Backpacking Rucksack Forclaz 60 Liter blau

€4873 *
* inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Unser Backpacker-Entwicklungsteam hat diesen Rucksack entworfen. Er ist vielseitig einsetzbar und ermöglicht dir über mehrere Tage ein entspanntes Wandern.

Ein schlichter, leichter und funktioneller Wander- oder Reiserucksack mit praktischen Taschen und leichtem Zugriff

Fragen und Antworten

Color:

dunkelpetrol
derzeit nicht auf Lager - das Datum der Lieferung ist noch nicht bekannt

PRODUKTVORTEILE

Strapazierfähig

10 Jahre Garantie. Robustes Material und verstärkte Nähte.

Volumen

Volumen: 61 Liter, Gewicht 1,8 kg, Maße befüllt: 69 × 33 × 27 cm

Stauraum / Fächer

Taschen: 3 außen, 1 innen, 1 am Gurt, Stockhalterung, Fächer, Zugriff von unten

Tragekomfort

Kompressionsriemen. Brustgurt. Lageverstellriemen. Daumenschlaufen.

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen zur Materialzusammensetzung/Zutaten

Hauptgewebe : 100.0% Polyester (PES) Innenfutter‎ : 100.0% Polyester (PES)

So packst du den Rucksack richtig

Schlafzeug am Rucksackboden verstauen. Schwere Dinge (Zelt, Kocher, Lebensmittel) rückennah platzieren, Kleidung rings herum anordnen. Zeltboden unter der Klappe verstauen, wenn das Zelt nicht mehr in den Rucksack passt, kann es darunter befestigt werden. Regen- und Fleecejacke griffbereit halten. In den Taschen kannst du kleinere Utensilien verstauen, die du tagsüber benötigst (Sonnencreme, Karte, Brille). Die Trinkblase kann im dafür vorgesehenen Fach (meist am Rücken) untergebracht werden.

So stellst du die Höhe des Rucksacks richtig ein

Stelle die für dich passende Höhe ein und justiere dann den Rucksack (siehe „So stellst du den Rucksack richtig ein“). Wenn der Hüftgurt auf dem Beckenknochen aufliegt, sollten die Schultergurte den vorderen Teil der Schultern bedecken. Die Lageverstellriemen (evtl. höhenverstellbar) bilden dabei einen Winkel von 45 Grad (sie dürfen weder horizontal noch vertikal verlaufen). Wenn dabei das Rückenteil zu lang oder zu kurz erscheint, die Länge neu einstellen und erneut testen.

So stellst du den Rucksack richtig ein

Alle Gurte (Träger, Hüftgurt, Lageverstellriemen) lösen. Den Rucksack aufsetzen. Bei Rucksäcken über 50 Liter den Hüftgurt um die Hüften legen (die Hüftknochen sollten umschlossen sein) und festziehen. Bei kleineren Rucksäcken den Hüftgurt um die Taille legen, Träger und Gurte festziehen. Zum Schluss die Lageverstellriemen einstellen.

Umweltfreundlichkeit

DECATHLON möchte dich über die Umweltverträglichkeit seiner Wanderrucksäcke über den gesamten Produktlebenszyklus informieren. Diese Angaben beruhen auf Tests, die wir seit Juli 2011 mit dem französischen Umweltministerium durchführen. Die ABCDE-Kennzeichnung dient nur dem Vergleich von Quechua-Rucksäcken untereinander. Ausführliche Informationen zu diesem Projekt und den Berechnungsmethoden (in französischer Sprache) findest du auf www.oxylane.com/20/demarche-environnementale.

So wird das Rucksackvolumen gemessen

Das Rucksackvolumen wird durch eine Standardmethode ermittelt: Hauptfach und Seitentaschen werden mit kleinen Bällen befüllt, die danach in einen Messbehälter geschüttet werden. An diesem kann das entsprechende Volumen in Litern abgelesen werden. Das angegebene Leergewicht bezieht sich auf unser Musterexemplar, leichte Abweichungen sind möglich.

10 Jahre Garantie, Bedingungen

Die Garantie deckt Mängel am Rucksack ab. Ausgenommen sind Schäden durch normalen Verschleiß und unsachgemäßen Gebrauch. Diese spezielle zehnjährige Garantie wird nur gegen Vorlage des Produkts und des Kaufbelegs gewährt. Im Garantiefall wird das Produkt kostenlos repariert oder ausgetauscht. Diese Händlergarantie ersetzt nicht die geltenden länderspezifischen Garantiebedingungen.

ÄHNLICHE PRODUKTE

WEITERE INFORMATIONEN

Tip zur Lagerung.

Aufbewahrung an einem trockenen Ort

Gebrauchseinschränkung

Nicht wasserdicht, bei Regen Schutzhülle verwenden.

Qualitätstest

Alle unsere Rucksäcke werden unter realistischen Bedingungen von Nutzern getestet, die der tatsächlichen Zielgruppe entsprechen. Vor allem bei den Einsatztests arbeitet unser Produktmanager eng mit unabhängigen Personen zusammen, um die Produkte zu erproben, weiterzuentwickeln und zu validieren.

PRODUKTENTWICKLUNG

Alle unsere Rucksäcke werden unter realistischen Bedingungen von Nutzern getestet, die der tatsächlichen Zielgruppe entsprechen. Vor allem bei den Einsatztests arbeitet unser Produktmanager eng mit unabhängigen Personen zusammen, um die Produkte zu erproben, weiterzuentwickeln und zu validieren.

Pflegehinweise

Handwäsche

Nicht bleichen

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Keine chemische Reinigung

KUNDENBEWERTUNGEN

Loading

FRAGEN & ANTWORTEN

Wie können wir dich unterstützen?
Kontakt