Daunenjacke Herren bis -10 °C Kapuze - MT500

99,99 € *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 8,33 € monatlich

Zum Ratenrechner
8619767

Daunenjacke mit RDS-zertifizierten Daunen und einer von unseren Bergtrekking-Spezialisten entwickelten Kapuze für Trekkingtouren bei kalten Temperaturen bis -10 °C.

Diese warme, komprimierbare Daunenjacke ist dank der Füllung aus 90 % Daunen und 10 % Federn mit einer Bauschkraft von 800 Cuin superleicht, nimmt im Rucksack kaum Platz ein und hält dich im Biwak trotzdem zuverlässig warm.

Fragen und Antworten

49 

PAYBACK °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

Farbe: SCHWARZ / SCHWARZ
Größe: Unsicher bei der Größe? Größenberater
Ecodesign

Ähnliche Produkte

Produktvorteile

Wärmeleistung

Wärmekomfort bei 0 bis -10 °C RDS-zertifizierte Daunen, Bauschkraft: 800 Cuin

Kompakt

Praktische Aufbewahrung im Transportbeutel.

Wasserabweisend

Das wasserabweisend behandelte, PFC-freie Obermaterial hält Regen ab.

Widerstandsfähig

Verstärktes Obermaterial zum Schutz vor Rissen

Taschen

Zwei Schubtaschen und eine Innentasche mit Reißverschluss, zwei offene Innentaschen

Gewicht

Wiegt ca. 440 g in Größe L

Ecodesign

Außengewebe aus recyceltem Polyamid, Innenfutter aus Buntgewebe

Produktinformationen

Thermoleistung

Im Rahmen eines Tests in einer Kältekammer wurde für diese Daunenjacke als dritte Schicht getragen eine Komforttemperatur von -10 °C bei Aktivität ermittelt. Dabei trug die Testpuppe ein Langarmshirt aus Synthetikmaterial und ein leichtes Fleece unter der Jacke. Die simulierte Windgeschwindigkeit betrug 5 km/h.
Zudem wurde die Jacke einem Test im Ruhezustand unterzogen. Hier liegt die Komforttemperatur bei 0 °C.

Vorteile von Daunen und Entenfedern

Die hohe Bauschkraft der Daunen verleiht dieser Weste drei ideale Eigenschaften für Bergsportler:

– Thermoisolierung durch die zwischen den Daunen eingeschlossene Luft
– Sehr geringes Gewicht: Daunen sind bei gleicher Isolierleistung leichter als Synthetikwatte und dadurch im Rucksack kaum spürbar.
– Hohe Komprimierbarkeit

Messung der Bauschkraft von Daunen und Federn

Die sogenannte Bauschkraft gibt die Isolationsleistung der Daunen an, welche durch das Einschließen von Luft erreicht wird. Sie wird in der Einheit Cuin angegeben.
Je bauschiger die Daunenfüllung (und je höher die Cuin-Zahl), desto besser die Isolierleistung.
Diese Jacke ist mit 90 % Daunen und 10 % Federn gefüllt, die eine Bauschkraft von mindestens 800 Cuin aufweisen (internationale Norm).

Gewicht der Füllung

XS: 122 g |
S: 131 g |
M: 140 g |
L: 149 g | XL: 159 g |
XXL: 170 g |
XXXL: 181 g |
XXXXL: 192 g

RDS-Zertifizierung

RDS (Responsible Down Standard) ist eine internationale Zertifizierung, die von einer unabhängigen Organisation an freiwillig teilnehmende Hersteller vergeben wird.
Sie gewährleistet, dass die Federn gemäß unseren Firmengrundsätzen aus verantwortungsbewussten Quellen stammen. Unsere Lieferanten haben sich verpflichtet, nur Federn von Gänsen und Enten zu verwenden, die für die Fleischerzeugung gehalten und nicht lebend gerupft werden.

Ecodesign

Bei dem Innenfutter handelt es sich um innovatives Buntgewebe, das aus einem schwarz gefärbten und einem naturbelassenen Faden besteht. Im Vergleich zu klassischen Techniken reduziert dieses Verfahren den CO₂-Ausstoß um 14 %.
Obermaterial aus recyceltem Polyamid.

Pflege von Daunenprodukten

Nachdem du die Jacke den ganzen Winter hindurch getragen hast, hat sie wahrscheinlich eine Reinigung nötig. Du solltest sie allerdings möglichst selten waschen, damit sie ihre isolierenden und wasserabweisenden Eigenschaften länger beibehält.

Videoanleitung:
https://youtu.be/6_wAcsvoHr0
Kurzanleitung:
1. Maschinenwaschbar mit einem Spezialwaschmittel für Daunen oder Funktionskleidung bei 30 °C. Zwei bis drei Tennisbälle in die Waschtrommel geben. Schonend schleudern.
2. Mit zwei bis drei Tennisbällen im Baumwollprogramm im Trockner trocknen. Zwei bis drei Zyklen durchführen, bis das Produkt vollständig trocken ist.

Wasserabweisend (nicht zu verwechseln mit wasserdicht).

Ein Gewebe ist wasserabweisend, wenn Wasser von der Oberfläche abperlt, ohne absorbiert zu werden. Das Gewebe saugt sich nicht voll, sondern bleibt leicht und warm. Bei anhaltenden Regenfällen empfehlen wir das Tragen einer zusätzlichen Regenjacke. Die wasserabweisende Eigenschaft wird durch eine spezielle, PFC-freie Behandlung der Gewebe-Außenseite erzielt, lässt aber mit der Zeit nach.
Wir empfehlen, sie nach jedem Waschgang zu reaktivieren.

Reaktivierung der wasserabweisenden Eigenschaften

Nach dem Waschen solltest du deine Daunenjacke mit einem Imprägniermittel behandeln. So reaktivierst du die wasserabweisenden Eigenschaften des Materials und optimierst die Performance und Lebensdauer deiner Kleidung.

Reparatur von Rissen in Daunenprodukten

Beim Trekking lassen sich Risse in Daunenprodukten leider nicht immer vermeiden! Glücklicherweise lassen sich solche Schäden reparieren, sodass die Stelle nicht weiter einreißt und die Daunenfüllung nicht austritt.
Du traust dir diese Reparatur nicht selbst zu? Kein Problem! In den Servicepoints in den DECATHLON Filialen kannst du deine Daunenjacke mit einem speziellen Patch flicken lassen.

Garantie **

2 Jahre

Weitere Informationen

Materialzusammensetzung/Zutaten:

Füllung 90% Graue Entendaunen, 10% Graue Entenfedern Hauptgewebe 100% Polyamid (PA) Hauptfutter 100% Polyamid (PA) Tasche 100% Polyethylenterephtalat (PET)

Tip zur Lagerung.

Auf einem Bügel an einem trockenen, sauberen Ort aufbewahren. Nicht in der eigenen Tasche komprimiert lagern.

Gebrauchseinschränkung

Nicht für Wanderungen bei Regenwetter geeignet.

Qualitätstest

Vier von Forclaz unabhängige Trekkerinnen und vier Forclaz Mitarbeiterinnen haben diese Daunenjacke im November 2021 drei Tage lang im Mont-Blanc-Gebiet auf bis zu 3.000 Metern Höhe getestet. Ihr konstruktives Feedback am Ende dieses Einsatztests hat die Eignung der Jacke für das Trekking in den Bergen bestätigt.

Produktentwicklung

Fred: „Die Jacke ist schön warm, ich habe überhaupt nicht gefroren. Für ein Biwak im November ist sie gut geeignet.“
Alex: „Die Jacke ist super geschnitten. Sie bietet gute Bewegungsfreiheit, der hohe Kragen ist bequem und die Kapuze sitzt wie sie soll.“
Franck: „Die vielen Taschen sind echt praktisch, und die Brusttasche ist genau auf der richtigen Höhe.“
Jérôme: „Ich habe die Jacke über einem Funktionsshirt und einem Fleece getragen. Das hat sogar bei starkem Wind perfekt funktioniert. Und die Jacke ist nicht nur bequem, sondern auch sehr gut komprimierbar.“

Pflegehinweise

Wollwaschgang bei max. 30 °C

Nicht bleichen

Trocknen im Trockner bei niedriger Temperatur

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

Produktbilder

Daunenjacke Herren bis -10 °C Kapuze - MT500
Daunenjacke Herren bis -10 °C Kapuze - MT500
Daunenjacke Herren bis -10 °C Kapuze - MT500
Daunenjacke Herren bis -10 °C Kapuze - MT500

Kundenbewertungen

Loading

Fragen & Antworten