehen.

Regen kann dich nicht mehr aufhalten! Die ideale Ergänzung für dein wasserdichtes Wanderoutfit.Die Hose hat eine Wassersäule von 10.000 mm. Geringer Platzbedarf durch kompakte Packtasche.

Fragen und Antworten

Color:

SCHWARZ

Größe:

FINDE DIE RICHTIGE GRÖẞE!

PRODUKTVORTEILE

Wasserdicht

3-lagig mit Membran, schützt vor starkem Regen, Wassersäule 10.000 mm

Atmungsaktivität

Die hydrophile Membran leitet Feuchtigkeit ab (RET 8), damit du trocken bleibst

Geringes Gewicht

Wiegt nur 309 g in Größe M

Einfache Nutzung

Reißverschluss bis über das Knie zum Anziehen der Hose mit Schuhen

Passform

Gummizug an der Taille für einen optimalen Sitz

Taschen

Die Regenhose lässt sich dank ihrer Packtasche kompakt im Rucksack verstauen.

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Hauptgewebe 100% Polyester (PES) Beschichtung 100% Polyurethan (PUR) Innenfutter 100% Polyester (PES)

Schnitt

Die Regenhose ist angenehm weit und lässt sich schnell über- und ausziehen. Duch das wachsame und kompetente Auge unserer Designerin Vanessa ist der Schnitt der Hose dennoch feminin.

3-lagige Regenhose

Das Hosenmaterial ist 3-lagig (zurzeit der beste Schutz auf dem Markt), wobei die Membran mit der inneren und der äußeren Lage verklebt ist.
Membranen bestehen aus einer dünnen Polyurethanschicht, die dem Gewebe seine wasserabweisenden und zugleich atmungsaktiven Eigenschaften verleihen.
Sie wird durch einen Trikotstoff geschützt und hat gegenüber der Beschichtung den Vorteil, flexibler, leichter, widerstandsfähiger und oft auch atmungsaktiver zu sein.

Wasserdichtigkeitstest

Die Wasserdichtigkeit wird sowohl für das Gewebe als auch für die gesamte Hose ermittelt.
Bei diesem Gewebe liegt sie bei 15.000 mm, was bedeutet, dass es dem Druck einer Wassersäule von 15.000 mm standhält (Test nach ISO-Norm).
Zusätzlich wurde die Hose in der Regenkammer bei 30 cm Regen in 3 Stunden getestet, was einem ordentlichen Regenschauer entspricht. Sämtliche Details findest du unter:
https://www.quechua.fr/conseils/comment-mesurer-limpermeabilite-dune-veste-a

Erneuerung der wasserabweisenden Eigenschaften

Ein Material ist wasserabweisend, wenn Wasser von der Oberfläche abperlt, ohne absorbiert zu werden. Die Regenhose saugt sich nicht voll und bleibt leicht und atmungsaktiv. Dafür wird die Oberfläche des Gewebes speziell behandelt. Die wasserabweisende Eigenschaft nimmt jedoch mit der Zeit ab.
Wie du die wasserabweisenden Eigenschaften reaktivierst, erfährst du hier:
https://conseilsport.decathlon.fr/conseils/comment-reactiver-la-deperlance-de-sa-veste-tp_22965

Atmungsaktivitätstest

Die Atmungsaktivität eines Gewebes wird auf Grundlage seiner Dampfdurchlässigkeit bestimmt. Bei anstrengenden Aktivitäten sollte man daher unbedingt atmungsaktive Kleidung tragen, um von innen trocken zu bleiben.
Die Atmungsaktivität wird in RET gemessen. Das ist die Kraft, die der Wasserdampf benötigt, um durch das getestete Textil zu gelangen. Je niedriger der Koeffizient, desto atmungsaktiver das Gewebe:
RET ≤ 6: sehr atmungsaktiv,
RET ≤ 12: atmungsaktiv,
RET ≤ 20: kaum atmungsaktiv.

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Vor dem Aufbewahren gut trocknen lassen

Qualitätstest

Der Sitz unseres Entwicklungsteams befindet sich am Fuß des Mont Blanc in Frankreich. Dort entwickeln wir technisch hochwertige Produkte und testen sie anschließend im Gelände. Wir sind der Überzeugung, dass nur Tests unter realen Bedingungen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Produkte führen.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

VIDEO

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?
Kontakt