SPORT IN DER SONNE DER PROVENCE

Strand, Palmen und der blaue Himmel der Provence – und dann einfach nur entspannen. Nichts da, ein bisschen Bewegung wird dir gut tun! Komm schon, du wirst es nicht bereuen!

Sport in der Sonne der Provence

Es ist nicht zu leugnen, die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur (PACA) zieht aufgrund ihres angenehmen Klimas, der schönen Strände und der insbesondere im Sommer lebhaften Küstenstädte zahlreiche Touristen an.

Weniger bekannt ist jedoch die Tatsache, dass die Provence zahlreiche Möglichkeiten zu verschiedenster sportlicher Betätigung bietet.

Erkunde den Meeresgrund

Zunächst einmal lädt natürlich die Küste zum Segeln und Tauchen sowie zu anderen Wassersportarten ein. „Selbstverständlich muss man einmal den Grund des Mittelmeeres erkundet haben“, sagt Jean-David Bonnet, der Vorsitzende des regionalen Olympiakomitees der Provence.

Darüber hinaus entstehen in der Region immer mehr Spots zum Kitesurfen. Die Küste der Provence eignet sich ideal für diesen Sport und insbesondere für Einsteiger, da der Wind hier weniger stark ist als zum Beispiel in Nouvelle-Aquitaine.

Prunkstück Verdon

Das Hinterland braucht einen Vergleich mit der Küste jedoch nicht scheuen. In den berühmten Gorges du Verdon (der Verdonschlucht) kannst du es beim Rafting, Kanu- oder Kajakfahren mit tosenden Stromschnellen aufnehmen. Doch nicht nur das! „Darüber hinaus haben wir zwei Stauseen, den Lac de Sainte-Croix und den Lac de Serre Ponçon, wo man nach Herzenslust Wassersport treiben kann“, erklärt Jean-David Bonnet.

Auch Wanderfreunde kommen nicht zu kurz, denn die Wanderwege Imbut und Martel, die die Schlucht von oben nach unten durchqueren, bieten ein herrliches Panorama. Und natürlich sind die Gorges du Verdon zudem ein Paradies für Kletterer.

Im Sommer und im (zugegeben recht milden) Winter

Die Alpen ziehen im Winter jede Menge Skifahrer, Rodler und Fans des Schneeschuhwanderns in ihren Bann. „Zum einen haben wir hier große Skigebiete wie rund um den Serre Chevalier, zum anderen aber auch gemütlichere Wintersportorte wie Orcières-Merlette nördlich von Gap.

Im Sommer spielt das Wandern die Hauptrolle, aber selbstverständlich kannst dich auch mit dem Mountainbike oder einem Elektroroller auf Entdeckungstour durch die wunderschöne Bergwelt begeben und dabei deren frische Luft atmen. Oder willst du lieber deine neuen Nordic-Walking-Stöcke ausprobieren?

Möchtest du jetzt immer noch deinen ganzen Urlaub lang auf einem Handtuch in der Sonne braten?

Wohl kaum, oder? Also schnüre deine Wanderschuhe und genieße die Sportmöglichkeiten dieser wunderschönen Region!

Berichtest du uns von deinen Erfahrungen?

 

 

WEITERE REGIONEN ENTDECKEN