Die Wahl des richtigen Badeanzugs je nach Anwendung

Welche Zusammensetzung Ihres Badeanzugs bevorzugen Sie? Verschiedene Badeanzug-Typen: Zweiteiler oder Einteiler? Unser Tipp: Wählen Sie Ihren Badeanzug je nach gewünschter Anwendungsform aus:

Gelegentliche Nutzung/Freizeit Nach oben

• Welches Material ist am besten geeignet?

Sie entdecken gerade den Wassersport für sich oder sind gelegentlich sportlich im Wasser unterwegs?
Ihre Badebekleidung muss vom Schnitt und Material her bequem sein und Halt geben und so einstellbar sein, dass Sie sich unbeschwert bewegen können. Material der Wahl ist eine Wirkware aus 80% Polyamid und 20% Elasthan mit guten Stretcheigenschaften. Alle Säume sind mit Gummiband verstärkt.



• Art der Badebekleidung

Badeanzug oder Bikini:

Bikini:

Ein Bikini wird in der Regel als die optisch ansprechendere Badebekleidung angesehen.

Badeanzug:

Der Badeanzug hingegen gewährleistet einen guten Halt. Ein absolut zeitloser Klassiker ist der schwarze Badeanzug. Für alle, die sich in diesen Einteilern wohler fühlen, gibt es inzwischen eine große Vielfalt an Mustern und Farben.

Regelmäßige Nutzung/Sport Nach oben

• Welches Material ist am besten geeignet?

Sie sind regelmäßig sportlich im Wasser unterwegs?
Ihre Badebekleidung muss von Schnitt, Verarbeitung und Material her bequem sein und optimalen Halt geben und so einstellbar sein, dass Sie sich unbeschwert bewegen können. Material der Wahl ist ein Mikrofaserstoff aus 72% Polyamid und 28% Elasthan mit sehr guten Stretcheigenschaften. Alle Säume sind mit breitem Gummiband verstärkt.



• Art der Badebekleidung

Badeanzug

Der Badeanzug hat den Vorteil, dass er gut sitzt und entspannte Bewegungsfreiheit bietet. Auch gewährleistet er ausgezeichneten Halt. Für optisch ansprechender wird in der Regel der Bikini gehalten ... beim Schwimmen jedoch, wenn es um Leistung geht, wird es Ihnen schnell zu viel werden, den Bikini zurechtzurücken. Wählen Sie einfach die Badebekleidung, die Ihnen gefällt. Es gibt genug Auswahl für jeden Geschmack und in allen Farben.
- Bei der überwiegenden Mehrheit der Badeanzüge lassen sich die Träger einstellen.
- Es gibt verschiedene Rückenformen: geschlossen, halboffen, H-förmig ...



Bikini

Der Bikini soll guten Halt und unbeschwerte Bewegungsfreiheit bieten. Unter der Brust und an der Taille ist der Stoff durch ein 17 mm breites Gummiband verstärkt, damit man den Bikini bei Sprüngen oder anderen gewagten Bewegungen nicht verliert.
- Die meisten Bikini-Oberteile haben verstellbare Träger.