Foil-Surfbrett 500 6 Fuß weiss/schwarz

389,99€ −25%
289,99€ *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 24,17€ monatlich

Zum Ratenrechner

Entwickelt für Einsteiger und/oder fortgeschrittene Foil-Surfer bis 90 kg. Praktisch an coolen, abgelegenen Spots.

Foilbrett mit Pads, universell dank seines doppelten US-Gehäuses, leicht zu paddeln dank seines Volumens und stabil dank seines konkaven Standdecks.

Fragen und Antworten
Lieferung / Click & Collect
Verfügbar
Express-Abholung in meiner Filiale
Unsere Services:
  • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
  • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

Video

Produktvorteile

Vielseitigkeit

US Double Rails. Kompatibel mit allen marktüblichen Foils mit Platine.

Stabilität

Standfläche gewölbt 2×Pad. Leicht zu paddeln. Vol. 52 L. 6' × 21 7/8" × 2 7/8".

Stabilität

Epoxid-Aufbau mit Karbonverstärkung. Doppel-Lattung mit Paulownia-Holz.

Lernen leicht gemacht!

Abgeschrägte, runde Schienen für einen sanften Absprung und mehr Kontrolle.

Verstellbar

Einstellanzeigen an US-Gehäusen zum Einstellen der Platte.

Produktinformationen

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Gurtband 30% expandiertes Polystyrol (EPS), 30% Epoxidharz, 30% Glasfaser, 5% Ethylenvinylacetat, 5% Holz

Mit welchem Foil soll man dieses Brett nutzen?

Dieses Brett ist für das Foil-Surfen, zum Lernen und für den Lernfortschritt konzipiert.
Es empfiehlt sich die Verwendung eines „Low-Speed“-Foils, dessen Auftrieb sich dem Gewicht des Benutzers anpasst.
Für ein Körpergewicht <80 kg empfehlen wir die Verwendung des OLAIAN 500 Foils in Größe M, das mehrere Lösungen für mehr Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit, vor allem in der Lernphase, bietet.
Jedes andere Foil mit einer Universalplatte ist kompatibel (Achsabstand 9 cm).

An welchem Spot sollte man das Surf-Foil üben? Vorsicht, traditionelle Surfsports sind nicht immer die besten.

Ein guter Foilspot zeichnet sich durch Wellen aus, die sich vor einem Hintergrund bewegen, der zu groß ist, um durchbrochen zu werden. Die Startzone sollte ein paar Spitzen haben, die es ermöglichen, sich vom Weißwasser zu entfernen und auf der Welle zu surfen. Das Foil ist nicht für Surfen im Weißwasser gemacht, sondern auf Wellen, die noch nicht gebrochen sind. Dies ermöglicht es dir, abseits von anderen „klassischen“ Surfern zu surfen, eine Voraussetzung für die Sicherheit aller.

Welche Bedingungen eignen sich besonders für das Foilsurfing?

Neben geeigneten Standorten spielen die Wetterbedingungen eine Rolle. Für Foil Surf ist das Ideal eine Dünung zwischen 1 m und 1,80 m mit einer Periode zwischen 10s und 15s. Die Periode ist wichtig, weil sie einen starken Einfluss auf die Kraft der Welle hat. Beträgt die Periode weniger als 10s, trägt das Foil weniger und schwere Menschen reiten dann die Welle nur kurz.
Meeresbrisen sind nicht hinderlich, aber Landwind macht den Wellenreiter-Flug langsamer.

Wer Foilsurfen will, muss schon ein guter normaler Surfer sein.

Man muss Fortgeschrittener sein: Autonomie bei der Wahl des Spots, gute Kenntnis vom Wetter und den verbundenen Risiken. Du musst die Wellen lesen können, das Verhalten anderer Surfer rechtzeitig abschätzen und alle Grund-Manöver im Surfen beherrschen (Tempo machen, Carves und Cutback), um hier sicher unterwegs zu sein.
Einhaltung der Vorfahrtsregeln und des guten Benehmens wird vorausgesetzt.
Verwendung einer Leash ist Pflicht.

Foilsurfen ist ein gefährlicher Sport. Viele Vorsichtsmaßnahmen sind nötig.

Das Foil ist eine gefährliche Komponente, wir empfehlen das Sicherheits-Foil OLAIAN (siehe Produkt). Auch mit diesem Gerät bleibt Foilsurfen eine gefährliche Sportart, die viele Vorsichtsmaßnahmen erfordert.
Die Verwendung eines Neoprenanzugs, eines Helms, von Füßlingen und einer Aufprallweste wird dringend empfohlen.
Um Foilsurfen zu lernen, sollte man sich einer Surfschule anvertrauen.

Tipps für das Foilen 1/2.

Zusätzlich zum überwachten Lernen findest du hier Tipps, die einen guten Start ermöglichen:
- Beginne mit dem kleinen Masten, um ein Gefühl für das Foil zu entwickeln. Das spart Platz und vermeidet ein Anbrennen, wenn das Foil aus dem Wasser kommt.
- Den Mast weit hinten platzieren.
- Beim Einstieg lieber eine mittelgroße Welle anvisieren oder vergehende Gischt.
- Sobald der Start erfolgt, müssen die Füße entlang der Mittellatte platziert werden, hinterer Fuß über dem Mast.

Tipps für das Foil-Surfen (Teil 2/2)

- Übertreibe beim Take-off den Druck auf den vorderen Fuß, verlagere dann das Gewicht auf den hinteren Fuß.
- Sobald du abhebst, übe Druck nach vorne aus, um zu stabilisieren.
- Fixiere die Fußgelenke, um das Brett so flach wie möglich zu halten
- Blick immer Richtung Horizont oder zum Ziel.
- Bei einem Sturz entferne dich vom Foil und springe nicht nach vorn (immer nach achtern oder zur Seite), schütze dein Gesicht und den Kopf mit dem Arm.

Konstruktion und Gewicht

Konstruktion aus Epoxidglas und Karbon:
Kern EPS 30 kg/m3.
Doppel-Lattung mit Paulownia-Holz.
Doppelte Schicht aus 6oz Glasfaser auf der Oberseite.
Einschichtige 6 oz Glasfaser auf dem vorderen Boden, gefüttert mit einer 200 g/m2 Karbonschicht auf der Rückseite.
Gewicht: 4,4 kg (+/- 5 %)

Kontakt für weitere Info zu diesem und anderen Surf-Foil-Produkten (Vorbestellung, Beratung, Kundendienst, etc.)

Kontaktiere uns direkt per Mail: contact_hydrofoil@decathlon.net. Wir antworten gern.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Gurtband 30% expandiertes Polystyrol (EPS), 30% Epoxidharz, 30% Glasfaser, 5% Ethylenvinylacetat, 5% Holz

Tip zur Lagerung.

Nach dem Abspülen und Trocknen in einem passenden Transportsack transportieren und lagern.

Gebrauchseinschränkung

Funktioniert nicht ohne Foil.

Qualitätstest

Dieses Produkt wurde von einem Auswahlgremium von Foilern aller Stufen und Größen getestet und validiert.

Andere Kunden kauften auch

Produktbilder

Foil-Surfbrett 500 6 Fuß weiss/schwarz
Foil-Surfbrett 500 6 Fuß weiss/schwarz
Foil-Surfbrett 500 6 Fuß weiss/schwarz
Foil-Surfbrett 500 6 Fuß weiss/schwarz
Foil-Surfbrett 500 6 Fuß weiss/schwarz
Foil-Surfbrett 500 6 Fuß weiss/schwarz

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten