Kurz gesagt eliminiert der Körper Abfallprodukte, die er produziert, häufig auf natürliche Art und Weise. Man kann jedoch einige kleine Maßnahmen durchführen, die dem Körper helfen, sich zu reinigen. 

UNSER ORGANISMUS SAMMELT NICHT NUR ABFALLPRODUKTE AUS DER VERDAUUNG AN, SONDERN AUCH TOXISCHE PRODUKTE, DIE WIR OHNE UNSER WISSEN AUFNEHMEN.
Anschließend entsorgt er sie um sich zu "reinigen" über das Urin, die Haut und das Atemsystem. Folge unseren Tipps, um deinem Körper zu helfen die Toxine besser zu eliminieren.

WIE KANN MAN TOXINE ELIMINIEREN? 

Wie wir es schon festgestellt haben, werden die Abfallstoffe, die unser Körper ansammelt, über die Harnwege, die Schweißabsonderung und das Atmungssystem abgeführt. Um diese notwendige Entsorgung anzukurbeln empfiehlt es sich:

- viel Wasser zu trinken, um die Funktionsfähigkeit der Nieren anzuregen und so regelmäßig das Urinsystem zu reinigen
- den natürlichen Schwitzprozess mit Aktivitäten wie Sauna oder Hammam zu aktivieren. Viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen fördert das Schwitzen und so die Entwässerung des Körpers
- sich Zeit zu nehmen um gut zu atmen, um die Lunge zu befreien und ihr zu ermöglichen Abfallstoffe loszuwerden
- für eine gesunde Ernährung zu sorgen und industriell verarbeitete Nahrungsmittel zu vermeiden
- eine körperliche und sportliche Aktivität zu praktizieren, um den Körper durch das Schwitzen zu entwässern. Walking, Laufen, Fahrradfahren und Krafttraining sind besonders empfehlenswert.

Toxine Eliminieren

MUSKELN UND TOXINE 

Beim Training produzieren die Muskeln natürliche Abfallstoffe, die eliminiert werden müssen. Diese Abfallstoffe werden Laktat genannt und sind Teil der Verarbeitungskette der Glukose auf Muskelebene (Glykolyse). Das Laktat, auch Milchlaktat genannt, steht am Ende dieser Kette, deshalb wird es als Abfallprodukt betrachtet. Es wird jedoch von zahlreichen Organen genutzt um Energie zu produzieren.

 

Also, im Gegensatz zu den existierenden Vorurteilen, ist nicht die Milchsäure Ursache von Muskelkater und schweren Beinen. Es handelt sich nämlich um die Muskelazidose, ein Abfallprodukt, das gleichzeitig mit dem Laktat abgesondert wird. Mit Dehnungen kann man diese Abfallprodukte eliminieren. Sie verbessern die Durchblutung der Muskeln und ermöglichen dadurch eine leichtere Elimination der Toxine.

Toxine Eliminieren
Wie können wir dich unterstützen?