Die richtige Wahl der Fußball-Schienbeinschoner

Schienbeinschoner sind beim Fußballspielen im Wettbewerbsbereich vorgeschrieben. Sie müssen dem geltenden europäischen Recht entsprechen (EU-Norm EN 1360162009).

Die Wahl der richtigen Schienbeinschoner nach Größe Nach oben

Es gibt mehrere Arten von Schienbeinschonern:


- Einfache Schale
- Schale mit integriertem Knöchelschutz (zusätzlicher Schutz der Sprunggelenke)
- Schale mit abnehmbarem Knöchelschutz, so dass die Teile unabhängig voneinander genutzt werden können.


Die Größe der Schienbeinschoner richtet sich nach der Körpergröße des Spielers.

-> Unter 1,10 m = Größe XS
-> Von 1,10 bis 1,40 m = Größe S
-> Von 1,40 bis 1,70 m = Größe M
-> Über 1,70 m = Größe L


Der Schoner muss über ein Befestigungssystem am Schienbein fixiert werden. Beim Spielen müssen die Stutzen die 
Schienbeinschoner komplett bedecken. Die Schienbeinschoner müssen unbedingt regelmäßig von Hand gewaschen werden.