Einführung in das Cross Training

Was hältst du davon, einmal Cross-Training auszuprobieren, um ein aktiver Sportler zu werden?

Die Trainingsmethode scheint sich als DIE Disziplin zur Verbesserung der Fitness durchzusetzen. Cross-Training kann von jedem durchgeführt werden. Dabei werden unterschiedliche Übungen kombiniert und so innerhalb eines einzigen Workouts mehrere körperliche Fähigkeiten trainiert. Die vorgeschlagenen Trainingseinheiten sind kurz und machen Spaß. Sie eignen sich perfekt für all diejenigen, die ihre körperliche, aber auch geistige Leistungsfähigkeit sowie insgesamt ihre körperliche Kondition verbessern möchten …und zwar das ganze Jahr über.

Ziel ist es, mit hoher Intensität funktionelle Übungen durchzuführen, die sämtliche Muskelgruppen des Körpers beanspruchen.

Die Tipps des Trainers:

• Cross-Training verwendet funktionelle Grundbewegungen, deren Durchführung vorher erlernt werden muss, um die Bewegungen später bei höherer Intensität ohne Risiko ausführen zu können. Halte dich dabei an die zur Verfügung gestellten Videos und Sicherheitshinweise.

• Vor jeder Cross-Training-Einheit solltest du dich ausreichend aufwärmen. Ziel ist es, die während des Trainings beanspruchten Gelenke vorab einzeln zu bewegen, den Körper auf die verschiedenen Übungen vorzubereiten und so das Verletzungsrisiko zu reduzieren. Das Training sollte Schritt für Schritt gesteigert werden und alle Gelenke einbeziehen.

• Passe deine Trainingsintensität und die verwendeten Gewichte an dein Trainingsniveau an. (Du kannst zur Intensivierung der Übungen eine Gewichtsweste verwenden).

• Trotz vorgegebener Zeitfenster und Intensität innerhalb der Trainingseinheiten sollte unbedingt auf eine korrekte Ausführung und Körperhaltung geachtet werden.

• Halte eine Flasche Wasser bereit, um in den Pausen etwas zu trinken.

• Besorge dir eine Fitnessmatte für die Bodenübungen und eine Stoppuhr, damit du die Trainingszeit messen kannst.

• Nimm dir Musik mit, um dich in Stimmung zu bringen ... und power dich aus! Ein erfolgreiches Training!

Must-have TRainingsgeräte 

Für einen guten Einstieg in das Cross Training sind 3 Produkte ausreichend. 

• 2 Kugelhanteln (Kettlebells)

• 1 Klimmzugstange

• 1 Schlingentrainer (Strap Trainer) 

Du brauchst einige Ideen für dein Training mit dem Strap Trainer? Dann entdecke unseren Blog Beitrag:

Trainingsplan Cross Training

KUGELHANTELN  

Trainingsplan Cross Training

KLIMMZUGSTANGE  

Trainingsplan Cross Training

Strap Trainer

Entdecke unsere Auswahl an Tipps