Solide Langlaufstöcke für Einsteiger

Bergsport_Ski-Langlauf Wintersport - Langlaufstock 50 Kinder QUECHUA - Ski-Langlauf, Tourenski
  • Bergsport_Ski-Langlauf Wintersport - Langlaufstock 50 Kinder QUECHUA - Ski-Langlauf, Tourenski
  • Bergsport_Ski-Langlauf Wintersport - Langlaufstock 50 Kinder QUECHUA - Ski-Langlauf, Tourenski
  • Bergsport_Ski-Langlauf Wintersport - Langlaufstock 50 Kinder QUECHUA - Ski-Langlauf, Tourenski
  • Bergsport_Ski-Langlauf Wintersport - Langlaufstock 50 Kinder QUECHUA - Ski-Langlauf, Tourenski
  • Bergsport_Ski-Langlauf Wintersport - Langlaufstock 50 Kinder QUECHUA - Ski-Langlauf, Tourenski
  • Bergsport_Ski-Langlauf Wintersport - Langlaufstock 50 Kinder QUECHUA - Ski-Langlauf, Tourenski
Bergsport_Ski-Langlauf

Langlaufstöcke Nordic 50 Kinder grün QUECHUA

QUECHUA
Für den Skilanglauf. Für das Skilanglaufen.

Bitte Größe wählen

Bitte Größe auswählen

Decathlon

ab 14€99 - %

ab 14€99*

DecathlonDeeeTaxMentionAfterPrice /

Bestand in der Filiale prüfen

Preis vom bis

Zur Wunschliste hinzufügen
Produkt bereits hinzugefügt
Lieferung
Versand bei diesem Artikel.
Deutschlandweit kostenlose Retoure.
Online oder in einer unserer Filialen.
Bezahlen Sie bequem per Rechnung
oder einer unserer weiteren Zahlarten.

Referenz : 8316331
TECHNISCHE INFORMATIONEN
Wahl der richtigen Stocklänge für das Skaten Beim Skilanglauf ist die Wahl der richtigen Stöcke entscheidend: Mit einem zu kurzen oder zu langen Stock ist es sehr schwer, richtig zu fahren. Bei der Skating-Technik sollten die Stöcke länger sein, um die Schubkraft zu maximieren. Es gibt zwei Möglichkeiten zum Berechnen der Größe: Länge der Skating-Stöcke = Schulterhöhe des Fahrers
oder
Länge der Skating-Stöcke = Körpergröße des Fahrers × 0,89.
Die Stocklänge hängt jedoch auch vom Körperbau des Fahrers ab.
Wahl der richtigen Stocklänge für den klassischen Skilanglauf Beim klassischen Stil sind die Stöcke etwas kürzer. Die Länge wird folgendermaßen berechnet: Stocklänge = Achselhöhe des Fahrers oder Stocklänge = Körpergröße des Fahrers × 0,83. Auch hier hängt die Stocklänge zudem vom Körperbau des Fahrers ab.
Wahl der richtigen Skistöcke Stöcke aus Aluminium sind ideal für Anfänger: solide, schwer und preisgünstig.
Aus Glasfaser: leichter, empfindlicher und nur für die Piste geeignet.
Aus Carbonfaser und anderen sehr leichten Materialien: widerstandsfähig und steif.
PRODUKTVORTEILE
Ergonomischer Griff Klassischer Griff mit einfacher Schlaufe
Stabilität 6061er-Aluminium
Geringes Gewicht 305 g pro Paar bei 90 cm Länge
KUNDENBEWERTUNGEN
MITARBEITERBEWERTUNGEN
KUNDENBILDER
ÄHNLICHE PRODUKTE
MATERIALZUSAMMENSETZUNG
RICHTIG LAGERN Aufbewahrung an einem trockenen Ort
Gebrauchseinschränkung Nicht geeignet für Alpinski
WEITERE INFORMATIONEN
Garantie** 2 Jahre