Die richtige Wahl des Surf-Shirts

Das Top ist für die Ausübung von Wassersport konzipiert. Es schützt vor Hautreizungen, die durch den Kontakt mit dem Board entstehen können und vor UV-Strahlung. Es kann alleine getragen werden oder unter einem Neoprenanzug für optimalen Wärmeschutz. Es ist sowohl im Sommer wie auch im Winter ein unverzichtbares Bekleidungsstück, das die Haut vor Sonne und/oder Kälte am Strand und zu Wasser schützt. Es gibt 2 Varianten des Shirts für Surfsportarten:

Tops mit UV-Schutz Nach oben

Diese Kleidung bietet Schutz vor der Sonnenstrahlung mit einem Schutzfaktor von UPF 40, auch im nassen Zustand, sowie vor Hautreizungen. Die Flachnähte der Tops mit UV-Schutz reduzieren das Risiko von Scheuerstellen.

- Sonnenschutz (UPF 40)
- Viele Farben für eine leichtere Harmonisierung zu Ihrer Lieblingsboardshorts
- Enganliegend und bequem
- Von unserem Team in Hendaye konzipiert und getestet

Thermo-Tops Nach oben

Thermo-Tops unterstützen mit ihrer Fleece-Innenseite den Wärmehaushalt des Körpers. Sie werden unter einem Surf-Neoprenanzug oder einer Shorty getragen. Durch die Flachnähte und den hohen Kragen der Thermo-Tops werden Hautreizungen beim Tragen unter einem Surfanzug vermieden.

- Sonnenschutz
- Bequem
- Warmhaltend
- Stretchmaterial aus Polyamid für mehr Bewegungsfreiheit