Die richtige Wahl des Snowboardhelms

Im Winter wird die Leidenschaft für den Wintersport zur Lebensart für die ganze Familie! Neben der Freude am Skifahren oder Snowboarden ist es notwendig die richtige Kleidung zu tragen, um für extreme Wetterbedingungen gewappnet zu sein, befolgen Sie unseren Ratgeber:

Die richtige Wahl des Helms Nach oben

Der Helm darf das Gesicht nicht zu stark komprimieren und nicht verrutschen wenn man den Kopf schüttelt.

Achten Sie darauf, dass Skibrille und Helm zusammen passen (geringer Luftdurchlass im Stirnbereich), dass Sie damit gut hören können (Nähe von Ski/Snowboardern, Anweisungen des Skilehrers), genügend Komfort im Ohrenbereich geboten ist und dass der Verschluss des Kinnriemens passt.

Ein weiterer erwähnenswerter Faktor ist der Audio-Zugang. Manche Helme verfügen über Kopfhörer und/oder Bluetooth-Kommunikationssystem.

Vorzüge des Helms Nach oben

Anpassung an die Kopfform
Zusätzliche Schaumstoff-Pads oder Einstellscheibe. Die Qualität des Innenfutters ist maßgebend für den Komfort.

Belüftung
Sie verbessert den Thermokomfort, fördert die Luftzirkulation und sorgt außerdem für eine Ableitung der Transpiration.

Leichtigkeit
Je geringer das Gewicht desto leichter kann der Kopf bewegt werden, dies macht das Tragen des Helms angenehmer.

Schützt vor Stößen

Alle Helme entsprechen der Sicherheitsnorm CE EN 1077.