Selbstreparierender 26"-Schlauch

Radsport_Ersatzteile Radsport_Ersatzteile - Fahrradschlauch 26x1.7/2.2 selbstreparierend Schrader B'TWIN - Familien ohne Zuordnung
Radsport_Ersatzteile

Fahrradschlauch 26x1.7/2.2 selbstreparierend Schrader B'TWIN

B'TWIN
Minimiert Reifenpannen: rollt da sicher weiter, wo ein herkömmlicher Schlauch schon der Reparatur bedarf. Pannensicherer Fahrradschlauch 26x 1,7-2,2 mit Schraderventil, die Flüssigkeit in den Schläuchen verschließt kleinere Beschädigungen (< 3 mm)

Bitte Größe wählen

Bitte Größe auswählen

Decathlon

ab 6€99 - %

ab 6€99*

DecathlonDeeeTaxMentionAfterPrice /

Bestand in der Filiale prüfen

Preis vom bis

Zur Wunschliste hinzufügen
Produkt bereits hinzugefügt
Lieferung 09/12/2016
3.95 € Versand bei diesem Artikel.
Deutschlandweit kostenlose Retoure.
Online oder in einer unserer Filialen.
Bezahlen Sie bequem per Rechnung
oder einer unserer weiteren Zahlarten.
Referenz : 8009080
TECHNISCHE INFORMATIONEN
So wählen Sie den richtigen Schlauch Relevante Angaben auf der Flanke des Mantels beachten (Durchmesser und Querschnitt). 26x2,20 bedeutet zum Beispiel, dass der Reifen einen Durchmesser von 26 Zoll hat und 2,2 Zoll breit ist.
Auf der Flanke des Mantels finden Sie auch die Abmessungen in mm gemäß ETRTO-Norm. 50-559 bedeutet beispielsweise, dass ein Reifen 50 mm breit ist und einen Innendurchmesser von 559 mm hat (also etwa 26x2,00).
Ausbauen des alten Schlauchs Den alten Schlauch mit Hilfe der B'Twin-Reifenheber ausbauen (Artikelnr. 8047839).
Kontrollen vor dem Einbau des Schlauches Überprüfen Sie den Zustand des Reifens und tauschen Sie ihn ggf. aus. Vergewissern Sie sich, dass im Reifen kein Fremdkörper steckt. Überprüfen Sie den Zustand der Felge. Auch ein leicht beschädigtes Felgenband kann zu Reifenpannen führen. Überprüfen Sie, ob die Felge Verformungen aufweist, die den Schlauch beschädigen könnten.
So setzen Sie den Schlauch ein Sehen Sie sich unser Video an, bevor Sie beginnen. Pumpen Sie den Schlauch leicht auf, damit er sich nicht einklemmen kann. Stecken Sie das Ventil durch die vorgesehene Öffnung. Achten Sie darauf, dass der Ventiltyp für Ihre Felge geeignet ist. Setzen Sie den Schlauch vollständig in den Reifen ein und schieben Sie ihn dann mittig auf die Felge. Den Schlauch bei der Endmontage des Reifens nicht beschädigen.
Einbau des Reifens Beginnen Sie gegenüber dem Ventil. Schließen Sie den Einbau am Ventil ab, um ein Einklemmen des Schlauches zu vermeiden. Montieren Sie den Reifen keinesfalls mit einem Schraubendreher oder Reifenheber bzw. Ausbauwerkzeug, da er dadurch beschädigt werden kann.
Aufpumpen des Reifens Pumpen Sie den Reifen vorsichtig bis zu dem vom Hersteller empfohlenen Druck auf (Angabe auf der Flanke des Reifens in PSI oder bar, 1 bar = 14,51 PSI). Überprüfen Sie während des Aufpumpens immer wieder, ob der Reifen korrekt sitzt.
Unsere Empfehlung Um eine Reifenpanne durch Einklemmen zu vermeiden und eine optimale Leistung zu gewährleisten, empfehlen wir, den Reifendruck vor jeder Fahrt zu prüfen und den Reifen ggf. aufzupumpen.
PRODUKTVORTEILE
Durchschlagbeständig Die Flüssigkeit in den Schläuchen verschließt kleinere Beschädigungen (< 3 mm).
Dichtigkeit Ein Loch im Schlauch wird beim Fahren selbständig versiegelt. -
Kompatibilität Für 26-Zoll-Reifen und -Laufräder mit Schraderventil (Autoventil)
KUNDENBEWERTUNGEN
MITARBEITERBEWERTUNGEN
KUNDENBILDER
ÄHNLICHE PRODUKTE
MATERIALZUSAMMENSETZUNG
Material
Membran
100.0% Butylkautschuk (IIR)
Hinweis zur Pflege Angaben zur Laufradgröße finden Sie auf den Reifenflanken. Nicht vollkommen pannensicher: stets Ersatzschlauch und Luftpumpe mitführen.
RICHTIG LAGERN Fahrradschlauch zum Schutz vor Beschädigungen in einem geeigneten Behälter transportieren (Werkzeugbehälter, Originalverpackung, ...)
Gebrauchseinschränkung Für Löcher mit weniger als 1 mm Durchmesser
WEITERE INFORMATIONEN
Qualitätstests Für eine optimale Qualität testen wir alle unsere Luftschläuche, indem wir sie 8 Stunden lang mit Druck beaufschlagen.
Garantie** 2 Jahre