YONEX

Badmintonschläger Yonex - Arcsaber 11 Tour Grayish Pearl

164,99 €

* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

0% Finanzierung ab 9,17 € monatlich

Zum Ratenrechner

Jetzt die erste Bewertung abgeben
Ref. : 8817600

Entwickelt für den regelmäßigen, intensiven Badmintonspieler auf der Suche nach Vielseitigkeit und Präzision

Dieser Schläger mit ausgewogener Balance ist für ein Allround-Spiel bestimmt. Gewicht von 83 g für Spielkomfort und hohe Schlagkraft. Durch den steifen Schaft wird mehr Schlagpräzision erreicht.

Lieferung nach Hause

Express-Abholung in meiner Filiale

82  °Punkte sammeln

PAYBACK °Punkte sammeln

Gib im Warenkorb deine PAYBACK Kundennummer ein und sammle automatisch Punkte für deinen Einkauf.

    Unsere Services

    • 30 Tage kostenlose Rückgabe.
    • Kostenlose Lieferung in 1-3 Werktagen mit Click & Collect.

    Produktvorteile

    Kontrolle

    Ausgewogene Balance und T-Anchor Material für höhere Präzision.

    Leistung

    Steifer Schaft und Super HMG, um den Trampolineffekt beim Schlag zu steigern.

    Nutzerkomfort

    Box Frame Rahmen und neuartige Ösen für mehr Stabilität im Treffmoment

    Geschwindigkeit

    Durch die Verwendung von Pocketing Booster wird die Flexibilität des Rahmens erhöht.

    Handling

    83 g Gewicht für eine angemessene Schlägergeschwindigkeit

    Produktinformationen

    Beschreibung der ARCSABER-Serie

    Power-orientierter Astrox Schläger (Ersatz für die DUORA-Serie), um den Anforderungen eines präzisen Allroundspiels gerecht zu werden. Mit einer eher ausgewogenen Balance, um ein Maximum an Kontrolle und Spielgefühl zu behalten.

    Gewicht

    83 g - 4U (80–84 g).
    Das Gewicht (eigentlich die Masse) wird gemessen in Gramm. Das Gewicht eines Schlägers schwankt zwischen 60 g und über 100 g und wird in Gewichtsklassen eingeteilt, die in „U“ ausgedrückt werden. Je leichter der Schläger, desto einfacher ist das Handling, höher der Komfort und die Armgeschwindigkeit und weniger belastend ist der Schläger für den Arm, aber desto geringer ist die Power. Im Gegenzug gilt, je schwerer der Schläger, desto mehr Power, aber weniger Komfort.

    Flexibilität

    Steif
    Die Flexibilität ist die Fähigkeit des Schafts, sich beim Schlag zu verformen. Die Steifigkeit eines Schlägers reicht von flexibel bis steif. Je flexibler der Schaft, desto mehr Toleranz und länger ist der Ballflug, aber desto geringer die Spielgeschwindigkeit. Und je steifer der Schaft, desto mehr Abstoßkraft bietet er, erfordert aber eine gute Armgeschwindigkeit und ist kaum fehlerverzeihend.

    Balance

    Ausgewogen
    Die Balance entspricht der Gewichtsverteilung des Schlägers. Sie wird in Millimetern angegeben und gemessen vom Griffende bis genau zu diesem Schwerpunkt. Ist der Schläger grifflastig, hat man mehr Kontrolle und Reaktionsschnelligkeit, ideal für Defensivspiel oder für Doppelspiel. Ist der Schläger kopflastiger, desto mehr Power bekommt man, ideal für Offensivspiele. Der Schläger wirkt im Gegenzug schwerer und bietet weniger Kontrolle.

    Material

    HM Graphit
    Das Material eines Badmintonschlägers wirkt sich auf den Preis aus. Stahl- und/oder Aluminiumschläger sind robust, schwer und für das Freizeitspiel geeignet. Schläger aus Graphit/Aluminium und Full-Graphit sind leichter und bei Einsteigern und Fortgeschrittenen besonders beliebt. Schläger aus High-Modulus Graphit und anderen Technologien wie Wolfram sind für Experten gedacht.

    Länge

    675 mm + 10 mm länger.
    Die Länge eines Schlägers für Erwachsene wird in Millimetern gemessen und liegt zwischen 660 mm und 680 mm. Tatsächlich ist es der Schaft des Schlägers, der länger oder kürzer ist. Je kürzer der Schaft, desto wendiger ist der Schläger und intensiver das Schlaggefühl. Je länger der Schaft, desto mehr Schwungkraft und dadurch mehr Power.

    Griffbandgröße

    G5 = small (80–84 mm).
    Die Größe des Griffs wird in Millimetern angegeben. Die Größe des Schlägergriffs liegt bei 75 mm bis über 90 mm und wird in Größenklassen eingeteilt, die in „G“ ausgedrückt werden. Je dicker der Griff, desto einfacher ist es, ihn zu halten, aber es wird schwieriger, die Bewegungshaltung zu wechseln. Je dünner der Griff, desto mehr Fingerfertigkeit hat man und kann die Kraft der Finger nutzen, um dem Schläger mehr Geschwindigkeit zu geben.

    Original-Besaitung

    Die Schläger werden werksseitig mit einer Yonex-Saite (0,70 mm Durchmesser) bespannt, die nicht im Handel erhältlich ist. Nur sehr hochwertige Schläger made in Japan werden werksseitig mit einer BG65 Saite (0,70 mm Durchmesser) bespannt.

    Werksseitige und empfohlene Spannungshärte

    Werksseitige Spannungshärte 8–10 kg.
    Empfohlene Spannungshärte 8–12 kg.
    Werksbesaitete Schläger werden mit einer Härte von 8 bis 10 kg bespannt, je nach Spannungsverlust durch den Transport. Danach nennt jede Marke eine empfohlene Spannungshärte, die meist zwischen 8 und 12 kg liegt. So wird verhindert, dass der Rahmen beim Bespannen oder bei einem Aufprall oder Saitenriss abbricht. Und es gibt außerdem bestimmte Schläger mit verstärktem Rahmen, die eine Spannungshärte bis 16 kg aushalten können.

    Saitenbild: längs * quer, Besaitungsanleitung für 76 Ösen B = tief, H = hoch

    22*21.
    Besaitungsanleitung mit 4-Knoten-Methode.
    Längssaite: Oben in der Mitte beginnen und bis B9 bespannen (Ösen H7, H9 und H11 überspringen). Durchziehen von B12 bis H16, dann wieder zu H14 zurück, um runter bis B10 zu kommen, und mit einem Knoten durch die Öse B8 beenden (genauso auf der Gegenseite).
    Quersaite: Einen Knoten durch die Öse B6 machen und ab B9 mit dem Durchziehen der Quersaite beginnen. Die Querbesaitung bis H7 durchziehen (Ösen H12 und H10 überspringen) und mit einem Knoten durch die Öse H5 beenden.

    ISOMETRIC

    Das Isometric-Konzept vergrößert den Sweetspot um 7 %*. Im Vergleich zu einem herkömmlichen runden Rahmen bietet ein ISOMETRIC Schläger mit seiner quadratischen Form einen breiteren Sweetspot, durch Optimierung des Abstands zwischen den Längs- und Quersaiten.

    Super Slim Shaft

    Der extrem dünne Schaft reduziert den Luftwiderstand erheblich, was für eine blitzschnelle Schlägerführung sorgt.

    Energy Boost Cap Plus

    Das neue Top Cap maximiert die Performance des Schafts. Vorne ermöglicht es dem Schaft, sich zu biegen, um die maximale Wirkung zu erzielen. Die bogenförmige Rundung stabilisiert den Schlägerrahmen, damit sich der Schaft nicht verdreht.

    T-Anchor

    Der neuartige Verbundwerkstoff, der im T-Joint zum Einsatz kommt, reduziert übermäßige Torsionsbewegungen des Schlägerkopfes bei nicht exakt mittig getroffenen Bällen.

    Super HMG

    Dieses ultra-elastische Graphitmaterial (Super High Modulus Graphite) bietet unwiderstehliche Kraft und Stabilität, um den Ball mit maximaler Beschleunigung zurückzuschlagen, vor allem bei Smashs, Drives, Clears und anderen Schlägen.

    Rexis Schaft

    Der Hochleistungs-Schaft von Yonex sorgt für eine bessere Performance und ein dominanteres Spiel.

    Box Frame

    Rahmen mit extra steifem Profil für ein sicheres und stabiles Gefühl beim Aufprall des Federballs.

    Pocketing Booster

    Exklusives gummiähnliches Material, das die Elastizität des Rahmens erhöht.

    Control Assist Bumper

    Der Control Assist Bumper ist ein oben am Rahmen angebrachtes Ösenteil, das T-Anchor enthält, um die Streben zu halten, wodurch unerwünschte Saitenbewegungen verringert und die Präzision verbessert wird.

    Produkt-Ref. und Farbe

    ARC11-T Grayish Pearl

    Lieferanten-Referenz

    231-ARC11T-764L

    Herkunft

    Taiwan

    Garantie **

    Rahmen mit 1 Jahr Garantie bei normalem Gebrauch, die Besaitung ist von der Garantie ausgenommen.

    Weitere Informationen

    Materialzusammensetzung/ Zutaten:

    Rahmen: HM Graphit / Pocketing Booster, Schaft: HM Graphit / Super HMG / T-Anchor

    Tipp zur Lagerung

    Starke Temperaturschwankungen vermeiden.
    Den Schläger in der Hülle aufbewahren, vor allem bei kalten Temperaturen.

    Produktbilder

    Badmintonschläger Yonex - Arcsaber 11 Tour Grayish Pearl

    Kundenbewertungen