ROCKRIDER

E-Bike SUV Trekking 28 Zoll e-actv 500 LF niedriger Einstieg Yamaha grün

1.999 €

* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 111,06 € monatlich

Zum Ratenrechner

Jetzt die erste Bewertung abgeben
Ref. : 8751856

Entdecke mit diesem E-Bike mit bis zu 150 km Reichweite entspannt und gut gelaunt wunderschöne neue Landschaften. Für ein bequemes Fahren auf Straßen und Wegen.

Der Yamaha Mittelmotor dieses E-Trekkingrads bietet dir eine progressive und dynamische Unterstützung. Mit seinem Drehmoment von 55 Nm meisterst du jede Steigung mühelos.

Farbe: eukalyptusgrün

  • S Momentan nicht lieferbar
  • M Momentan nicht lieferbar
  • L Momentan nicht lieferbar
999  °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

Unsere Services

  • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
  • Kostenlose Lieferung mit Click & Collect.

Produktvorteile

Autonomie

Bis 150 km (Eco-Modus). Herausnehmbarer, integrierter Akku. Leistung: 504 Wh.

Leistung

Yamaha Mittelmotor. Max. Drehmoment: 55 Nm.

Passform

Lenkerposition verstellbar: Vorbau von -10° bis +60° einstellbar

Durchstoßbeständigkeit

Verstärkte Reifen mit doppeltem Pannenschutz (Kautschuk+Nylon), Schutzstufe 5/5.

Vernetzbarkeit

Kostenloser Download der DECATHLON Ride App mit erweiterten Statistiken

Kompatibilität

Kompatibel mit Hinterradgepäckträger, Kindersitz und Anhänger

Video

Produktinformationen

Was bedeutet E-ACTV 500?

Das Akronym ACTV symbolisiert das Wort „ACTIVE“. Das Fahrrad ist für all diejenigen gedacht, die ihr Leben aktiver gestalten und sich wieder mit der Natur verbinden möchten. Das „E“ bedeutet, dass es sich um ein Fahrrad mit elektrischer Unterstützung handelt.

Eigenschaften des Motors Yamaha PW-C2

Motor: Yamaha PW-C2.
Max. Leistung: 250W.
Die maximale Nenndauerleistung (bei thermischem Gleichgewicht) ist durch die Norm für elektromotorisch unterstützte Rädertypen begrenzt und ist für alle E-Bikes gleich. Max. Drehmoment: 55 Nm
Das Drehmoment eignet sich besser als Vergleichsmaß für die Motoren von E-Bikes. Es gibt an, wie viel Kraft der Motor auf die Tretkurbel ausüben kann.
Aussetzen der elektrischen Unterstützung ab 25 km/h gemäß europäischer Vorschriften.

Ein Mittelmotor für eine bessere Manövrierfähigkeit

Ein Mittelmotor sorgt für eine bessere Gewichtsverteilung als ein Hinterradmotor. Motor und Akku sind tief und zwischen den beiden Rädern positioniert. Das Ergebnis? Das Fahrrad ist leicht zu handhaben und genauso manövrierfähig wie ein herkömmliches Trekkingrad.

Ein Mittelmotor für eine dynamische und progressive Unterstützung

Bei einem Mittelmotor passt sich die Stärke der Unterstützung unmittelbar an deine Trittkraft an:
- Wenn der Weg steiler wird, erkennt der Motor, dass du stärker in die Pedale trittst, und unterstützt dich sofort mehr.
- Wenn du das Tempo verlangsamst, erkennt der Motor, dass du weniger in die Pedale trittst, und reduziert sofort die Unterstützung.
Das Ergebnis? Eine leicht zu bedienende Unterstützung.

Anpassung der Unterstützung durch einen Drehmomentsensor.

Ein Mittelmotor für ein besseres Fahrverhalten bei Steigungen und für eine höhere Reichweite

Auch der Mittelmotor selbst profitiert, wie du, von der Kraftübertragung des Antriebs.
Daher ist die Unterstützung bei Anstiegen effizienter als bei einem vergleichbar leistungsstarken Radnabenmotor. Auch die Energieeffizienz eines Mittelmotors ist im Vergleich zu einem Radnabenmotor besser. Dadurch erhöht sich die Reichweite des Fahrrads gegenüber einem Radnabenmotor mit gleichwertigem Akku.

4 Unterstützungsstufen, um deine Anstrengung zu steuern

5 Unterstützungsmodi:
Modus 0: Assistance Off
Modus 1 (Eco): Verstärkt deine Pedalkraft +70 %: Wenn du mit 100 W trittst, gibt der Motor 70 W dazu.
Modus 2 (Tour): 150 % zusätzliche Leistung: Wenn du 100 W leistest, fügt der Motor 150 W hinzu.
Modus 3 (Sport): 220 % zusätzliche Leistung: Wenn du 100 W leistest, fügt der Motor 220 W hinzu. Modus 4 (Boost): 280 % zusätzliche Leistung: Wenn du 100 W leistest, fügt der Motor 280 W hinzu. Walkmodus: Hilft dir, wenn du das E-Bike schiebst.

Reichweite: wichtige Information

Auf dem Display des Fahrradcomputers kannst du dir die geschätzte verbleibende Reichweite in km anzeigen lassen. Die tatsächliche Reichweite liegt jedoch über diesem Wert. Im Eco-Modus wird bei 100 % Akkuladung eine max. Reichweite von 97 km angezeit, durch unsere Tests erwarten wir 150 km.

Die tatsächliche Reichweite wird davon nicht beeinflusst. Der angezeigte Schätzwert ist lediglich zu niedrig.

Gemeinsam mit Yamaha arbeiten wir an der Lösung dieses Problems durch ein Softwareupdate.

Bis zu 150 km Reichweite mit diesem Trekking E-Bike

Die Reichweite ist abhängig vom transportierten Gewicht (Nutzer + Ladung), dem Höhenprofil und der Außentemperatur.
In unseren Tests konnten wir die maximale Reichweite in nur leicht hügeligem Gelände und ohne Beladung (ohne Tasche oder Anhänger) bestimmen:
Modus 1 (Eco): bis zu 150 km
Modus 2 (Tour): bis zu 100 km,
Modus 3 (Sport): bis zu 65 km,
Modus 4 (Boost): bis 40 km

Herausnehmbarer, integrierter Akku

36 Volt Lithium-Ionen-Akku, 504 Wh. In den Rahmen integriert und verriegelt für mehr Schutz. Zum Aufladen einfach mit dem Schlüssel entriegeln (3 Schlüssel werden mitgeliefert). Mit Transportgriff.
Die Samsung Zellen sind für ihre hohe Zuverlässigkeit und Sicherheit bekannt.
Garantiert 500 Ladezyklen ohne merklichen Kapazitätsverlust.
Gewicht 3,1 kg

Kompatibel mit Zusatzakku (Range Extender) mit 360 Wh, separat erhältlich. Referenz: 8655251

Aufladen des Akkus

Der Akku lässt sich direkt am Rad aufladen, kann aber auch vorher abgenommen werden.

Vollständiges Aufladen in 7 Stunden mit dem mitgelieferten 2-A-Ladegerät.

Kompatibel mit dem Rockrider Ladegerät 4A für ein schnelleres Aufladen (Webcode: : 8753941).

Fährt das Fahrrad auch, wenn der Akku leer ist?

Ja. Wenn der Akku leer ist oder entfernt wurde, lässt sich das Fahrrad aufgrund seines Gewichts und seines Motors nicht mehr so leicht fahren wie ein herkömmliches Trekkingrad. Es ist aber immer noch fahrbar, beispielsweise zum Beheben einer Panne.

Staub- und regenfeste elektrische und elektronische Komponenten

Alle elektrischen Komponenten (Controller, Motor, Akku, etc.) sind wasserfest und staubgeschützt (getestet nach IPX-5).
Du kannst daher dein Fahrrad unbesorgt ohne Akku im Regen stehen lassen. Das Wasser, das durch die Lücke eindringen könnte, in der sonst der Akku sitzt, fließt aus dem Fahrrad wieder ab und beschädigt die einzelnen Komponenten nicht.
Keinen Hochdruckreiniger verwenden!

Integrierte Beleuchtung

Drücke 3 Sekunden lang auf den „Pfeil nach unten“ neben dem Display, um das Licht einzuschalten.
Über den Fahrradakku betriebene Beleuchtung:

- LED-Frontleuchte AXA NXT60. Lichtleistung 60 Lux.
- LED-Rückleuchte mit Schutzblechmontage.

Das Rücklicht brennt 4 Minuten lang weiter (mit geringerer Leuchtstärke), nachdem das Fahrrad ausgeschaltet wurde.

Controller mit Farbdisplay

Der Controller mit Farbdisplay ist links vom Vorbau am Lenker befestigt.
Verfügbare Anzeigeinformationen:

- aktuelle Geschwindigkeit
- Motorleistung & Eigenleistung
- Akku-Ladestand
- geschätzte verbleibende Reichweite (in km)
- bisher zurückgelegte Strecke (manuelles Zurücksetzen)
- zurückgelegte Gesamtstrecke des Fahrrads

Auswahl des Unterstützungsmodus mithilfe des Wahlschalters neben dem linken Fahrradgriff.
USB-Anschluss (Typ USB-A) zum Aufladen von Smartphones (1,5 Ampere)

Konnektivität

Das E-Trekkingrad E-ACTV 500 ist kompatibel mit der kostenlosen App DECATHLON Ride.
Wenn du vor der Fahrt dein Telefon per Bluetooth mit dem Fahrrad verbindest, stehen dir danach detaillierte Statistiken zur Verfügung: - Tracking und alle Daten zu deiner Fahrt
- Statistiken zur Nutzung der Unterstützungsmodi
- Updates für die elektrischen Komponenten

Die App ist kompatibel mit:
- Apple-Geräten: ab iOS 8
- Android-Geräten: ab Android 7.

Wähle dein Modell: Hoher Einstieg oder niedriger Einstieg.

Wir haben zwei Versionen des e-actv 500 entwickelt:
- Niedriger Einstieg:
Bei dieser Version ist das Auf- und Absteigen einfacher. Das Bein muss nur 43 cm hoch gehoben werden. Der Rahmen ist vor allem bei Nutzung mit Kindersitz von Vorteil.
- Hoher Einstieg: Die Version mit hohem Einstieg ist steifer und bietet eine präzisere Steuerung, vor allem auf schlechten Wegen und wenn du eine hohe Last transportierst.

Diese Version wird im Sommer 2024 verfügbar sein.

Wähle die Größe deines E-ACTV 500

Verfügbare Größen (niedriger Einstieg):
Größe S von 1,50 bis 1,65 m,
Größe M von 1,66 bis 1,77 m,
Größe L von 1,78 bis 1,90 m,
Verfügbare Größen (hoher Einstieg): Größe M von 1,66 bis 1,77 m,
Größe L von 1,78 bis 1,90 m,
Größe XL von 1,90 bis 2,01 m.

Wenn du zwischen 2 Größen liegst:
Wähle die kleinere Größe für eine aufrechtere Sitzposition.
Wähle die größere Größe für eine stärker nach vorne gebeugte Sitzposition.

Lenkerposition verstellbar

Die Lenkerposition lässt sich einstellen, indem du den Winkel des Vorbaus mit einem Sechskantschlüssel anpasst.
Stelle den Vorbau höher, wenn du aufrechter sitzen möchtest. Senke ihn, um eine sportlichere Sitzposition einzunehmen.
Lenkerbreite:
- S und M: 640 mm
- L und XL: 680 mm

Vorbau: - Länge 90 mm, Durchmesser: 31,8 mm
- Einstellung des Vorbauwinkels: von -10 Grad (tief nach unten geneigt) bis + 60 Grad (aufgerichtet)

Steuersatz: 1'' 1/8.

Ergonomische Griffe aus Kunstharz + Kork

Federgabel

Federgabel Suntour SF15 NEX-E25.

- Dämpfung: Feder
- Gabelschaft: - Aluminium-Gabelschaft in 1 1/8 Zoll.
- Federweg 63 mm
- Standrohr aus Aluminium

Pannensichere Reifen

Rockrider PROTECT+ Geländereifen mit hervorragendem Pannenschutz (Höchststufe 5/5). Maße: 700 × 47 mm (ETRTO 47-622)
Pannenschutz Level: 5/5
Schutztyp: Doppelter Pannenschutz durch 3 mm High Density Kautschuk + Schicht aus Polyamid
Reflektorstreifen: Ja
Karkasse: 60 TPI
Gewicht: 1010 g
Tubeless kompatibel: Nein

Schaltwerk microSHIFT Acolyte

Wir haben eine robuste Acolyte Schaltung gewählt.
8 Gänge: Die Beschränkung auf 8 Gänge ermöglicht breitere und damit robustere Ritzel.

„Single Click“ Schalthebel: Verhindert zu schnelles Schalten unter Belastung, wordurch die Kette beschädigt werden kann.

Kassette 12 × 42: Wir haben eine Kassette gewählt, bei der das kleinste Ritzel 12 und nicht 11 Zähne hat. Dies verlängert die Lebensdauer der Kassette.

Details Antrieb/Schaltung

Details
:- 8-fach-Kassette: Microshift H083 12 × 42 Zähne
- Einfach-Kettenblatt: Miranda 38 Zähne mit Kettenschutz (ChainFlow® 3D)
- Tretkurbeln 170 mm
- KMC E8 Kette mit Schnellspanner
- Schaltwerk hinten: microSHIFT Acolyte
- Schalthebel microSHIFT Acolyte

Laufräder

Felgen: Asymmetrische, verstärkte Doppelwandfelgen
Innenbreite 25c
Nicht Tubeless kompatibel

Speichen:
32 Speichen vorne und 32 Speichen hinten
Galvanisierte Speichen (Korrosionsschutz)

Nabe: dichte Kompaktlager.
Radachsen: Schnellspanner

Sattel

Langlebiger Rockrider Trekkingsattel.

Wir haben morphologische Studien durchgeführt, um zu verstehen, welche Stützzonen für die unterschiedlichen Körperformen relevant sind. Bei der Gestaltung des Sattelvolumens und der Auswahl des Schaumstoffs haben wir darauf geachtet, diese Stützzonen optimal zu verteilen. Der Sattel wurde dann im realen Einsatz getestet und nach dem Feedback der Tester entsprechend überarbeitet.

Rahmen aus Aluminium

Aluminiumrahmen Das Hauptrohr wurde per Schwerkraftguss (Gravity Casting Technik) gefertigt. Dieses Verfahren ermöglicht es, ein Hauptrohr von komplexer Form und variabler Dicke herzustellen. Dadurch konnten wir das Rohr dort verstärken, wo es notwendig war, um die Steifigkeit und Festigkeit des Rahmens zu gewährleisten.
Maximale Reifengröße, die sich für Schutzbleche eignet: 700 × 47mm

Scheibenbremsen

TEKTRO T280 hydraulische Scheibenbremsen (160 mm Durchmesser vorne und hinten). Eine hydraulische Bremse ist präziser und leichter zu dosieren als eine Bremse mit Seilzug.

Flachpedale aus Aluminium

Um dir mehr Komfort und Stabilität bieten zu können, haben wir uns für flache und breite Pedale entschieden. Pedale aus Aluminium

Optionaler Gepäckträger

Das Fahrrad verfügt über Universalbefestigungen. Es ist kompatibel mit den meisten handelsüblichen Gepäckträgern. Wir haben einen Gepäckträger entwickelt, der zu 100 % auf das E-ACTV 500 abgestimmt ist (Webcode 8828232). Er lässt sich ganz einfach mit 4 Schrauben am Rahmen befestigen, ohne zusätzliche Einstellungen.

Fahrradständer

Der Ständer wird an der Hinterbaustrebe befestigt. So kannst du das Fahrrad benutzen, ohne dass die Pedale sich im Ständer verfangen.
Maximale Belastung des Ständers: 35 kg

Schutzblech

Die Schutzbleche haben einen konstanten Abstand von 6 mm zum Reifen. So kannst du auf unbefestigten Wegen fahren, ohne dass sich Schlamm zwischen Reifen und Schutzblech ansammelt.

Kompatibles Zubehör

Kompatibel mit:
• Flaschenhalter: 1 Befestigungsmöglichkeit am Rahmen. Für einen zweiten Flaschenhalter empfehlen wir die Verwendung eines Flaschenhalters aus Textil für den Fahrradlenker.
• Gepäckträger hinten: Kompatibel mit den meisten handelsüblichen Gepäckträgern. Wir empfehlen unseren dafür vorgesehenen Gepäckträger (Webcode 8828232)
• Rahmenschloss (Webcode 8735625)
• Kindersitz Gepäckträgermontage
• Kindersitz Rahmenmontage

Nicht kompatibel mit Mittelständern.

Gewicht des Fahrrads

24,5 kg in Größe M mit Akku

21,4 kg in Größe M ohne Akku

Maximales Gesamtgewicht

Das E-ACTV 500 ist für ein Maximalgewicht von 120 kg zugelassen:
Fahrer:in + Fahrrad + zusätzliche Ladung (Fahrradtaschen, Kind usw.).

Übereinstimmungsbescheinigung (Certificate of Conformity)

Die CE-Konformitätserklärung für das Fahrrad ist auf der Support-Website von DECATHLON erhältlich.

Garantie **

Lebenslange Garantie auf Rahmen, Vorbau und Lenker. Gabel und Anbauteile: 2 Jahre.

Gewicht

23 kg

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/ Zutaten:

Fahrradrahmen: 100.0% Aluminium

Gebrauchseinschränkung

Nicht als MTB oder BMX geeignet

Qualitätstest

Vor der Auslieferung in den Handel werden unsere Fahrräder im Labor und im Gelände von vielen passionierten Trekkingbike-Fahrern getestet. Sie sind mehrere tausend Kilometer gelaufen, um validiert zu werden.

Pflegehinweise

Nicht waschen.

Nicht chemisch reinigen.

Nicht bügeln.

Nicht im Trockner trocknen.

Bleichen ausgeschlossen.

Produktbilder

E-Bike SUV Trekking 28 Zoll e-actv 500 LF niedriger Einstieg Yamaha grün
E-Bike SUV Trekking 28 Zoll e-actv 500 LF niedriger Einstieg Yamaha grün
E-Bike SUV Trekking 28 Zoll e-actv 500 LF niedriger Einstieg Yamaha grün
E-Bike SUV Trekking 28 Zoll e-actv 500 LF niedriger Einstieg Yamaha grün
E-Bike SUV Trekking 28 Zoll e-actv 500 LF niedriger Einstieg Yamaha grün

Kundenbewertungen

Fragen & Antworten