Der richtige Dobok für Erwachsene

Taekwondo ist ein Kampfsport, bei dem mit Schlag- und Tritt-Techniken gearbeitet wird. Anders als beim Judo wird der Gegner nicht am Kimono gepackt (außer bei der Selbstverteidigung). Deshalb muss der Dobok leicht und weit geschnitten sein, damit er viel Bewegungsfreiheit bietet.

Die richtige Größe Nach oben

Ausschlaggebend für die richtige Größe des Dobok ist Ihre Körpergröße: 160 cm bis 200 cm. 

 

Die traditionell aus Baumwolle hergestellten Doboks laufen bei den ersten 3 Wäschen tendenziell einige Zentimeter ein. 

 

Daher empfehlen wir Ihnen, einen Dobok zu wählen, der mindestens 5 cm länger ist als Sie groß sind. Sind Sie beispielsweise 174 cm groß, wählen Sie einen Dobok in Größe 180 cm.

Der richtige Dobok für Ihren Leistungsstand Nach oben

Für einen Taekwondo-Anfänger ist ein Dobok aus 100% Baumwolle geeignet. Das Material ist weich und zugleich leicht.

Unser Dobok-Modell:

Ein Taekwondo-Schwarzgurt, der an Wettkämpfen teilnimmt,trägt einen Dobok aus Baumwoll-/Polyester-Rippgewebe.

Pflegehinweise: Nach oben

Führen Sie die ersten drei Mal eine Kaltwäsche durch und waschen Sie den Anzug anschließend bei 40°. Nicht trocknergeeignet.