Über Uns

Willkommen bei DECATHLON!

Das Wort „Decathlon“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt „Zehnkampf“ – heute eine bekannte olympische Disziplin, die von den Athleten vor allem viel Ausdauer und Vielseitigkeit verlangt. Anfangs auf zehn Hauptsportarten spezialisiert, passte der Name perfekt zu unserem Unternehmen. Denn bei DECATHLON gibt es gaaaaaanz viele verschiedene Sportarten auf einmal.

Als Sportunternehmen haben wir ein ganz klares Ziel: Wir möchten unsere Freude am Sport mit allen teilen. Daher ist unser Motto kein leerer Slogan, sondern gelebte Philosophie. Unsere Teams sind selbst begeisterte Sportler, die Ihre sportliche Leidenschaft und ihre Arbeit bei uns miteinander verbinden können. Dies ist auf ganz unterschiedliche Weise möglich, z.B. indem wir unsere Trainingstipps und Produktempfehlungen in unseren Filialen und natürlich auch online an unsere Kunden weitergeben.

Das besondere an unserem Unternehmen ist es auch, dass wir alle unsere Produkte zu einem guten Preis und gleichzeitig einer hohen Qualität anbieten können. Das funktioniert, indem wir die gesamte Wertschöpfungskette in einer Hand halten. Unsere Forschungsteams untersuchen ständig die Bedürfnisse der Sportler und auf dieser Basis entwickeln unsere sportlichen Eigenmarken innovative Artikel, die dann in geprüften Produktionsstätten von uns selbst hergestellt werden. Über unsere Logistikzentren gelangen die Sportartikel dann in unsere Filialen und können hier von unseren Kunden selbst ausprobiert werden.

Denn wer bereits in einer unserer Filialen war, der weiß: DECATHLON ist etwas besonderes! Warum? Weil so viel Platz geboten wird, dass Fahrräder, Inlineskates, City-Roller oder Fitnessgeräte gleichzeitig ausprobiert werden können – und zusätzlich noch viel Platz zum Fußball spielen und Trampolin hüpfen ist. Kurzum: Ein Erlebnis für jeden Sportfan.

Viel Spaß dabei!

Dein Team DECATHLON

Ein wenig Geschichte - Sport erleben!

Ein paar Highlights unserer Firmengeschichte. DECATHLON ist eigentlich noch ein relativ junges Unternehmen. Von der Firmengründung bis heute sind etwas über 40 Jahre vergangen. Was für eine aufregende und erlebnisreiche Zeit! Lies selbst…

  • 1976: Eine innovative Idee wird geboren Michel Leclercq eröffnet in Englos in der Nähe von Lille (Nordfrankreich) das erste Sportgeschäft mit großen Indoor-Testflächen. Seine Idee ist innovativ. Das Ziel: Unter einem Dach und zum bestmöglichen Preis, Produkte für alle Sportlerinnen und Sportler anzubieten, unabhängig von Altersklasse und Leistungsstufe.
  • 1986: Produktion und Expansion weltweit Mit dem Fahrrad B’TWIN entwickelt und produziert DECATHLON sein erstes eigenes Sportprodukt. Im selben Jahr wird der erste DECATHLON-Store außerhalb Frankreichs eröffnet: In Dortmund-Kley!
  • 1996: Die ersten Passion Brands entstehen DECATHLON führt die ersten beiden Passion Brands ein: Tribord, die Wassersportmarke und Quechua, die Marke für den Bergsport.
  • 2003: Die erste Filiale in China Am 5. November 2003 ist es soweit: Mit der Eröffnung der ersten chinesischen Filiale in Shanghai können nun auch die chinesischen Familien mit unseren Sportprodukten viel Freude am Sport haben.
  • 2005: Sport kann so viel geben! Die DECATHLON Foundation wird gegründet und unterstützt soziale Projekte auf der ganzen Welt. Im selben Jahr wird das 2-Sekunden-Wurfzelt von Quechua entwickelt. Der Star des Sommers vereint Innovation, Funktion und Design zu einem absoluten Top-Preis.
  • 2006: Go East Nach dem Start in Polen (2001) und Ungarn (2005) wird im Frühjahr 2006 in Moskau die erste Filiale eröffnet. Es kommt Bewegung ins Internet: Die Passion Brands haben sich als starke Marken etabliert und beginnen, ihre eigenen Websites aufzubauen. In Frankreich beginnt ein weiteres Abenteuer: Der Start des französischen Online-Shops. DECATHLON-Produkte erhalten 26 internationale Auszeichnungen für Design und Innovation.
  • 2009: Eröffnung des Online-Shops Deutschland, Spanien und Italien eröffnen ihre Online-Shops. Im Onlineshop kann ganz Deutschland ab sofort rund um die Uhr einkaufen.
  • 2016: Connect Stores und Lieferung nach Österreich Der erste DECATHLON Connect Store seiner Art öffnet in München. Im gleichen Jahr können wir auch unsere Kunden aus Österreich beliefern und so noch mehr Menschen die Freude am Sport ermöglichen.
  • 2017: Kostenloser Versand ab 35 € Seit dem 20. Juli 2017 bieten wir allen Sportlerinnen und Sportlern in Deutschland kostenlosen Versand ab 35 € über alle Kanäle.

DECATHLON als Entwickler

Das eigene Forschungs- und Entwicklungszentrum von DECATHLON untersucht den menschlichen Körper aus sportlicher und natürlich auch aus technischer Neugier. Denn das Ziel ist auch hier noch mehr Sicherheit, Komfort aber auch Spaß am Sport bieten zu können. Die ständig an Innovationen arbeitenden Forschungsabteilungen und Designer sind das Herz unseres Unternehmens. Unsere Forscherteams sind außerdem in ein weltweites Netzwerk von Universitäten, Industrieunternehmen und anderen Forschungseinrichtungen eingebunden und pflegen auch ständig den Kontakt zu unseren Sportlern. So fließen z.B. auch die öffentlichen Produktbewertungen in unseren Entwicklungsprozess ein.

Bei DECATHLON arbeiten insgesamt knapp 530 Ingenieure und 150 Produktdesigner, die jährlich bis zu 3500 Produkte entwickeln und rund 40 Patente einreichen. Dazu werden jährlich über 20.000 Tests durchgeführt. Diese Labortests werden durch Praxistests finden sowohl unter extremen als auch realen Bedingungen, wie z.B. in Regen, Kälte- und Hitzekammern. Auf diese Weise können unsere Ingenieure die kleinsten Mängel erfassen und schnell korrigieren. Auf diese Weise vertiefen wir nicht nur unser Wissen über den menschlichen Körper während sportlicher Aktivitäten, sondern entwickeln beispielsweise auch Bekleidung mit innovativem Klimakomfort, Hautschutz oder Ergonomie.

Hast du Fragen?

Solltest du die Antwort auf deine Frage nicht finden, hilft dir unser Kundenservice gerne weiter.