Filtrierende Halbmaske Sport 700 inklusive 2 Filter FFP1

39,99 € −50%
19,99 € *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Filtrierende Halbmaske gemäß DIN EN149: 2001 + A1: 2009, ein Atemschutzgerät, das Partikel aus der Luft herausfiltert.

Die filtrierende FFP1-Halbmaske ist eine Filtrationslösung gegen Schwebeteilchen in der Luft (PM10, PM2,5). Da sie sehr atmungsaktiv ist, eignet sie sich für Reisen und leichte sportliche Aktivitäten.

Farbe: SCHWARZ
Größe: Unsicher bei der Größe? Größenberater
Unsere Services:
  • Kostenloser Versand ab 35€*
  • Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2023*

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Filterung

Filtert > 80 % der Partikel von 0,6 µm (Gesamtleckage < 22 %)

Atmungsaktivität

Schutzstufe FFP1: Geringer Atemwiderstand der Halbmaske für mehr Komfort.

Belüftung

2 Ausatemventile zur Feuchtigkeits- und Wärmeableitung

Verstellbar

Leicht zu verstellen durch Klettverschluss im Nacken

Halt

Nasensteg und 2 Aussparungen an den Ohren anpassbar

Nutzerkomfort

Komfortschaumstoff auf dem Filter im Bereich der Nase, flexible Neoprenhülle

Bedeckende Form

Filtrierende Halbmaske zur Bedeckung von Nase, Mund und Kinn

Einfaches An-/Ausziehen

Einfaches und schnelles Austauschen des Filters. Ventile nicht wegwerfen.

Produktinformationen

Diese filtrierende Halbmaske entspricht der geltenden europäischen Norm (siehe Kennzeichnungen und Dokumente online)

Diese Halbmaske ist:
- ein filtrierendes Atemschutzgerät gegen Schmutzpartikel in der Luft - vom Typ „Filtrierende Halbmaske“ (bedeckt Nase, Mund, Kinn) - konform gemäß der europäischen Norm EN149 2001 + A1: 2009, Filterkategorie: FFP1
- eine persönliche Schutzausrüstung (PSA) - mit einer Außenhülle + 2 Ausatemventilen für eine hervorragende Atmungsaktivität und abnehmbarem Filter BROYX.PL

Diese filtrierende Broyx-Halbmaske: - ist keine Barrieremaske ist nicht zum Schutz gegen Covid-19 geeignet

Eine Barrieremaske dient in erster Linie dazu, die Gesundheit der Personen in der Umgebung des Trägers zu schützen.
Sie verhindert, dass Spritzer (Tröpfchen und Aerosole), die potenziell das Virus tragen, andere erreichen.
Eine Barrieremaske der Kategorie 1 filtert mindestens 90 % der vom Träger abgegebenen Partikel, die größer als 3 Mikrometer sind.

Die filtrierende Broyx-Halbmaske schützt andere nicht vor Covid, da sie mit Ausatemventilen ausgestattet ist und die Abluft nicht gefiltert wird.

Lieferumfang

1 Maske, 2 Filter

Vorteile der Außenhülle der Halbmaske 700

1/Zusätzlich zum Klettverschluss im Nacken verfügt die Halbmaske Sport 700 über zwei Durchlässe in der Höhe der Ohren für 1 bessere Stabilität der Maske.
2/ Die Hülle ist aus Neopren. Zudem sorgt sie für mehr Flexibilität und zusätzlichen Schutz des Gesichts vor Kälte.

Vorteile der Ausatemventile

Die Ausatemventil ermöglichen: - eine Reduzierung des Atemwiderstands beim Ausatmen - eine Verbesserung des Tragekomforts durch leichteres Ableiten von Wärme und Feuchtigkeit im Inneren der Maske. Diese Ventile lassen die Luft nur beim Ausatmen entweichen und schließen sich beim Einatmen. Ein Eindringen von Partikeln ins Innere der Maske ist nicht möglich. Die Wirksamkeit für den Träger ist daher also identisch mit der einer Maske ohne Ventil.

Wogegen schützt die filtrierende Broyx-Halbmaske?

Die Halbmaske schützt gegen feste und flüssige Partikel (Tröpfchen und Feinstaub) in der Luft. Die Broyx FFP1-Maske filtert mindestens 80 % der Partikel mit einer mittleren Größe von 0,6 µm, d. h. sie filtert
- Nanopartikel (PM10-, PM2,5- PM1 . PM0,3-Partikel)
- Allergene Die Verunreinigungen werden durch einen 4-Schichten-Filter gefiltert.

Funktionsweise des Broyx-Filter

Feste und flüssige Partikel werden beim Eindringen von Luft durch die Filterschichten abgesondert Das ist eine der effektivsten Methoden, um Partikel aus der Luft zu filtern.
Die hohe Wirksamkeit wird durch die spezielle Struktur der Filterschicht erzielt. Die Gewebefasern sind elektrostatisch aufgeladen, was Aerosole in der Luft anzieht und deren Ablagerung auf dem Filter begünstigt.

Zusammensetzung des Broyx-Filter

Die filtrierenden Halbmasken BROYX Sport 500 und 700 verfügen über einen Broyx 4P1-Filtereinsatz. Dieser Filter besteht aus den 4 unten aufgeführten Schichten (von außen nach innen). 1. Vorfilter: Für große Aerosole 2. Aktivkohlefilter: Zum Neutralisieren von bestimmten Gerüchen und Aerosolen 3. Nanopartikelfilter: Das ist der Hauptfilter, der elektrostatisch aufgeladen ist. 4. Hydrophobe Membran: Zur Wasserabscheidung

Filtert die Halbmaske 700 Gase?

Nein
Auch wenn der austauschbare Filter mit einer Schicht aus Aktivkohle bestimmte Gerüche filtern kann, filtert diese Maske nicht die in der Luft vorkommenden Gase.

Lebensdauer

Die Maske hat die Filterklasse FFP 1 NR (NR = nicht wiederverwendbar).
Im Zusammenhang mit der europäischen Norm EN149 wird angegeben, dass der Filter nach 8 Stunden Einsatz auszuwechseln ist.
Die Filter können nicht gereinigt oder wiedervewendet werden und sind daher zu entsorgen.

Austausch des Broyx-Filters

- Ventile durch Drehen der äußeren Abdeckung gegen den Uhrzeigersinn abnehmen- Ventilmembranen herausnehmen - Filterpatrone herausnehmen - Neue Filterpatrone einsetzen - Die Dichtungslippe muss sich im oberen Bereich der Maske befinden - Ventilmembranen einsetzen - Ventilmembranen durch Drehen der Ventildeckel im Uhrzeigersinn einsetzen. Achtung: Kunststoffventile und Silikonmembranen beim Austauschen nicht wegwerfen

Kompatibilität der Broyx-Halbmaske

Fahrradhelm: Ja Motorradhelm: Nein. Die Halbmaske ist nicht mit Motorrad-Vollvisierhelmen kompatibel.
Brille: Ja, die Halbmasken eignen sich für Brillenträger. Für einen zusätzlichen Tragekomfort sind sie auch beschlagfrei. Bart: Nein Ein Bart (auch Stoppeln) reduziert die Dichtheit der Maske und verringert ihre allgemeine Wirksamkeit.
Für Kinder/Jugendliche: Es handelt sich um Halbmasken für Erwachsene. Daher muss unbedingt ausgemessen werden, ob die Masken kompatibel sind oder nicht.

Größe, Gewicht

Jede Broyx-Maske ist in zwei Größen erhältlich:

- Größe M: für einen Kopfumfang von 48–56 cm und eine Höhe von ca. 14 cm vom Nasenansatz bis unter das Kinn.
Gewicht: 48 Gramm.

- Größe L: für einen Kopfumfang von 52–60 cm und eine Höhe von ca. 15 cm vom Nasenansatz bis unter das Kinn.
Gewicht: 51 Gramm.

Der FILTER ist hingegen in EINHEITSGRÖSSE. ist also für alle verwendeten Masken gleich.

Ist diese Broyx-Maske eine „filtrierende Halbmaske“?

Eine FFP-Maske (englisch: filtering face piece – „filtrierendes Gesichtsteil“) handelt es sich um ein Filter-Atemschutzgerät, das vor Schwebeteilchen in der Luft schützt.
Es schützt denjenigen, der die Maske trägt, vor dem Einatmen von Tröpfchen und Partikeln aus der Luft. „Halbmaske“ bedeutet, dass sie Kinn, Nase und Mund bedeckt. Dieser Maskentyp unterliegt Normen und Wirksamkeitsprüfungen.

Die europäische Norm

Die europäische Norm EN149: 2001 + A1: 2009, definiert 3 Effizienzklassen der Filterung dieser Atemschutzmasken: FFP1, FFP2 und FFP3 je nach ihrer Effizienz (ermittelt in Abhängigkeit ihrer Filtereffizienz und Leckage). Je höher die Zahl (1, 2, oder 3), desto höher ist auch die garantierte Mindestfiltereffizienz. (Allerdings steigt auch der Atemwiderstand, d. h., bei körperlicher Anstrengung ist es schwieriger zu atmen.)

3 Filterklassen

Es gibt drei Kategorien von FFP-Masken je nach ihrer Filtereffizienz (ermittelt in Abhängigkeit ihrer Filtereffizienz und Leckage). FFP1-Masken filtern mind. 80 % der Aerosole mit einer mittleren Größe von 0,6 µm (ges. nach innen gerichtete Leckage < 22 %). FFP2-Masken filtern mind. 94 % der Aerosole mit 1 mittleren Größe von 0,6 µm (ges. nach innen gerichtete Leckage < 8 %). FFP3-Masken filtern mind. 99 % der Aerosole mit 1 mittleren Größe von 0,6 µm (ges. nach innen gerichtete Leckage < 2 %).

Was bedeutet PM10 und PM2,5?

Abgesehen von Gasen enthält die Atmosphäre flüssige und feste Schwebstoffe (Aerosole), die unter dem Oberbegriff „Schwebeteilchen“ zusammengefasst werden. Oft wird für diese Schwebeteilchen die Abkürzung PM, vom englischen Begriff „Particulate Matter“, benutzt.
Die Bezeichnungen „PM10“ und „PM2,5“ stehen für Partikel, deren Durchmesser bei unter 10 bzw. 2,5 Mikrometern (µm) liegt.
Übrigens: Der durchschnittliche Durchmesser eines menschlichen Haars liegt bei 50 bis 70 µm.

Quellen von PM10- und PM2,5-Feinstaubpartikeln

Feinstaub stammt aus natürlichen Quellen oder wird durch den Menschen verursacht. Partikel natürlichen Ursprungs entstehen durch Ereignisse wie Vulkanausbrüche, Bodenerosionen, Meeresgischt oder den Transport von Partikeln aus Wüstenregionen. Partikel wie Blütenstaub sind pflanzlichen Ursprungs. Die von Menschen verursachten Partikel stammen aus dem Wohn- und Dienstleistungsbereich, der Industrie, dem Transport und der Landwirtschaft.

Zu prüfende Punkte, um die Konformität einer filtrierenden Halbmaske zu gewährleisten

Es müssen mehrere Kennzeichnungen sichtbar sein. Auf den FFP-Atemschutzmasken und ihrer Verpackung müssen folgende Angaben aufgeführt sein: - CE-Kennzeichnung (CE-Zeichen, gefolgt von der Nummer der benannten Stelle, die die Herstellungsqualität zu beobachten hat) - Die Nummer und das Jahr der Norm, die dem Gerätetyp entspricht (EN 149 +A1:2009) - Die Wirksamkeitsklasse (FFP1, FFP2 oder FFP3).- Die Unterlagen zur Konformitätserklärung müssen zugänglich sein.

Ist die Kennzeichnung der filtrierenden Halbmasken verpflichtend?

Ja, die Zertifizierung sämtlicher Filtermasken ist in jedem EU-Mitgliedsstaat verpflichtend. Die Europäische Union legt großen Wert auf den Schutz der Benutzer von Halbmasken, weshalb der Zertifizierungsprozess ausgeweitet und die Wirksamkeit regelmäßig überprüft wird. Bei jeder Filter-Halbmaske handelt es sich um persönliche Schutzausrüstung (PSA) der Kategorie III – dies ist die höchste.

Schützt die FFP1-Halbmaske von Broyx gegen Covid-19? (Teil 1)

Diese Maske ist nicht zum Schutz gegen Covid-19 geeignet.
Atemschutzmasken (FFP) sind persönliche Schutzausrüstungen, die den europäischen Gesundheits- und Sicherheitsanforderungen entsprechen und die Norm EN149 erfüllen.Diese Halbmaske schützt also ausschließlich den Träger gegen das Einatmen von flüssigen und fest Partikeln in der Luft. FFP1-Masken filtern mind. 80 % der Aerosole mit einer mittleren Größe von 0,6 µm.

Schützt die FFP1-Halbmaske von Broyx gegen Covid-19? (Teil 2)

Diese Halbmaske wurde nicht gegen Covid-19 entwickelt.
Die mit Ventilen ausgestattete FFP1-Halbmaske gewährleistet keine Schutzfunktion zwischen dem Träger, anderen Menschen oder seiner Umgebung. Die Ausatemluft wird nicht gefiltert und kann daher die Umgebung verunreinigen.
Das Tragen einer Maske schließt das Risiko nicht aus, sich anzustecken.
Es ist daher wichtig, die von der WHO bekannt gegebenen Schutzmaßnahmen zu beachten und einzuhalten.

Richtiges Aufsetzen der FFP-Halbmaske

- Hände waschen. - Maske auf das Gesicht mit dem Nasensteg auf die Nase setzen. - Maske festhalten und den Klettverschluss an den Hinterkopf führen - Nasensteg mit beiden Händen festklemmen, damit er richtig auf der Nase sitzt. - Sicherstellen, dass die Maske von der Nase bis zum Kinn reicht - Sitz der Maske mit dem am Hinterkopf befindlichen Klettverschluss anpassen.

Pflege

Die Neoprenschale der Maske kann mit etwas lauwarmem Wasser von Hand gereinigt werden.
Die Filter können nicht gereinigt oder wiedervewendet werden und sind daher zu entsorgen.

Aufbewahrung

Die filtrierenden Masken sind in einer ungeöffneten und unbeschädigten Händlerverpackung bei einer relativen Raumfeuchtigkeit unter 80 % und Temperaturen von -10 ºC bis +30 ºC aufzubewahren.
Die maximale Haltbarkeit der Halbmasken ist auf dem Produkt und am Ende des Hefts an einer durch die Verpackung sichtbaren Stelle angegeben. Die Halbmasken sind vor mechanischen Beschädigungen, aggressiven Chemikalien, Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen.

EinschränkungenTeil 1

- Keine Halbmasken verwenden, die nicht auf das Gesicht passen. Die Größentabelle zu Rate ziehen.
- Die Halbmaske kann nicht von Trägern verwendet werden, die Haarwuchs an den Stellen haben, an denen die Maske aufliegt. - Filtrierende Halbmasken schützen nicht vor Dämpfen und Gasen. Im Zusammenhang mit der europäischen Norm EN149 wird angegeben, dass der Filter nach 8 Stunden Einsatz auszuwechseln ist.

EinschränkungenTeil 2


- Nicht verwenden, wenn die Halbmaske beschädigt oder das Verfallsdatum abgelaufen ist (Verfallsdatum). - Die Halbmaske nicht zum Schlafen verwenden.
- Die Halbmaske erhöht den Atemwiderstand, so dass sie nicht ohne ärztliche Beratung von Menschen verwendet werden darf, die an Atemwegserkrankungen oder anderen Krankheiten leiden, bei denen sich ein erhöhter Atemwiderstand direkt oder indirekt negativ auswirkt.

KANN ICH MIT DIESER HALBMASKE SPORT TREIBEN?

Die Maske, die dank der Filtertechnologie, der Außenhülle und den Ausatemventilen sehr atmungsaktiv ist, kann für verschiedene Sportarten benutzt werden:

- Radfahren
- Rollerfahren - Gehen, Walken - leichtes Joggen Beim Sport eine Maske zu tragen, ist auf jeden Fall ein anderes Gefühl, aber du bekommst damit Luft!

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Tip zur Lagerung.

Die Masken sind in einer ungeöffneten und unbeschädigten Verpackung aufzubewahren. Feuchtigkeit < 80 %, Temperaturen von -10 ºC bis +30 ºC. Max. Haltbarkeit auf dem Produkt angegeben.

Produktentwicklung

Die notifizierte Stelle Zentralinstitut für Arbeitsschutz – Nationales Forschungsinstitut
(Nummer der Einheit - 1437) hat die EU-Typenprüfung (Modul B) durchgeführt und das
EU-Typenprüfungszertifikat Nr. EU/79/2019/1437 Ausgabe 1 vom 27.02.2019 ausgestellt.
Hersteller: Alterson Polska Sp. Z O.O. Pl. Hallera 5/14A, 03-464, Warschau, Polen

Pflegehinweise

Handwäsche.

Produktbilder

Filtrierende Halbmaske Sport 700 inklusive 2 Filter FFP1
Filtrierende Halbmaske Sport 700 inklusive 2 Filter FFP1
Filtrierende Halbmaske Sport 700 inklusive 2 Filter FFP1
Filtrierende Halbmaske Sport 700 inklusive 2 Filter FFP1
Filtrierende Halbmaske Sport 700 inklusive 2 Filter FFP1

Kundenbewertungen

Loading