OKZITANIEN – EINE RIESIGE SPIELWIESE

Okzitanien ist groß. Sehr groß sogar. 72.724 km², um genau zu sein.

Dank ihrer Küsten und Berge bietet die südfranzösische Region Okzitanien zahlreiche Gelegenheiten, allen möglichen sportlichen Aktivitäten nachzugehen.

Entdecken wir sie gemeinsam?

Okzitanien – eine riesige Spielwiese

Rein in deine Winterstiefel

Willst du endlich einmal frische Luft schnappen? Und die reine Bergluft atmen? Dann mach dich mit deinem Skianzug auf den Weg in die Region Okzitanien, wo dir in den Pyrenäen, Cevennen, Margeride und Aubrac nicht weniger als 42 Wintersportorte zur Auswahl stehen. „Hier ist jede Art von Wintersport möglich“, sagt Patrick Fontanel, Beauftragter für Tourismus.

Hundeschlittenfahren (na klar!), Langlauf, Ski alpin, Schneeschuhwandern, Tauchen im eiskalten Wasser (brrr!), Eisklettern (wieso nicht?) und vieles mehr warten hier auf dich. Aber warm anziehen solltest du dich unbedingt! 

Meer, Flüsse, Seen – was denn sonst?

Außerdem finden sich in dieser Region zahlreiche Gewässer und Küstenabschnitte, die zu vielen Wassersportarten einladen. Strandsegler fahren, Paddeln, Kitesurfen.

In dieser südfranzösischen Region hast du die freie Auswahl! Und wenn du in deiner Freizeit am liebsten als Seefahrer unterwegs bist, dann hält Okzitanien mehr als 20.000 km an Wasserläufen und über 1.000 Seen für dich bereit.

Vergiss auch deine Angelrute nicht, denn in Dordogne, Garonne und Tarn wimmelt es nur so von Fischen!

Hinauf auf die Gipfel

Darüber hinaus verfügt die Region über einige markierte Wanderwege, darunter die Tour du Larzac, einen Weg über die Pyrenäen (GR10), den Chemin des Bonshommes, den Chemin de Stevenson (GR70) sowie den Sentier cathare (GR367). Ich werde hier nicht alle Strecken aufzählen, aber nimm auf jeden Fall deine Wanderschuhe mit!

Begeisterte Rennradfahrer können den Col du Tourmalet, Col du Soulor oder den Col d‘Agnes bezwingen, die nicht nur eine wunderschöne Aussicht, sondern auch den Charme der Tour de France bieten. Also vergiss dein gelbes Trikot nicht!

Somit dürfte klar geworden sein, das Okzitanien mit seiner großen Fläche und vielseitigen Natur zahlreiche spannende Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung an der frischen Luft bietet.

Nun musst du nur noch deinen Skianzug anlegen, dich auf dein Fahrrad schwingen, deine Angel oder sonstige Ausrüstung einpacken und dich auf die Reise begeben!

 

WEITERE REGIONEN ENTDECKEN