Die richtige Wahl des Kitesurf-Boards

Zwei verschiedene Board-Typen... treffen Sie Ihre Wahl passend zu Ihrem persönlichen Niveau.

Zwei Arten von Boards Nach oben

• Twin-Tip-Modelle 
Die Twin-Tip-Modelle haben eine symmetrische Form. Bei der Mehrheit der Boards am Markt handelt es sich um Twin-Tips, folglich fahren auch die meisten Kitesurfer mit dieser Art Board, in allen Disziplinen und unabhängig vom Leistungsstand. Diese Boards sind sehr vielseitig. 

• Directional Boards
Die Directional-Modelle ähneln im Aufbau einem Surfbrett. Sie sind für das Wellenreiten und auch für Rennen (Race) bestimmt. Es gibt sie mit und ohne Fußschlaufen. Die Form entspricht dem Surfbrett, nur ist dieses Board kürzer.
Diese Boards haben ein Bug und ein Heck. Am Bug sind sie mit Finnen ausgestattet. Sie werden daher in der Regel nur in einer Richtung gefahren. Sie sind für erfahrene Kitesurfer bestimmt.

Die richtige Wahl je nach Leistungsstand Nach oben

• Anfänger
Für Anfänger ist ein Twin-Tip-Board zu empfehlen, das relativ breit ist und damit sehr gut trägt. Entscheiden Sie sich außerdem für ein weiches Board, das angenehmer zu fahren ist und Fahrfehler besser verzeiht.

• Freestyler
Als Freestyler fahren Sie mit einem breiteren Twin-Tip. Ein breiteres Board ist stabiler und damit ideal zum Figurenfahren.


• Fortgeschrittene, Profis und Freerider
Sie brauchen ein Twin-Tip mit kleinerer Fläche. Das Board ist dann wendiger und schneller und bietet mehr Fahrpotenzial.
Sie können auch ein Directional Board verwenden. Dieses bietet bessere Eigenschaften beim Wellenreiten. Ihr Directional Board liegt, abhängig von Ihrem Körpergewicht, größenmäßig zwischen 5'2 und 6'6. Die größte Nachfrage besteht nach Boards zwischen 5'8 und 6'2.

Hier finden Sie die entsprechend Ihrem Leistungsstand empfohlenen Twin-Tip-Größen. Je schwerer Sie sind, desto mehr Volumen muss Ihr Board haben und umgekehrt.

Disziplin
Board-Größe
Anfänger Freestyler Fortgeschrittener, Profi oder Freerider
Zwischen 130 cm x 39 cm und 142 cm x 41 cm Zwischen 132 cm x 39 cm und 138 cm x 42 cm Zwischen 128 cm x 38 cm und 136 cm x 40 cm