Neoprenhaube Tauchen SCD 4/3/2 mm

€1499 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Subea Kopfhaube für das Tauchen in temperierten Gewässern von 16 °C bis 24 °C

Tauchhaube aus Neopren 4/3/2 mm, als Zusatz zum Tauchanzug für mehr Wärme. Ideal für Gewässer ab 16 °C.

Materialzusammensetzung :  Schaumstoff : 100.0% Chloropren-Kautschuk (Neopren) Innenfutter‎ : 100.0% Polyamid (PA) Mehr erfahren


Farbe : SCHWARZ/HELLGRAU

Größe

Größe
  • XS/S online verfügbar 10
  • M/L online verfügbar 21
  • XL/2XL online verfügbar 7

derzeit nicht auf Lager.

Mehr zu unseren
Du musst zuerst eine Größe wählen, um das Produkt in dieser Filiale zu reservieren.
    Lieferung nach Hause : in 2-3 Werktagen

    Datenschutzbestimmungen

    Benachrichtigen, sobald das Produkt online verfügbar ist.

    Du möchtest benachrichtigt werden: Neoprenhaube Tauchen SCD 4/3/2 mm
    4 Wochen
    • 1 Woche
    • 2 Wochen
    • 3 Wochen
    • 4 Wochen
    • 5 Wochen
    • 6 Wochen
    • 7 Wochen
    • 8 Wochen
    • 9 Wochen
    • 10 Wochen
    Es wird nur eine Benachrichtigung zu dem Zeitpunkt erfolgen, in dem das Produkt wieder online verfügbar ist.
    Du wirst benachrichtigt, sobald das Produkt online verfügbar ist.

    Die Benachrichtigung wird per Mail versendet an:

    ­
    Bitte Captcha bestätigen

    Könnte dir auch gefallen

    Subea

    Neoprenschuhe Gerätetauchen SCD 500 Neopren 5 mm

    (18)
    Subea

    Neoprentop mit Kopfhaube Tauchen SCD 3/2,5 mm

    (1)

    PRODUKTVORTEILE

    Thermoisolierung

    Neoprenhaube 4/3/2 mm mit Stretchneopren für mehr Elastizität.

    Bewegungsfreiheit

    Stretchneopren mit Luftableitungssystem

    PRODUKTINFORMATIONEN

    Technische Daten

    Kopfhaube aus Neopren 4/3/2 mm.
    Stretchneopren im Halsbereich und an den Ohren für mehr Bewegungsfreiheit.
    Air Expulse System: Zum Entfernen von Luftblasen aus der Kopfhaube. Grauer Mittelstreifen aus Stretchneopren für eine bessere Anpassung an die Kopfform.

    Geklebte / genähte Konstruktion – GBS

    Die Nähte des Neoprenanzugs sind abgedichtet und als GBS-Nähte (Glued and Blind Stitched) ausgeführt: Um eine maximale Haltbarkeit zu erzielen, wird das Neoprenmaterial zuerst geklebt und danach genäht. Die Nadel sticht nicht vollständig in das Neopren ein, um das Eindringen des Wassers zu vermeiden.

    Regulierung des Wärmebedarfs

    Der schlimmste Feind des Tauchers ist die Kälte! Deshalb sollte man sich mit einer zweckmäßigen Kälteschutzbekleidung schützen.
    Das Modular-Konzept beinhaltet 5 Produkte, die miteinander kombinierbar sind und so den passenden Schutz bieten können.
    Somit kannst du wählen zwischen Kopfhaube, Neopren-Top, Top mit Kopfhaube, Unterzieh-Shorty 1 mm oder Überzieh-Shorty 5,5 mm.

    Tipps zur Pflege der Neoprenhaube

    1) Den Neoprenanzug nach jedem Gebrauch in klarem Wasser von innen und außen einweichen.
    2) Eine antibakterielle Lösung benutzen, um gründlich zu reinigen.
    3) Mit klarem Wasser abspülen.
    4) An einem trockenen, belüfteten Platz auf einen breiten Kleiderbügel trocknen lassen. Vorsicht, die Sonne bleicht die Textilstellen des Neoprenanzugs aus und beschleunigt die Abnutzung des Neoprens.
    Die Reißverschlüsse können mit einer Zahnbürste gereinigt werden und mit Silikonfett eingeschmiert werden.

    GARANTIE

    2 Jahre

    Gewicht

    0.15 kg in Größe M/L

    WEITERE INFORMATIONEN

    Wird oft zusammen gekauft

    Subea

    Neoprenhandschuhe Gerätetauchen SCD 2 mm

    (13)
    Subea

    Neoprenschuhe Gerätetauchen SCD 500 Neopren 5 mm

    (18)
    Subea

    Neoprensocken SCD Tauchen Neopren 2 mm

    (47)

    Könnte dir auch gefallen

    Subea

    Neoprenschuhe Gerätetauchen SCD 500 Neopren 5 mm

    (18)
    Subea

    Neoprentop mit Kopfhaube Tauchen SCD 3/2,5 mm

    (1)

    FRAGEN & ANTWORTEN

    SERVICES

    DECATHLON Kundenkarte

    Entdecke die Vorteile

    Geschenkgutschein

    Hier machst du einem Sportfan zu jedem Anlass eine Freude

    HILFESTELLUNGEN