ZU HAUSE, IM BÜRO ODER IM URLAUB: ENTDECKEN SIE UNSERE TIPPS, UM DURCHTRAINIERT ZU BLEIBEN UND DEN SOMMER ZU GENIESSEN!

Wir helfen dir, dein wertvolles Kapital, den Körper, fit zu halten und zu pflegen: schön und sportlich im weichen Sand mit unseren 5 Tipps!

IN DEN KOFFER PACKEN...

... Alles für einen sportlichen Urlaub! Im Sommer trainierst du deinen Körper unter Anleitung. Wie? Mithilfe der Fitness-Zubehöre, die du in den Koffer packen kannst: Hanteln, Gewichte, Fitnessbänder, Resistance Tube, Expander, Sprungseil, Gymnastikmatte... Es gibt viele Möglichkeiten, um sich vor dem Sommer ein perfektes Fitness-Set zusammenzustellen. Und hier unsere Tipps für das Training: in unserer Rubrik Domyos Coach findest du viele Videos mit kostenlosen Übungen.

Ein trainierter Körper auch im Urlaub

SCHENKEN SIE SICH EINEN SPORTLICHEN TAGESBEGINN

Und wenn du im Urlaub den Tag mit einem Sprung aus dem Bett beginnst! Wecke deine Muskeln sanft mit einigen Dehnungsübungen. Beim Dehnen erlangst du deine Kraft zurück, löst Spannungen, lockerst deinen Körper und bekämpfst Muskelverhärtungen, die mit zunehmendem Alter auftreten.  Und hier eine tolle Übung: stell die Füße in Hüftbreite nebeneinander und lass den Kopf langsam in Doppelkinnhaltung kreisen. Mach einen Katzenbuckel und rolle eine Bandscheibe nach der anderen auf. Strecke die Beine und halte den Körper leicht nach vorne gebeugt. Leere deinen Kopf und atme tief ein. Bleibe 3 Minuten in dieser Position, dann strecke dich, indem du jedes Körperteil streckst: Hüfte, Lenden, Rücken, Nacken.  

 

Noch besser: mach deine Dehnübungen mit Domyos Live! Mit diesem völlig kostenfreien Service kannst du Fitnesskurse jederzeit und an jedem Ort live verfolgen. Melde dich dazu einfach hier an, um die Agenda abzurufen und lass dich führen!

IN JEDER SITUATION AKTIV BLEIBEN

Wenn du im Sommer Lust hast, in der Sonne zu faulenzen ... tu was dagegen! Die Mühen des gesamten Jahres dürfen nicht vergebens gewesen sein. Nutze jeden Moment, um deinen Körper zu formen. Zum Beispiel, um die Arme jederzeit zu kräftigen: denk an diesen einfachen Tipp: nimm eine Hantel (oder eine kleine Wasserflasche), stell dich mit den Beinen in Hüftbreite und leicht gebeugt hin, das Becken vorgeschoben. Nimm die Hantel in eine Hand und lege sie hinter den Nacken, die andere Hand ruht auf der Hüfte. Atme ein und spanne den Arm an ohne den Ellbogen anzuwinkeln. Dann kehrst du zur Ausgangsposition zurück und atmest dabei aus. Wiederhole diese Übung täglich 15 Mal für jede Seite.

Ein trainierter Körper auch im Urlaub

HALTUNG ANNEHMEN

Verliere auch auf dem Handtuch keine Zeit, an deiner Haltung zu arbeiten. Nimm eine hoheitliche Haltung an, dadurch formst du deinen Körper. Wie? Halte den Kopf ständig hoch, Schultern raus! Schaue nach vorne. Und denke an den Hals. Dazu drehst du ihn einfach von links nach rechts. Lass ihn langsam kreisen. Schon fertig.

 

 

Mit ein paar einfachen Fitness-Übungen trainierst du deinen Körper auch im Sommer. Gestalte einen aktiven Urlaub!

INS WASSER SPRINGEN

Wenn du Urlaub am Meer machst, solltest du das angenehm mit einer Fitnessübung verbinden, um sportlich zu bleiben: laufe am Strand mit den Füssen im Wasser und mache dabei Ausfallschritte. Wie? Wirf das linke Bein weit nach vorne und tritt mit gebeugtem Knie auf. Stell dich mit geschlossenen Füssen wieder auf und beginne mit dem anderen Bein. Der Nutzen? Der Wasserwiderstand beansprucht den Quadrizeps, durch den Sand wird dein Gleichgewicht trainiert und die tiefliegenden Muskeln bewegt. Für feste Oberschenkel!