Merinoshirt Damen kurzarm - MT500 blau

29,99 € −33%
19,99 € *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
8600416

T-Shirt aus 89 % Merinowolle für Trekkingtouren mit leichtem Gepäck. Schnelltrocknend aufgrund des Materialgewichts (160 g/m²).

Mesheinsätze aus Merinowolle unter den Armen und am Rücken für gezielte Atmungsaktivität.

Fragen und Antworten

PAYBACK °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

Farbe: schwarzblau / navyblau
Größe: Unsicher bei der Größe? Größenberater

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Geruchshemmend

Das Material hemmt die Bildung von Schweißgeruch. Laborgetestet (ISO 17299-3).

Atmungsaktivität

Mesheinsätze aus Merinowolle unter den Armen und am Rücken. 115 g/m².

Strapazierfähig

Für mehr Strapazierfähigkeit sind die Wollfäden mit einem Polyamidfaden umgeben.

Feuchtigkeitsableitend

Wolle absorbiert Feuchtigkeit und sorgt so für ein trockenes Hautgefühl.

Bewegungsfreiheit

Wolle ist elastisch und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein.

Tragekomfort

Besonders dünne und sehr weiche Merinowolle (18,5 Mikron)

Gewicht

Dieses Shirt wiegt 145 g in Größe M.

Produktinformationen

Geruchshemmende Merinowolle

Aufgrund ihrer hohen Saugfähigkeit wirkt Wolle besonders geruchshemmend. Merinowolle saugt nicht nur Körperfeuchtigkeit auf, sondern absorbiert und entfernt auch unangenehmen Schweißgeruch. Deshalb kann ein T-Shirt aus Merinowolle problemlos mehrere Tage am Stück getragen werden, sodass du beim Trekking weniger Gepäck transportieren musst!

Besonders langlebig

Nutzung der Fadenstruktur Beta-Spun, bei der feinste Polyamidfäden um Merinowolle-Fäden gelegt werden und sie so vor Reibung und Rissen schützen, ohne die technischen Eigenschaften zu beeinflussen.

Feuchtigkeitsableitend

Wenn man bei anstrengenden Aktivitäten ins Schwitzen gerät, schließt Merinowolle die warme, isolierende Luft ein und kann bis zu 35 % ihres Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne dass sich der Körper feucht anfühlt: für angenehmen Tragekomfort bei kühlem Wetter. Bei warmem, trockenem Wetter absorbiert das Wasser in der Wolle Energie, wodurch der Körper ein wenig abkühlt.

Unser Einsatz für den Tierschutz

Für dieses Produkt verwenden wir nur Merinowolle von südafrikanischen Farmen, die kein Mulesing betreiben.
Um das Wohlergehen der Tiere und die Umwelt zu schützen, sind wir eine Partnerschaft mit einer Züchtervereinigung (Konsortium-Merino) eingegangen.
So lässt sich der Ursprung der Wolle lückenlos zurückverfolgen.
Weitere Infos findest du auf der Website von Forclaz.

Pflegehinweise

Wir empfehlen, dieses Merino Shirt bei 30 °C im Normalwaschgang in der Maschine zu waschen. Dabei am besten Flüssigwaschmittel verwenden. Nicht in den Trockner geben, da das Produkt andernfalls stark einläuft!
Auf der Website von Forclaz findest du einen Artikel über die Pflege von Kleidung aus Merinowolle.

Tipp vor dem ersten Tragen

Damit es von Anfang an angenehm weich ist, kannst du das T-Shirt vor dem ersten Einsatz waschen.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Hauptgewebe 89% Wolle, 11% Polyamid (PA) Einsatz 66% Wolle, 24% Polyamid (PA), 10% Elasthan

Qualitätstest

Das Merino Shirt MT500 wurde im Sommer 2020 in den nördlichen Alpen beim Bergtrekking und bei anderen Outdoor-Aktivitäten getestet. Dabei hat sie ihre Einsatztauglichkeit unter Beweis gestellt.

Pflegehinweise

Maschinenwäsche bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Produktbilder

Merinoshirt Damen kurzarm - MT500 blau
Merinoshirt Damen kurzarm - MT500 blau
Merinoshirt Damen kurzarm - MT500 blau

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten

Umweltauswirkungen

co2-impact-cover
Der CO2-Fußabdruck dieses Produkts ist:
8,09 kg CO2e
1 kg CO2e gleichen 5 km Fahrt in einem Auto mit Benzinmotor (laut der Datenbank Base Carbone© der französischen Agentur für Umwelt und Energie ADEME)
Was ist der CO2-Fußabdruck? Wir prüfen die Umweltauswirkungen all unserer Produkte während jeder Etappe ihres Produktlebenszyklus: von der Rohstoffgewinnung über deren Transport und die Herstellung bis hin zum Transport des Endprodukts, der eigentlichen Nutzung und der Nachlaufphase. Weitere Details zur Messung des CO2-Fußabdrucks unserer Produkte