FÜR INLINERFANS IST FRANKREICH EIN PERFEKTER SPIELPLATZ – HIER VEREINEN SICH SPORTSGEIST, ABENTEUER- UND ENTDECKERLUST UND SPASS. UND MIT DEM SPAẞ VERHÄLT ES SICH WIE MIT DER AUSDAUER: MAN WILL IMMER MEHR DAVON.

INLINERMARATHON IN PARIS

Ein einzigartiges Event in der französischen Hauptstadt. In der Erstauflage im Oktober zeigt sich der Pariser Skatermarathon in all seiner Größe: auf mehr als 42 Kilometern fahrt ihr an den schönsten Sehenswürdigkeiten und entlang der Seine auf euren 8 Rollen. Die Teilnahme eignet sich für Solofahrer oder auch zu zweit (schließlich ist Paris die Stadt der Liebe).

Die Teilnehmer? Für alle, die Lust haben (Alleinstarter ab 16 Jahren, in einer Zweiergruppe ab 14 Jahren).

Warum sollte ich mitmachen? Nun ja. Du wolltest doch ohnehin schon immer alle Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden, oder? Die Champs Elisée, den Eifelturm, den Louvre, das Moulin Rouge, den Arc de Triomphe...

LUGDUNUM ROLLER CONTEST

Der Lugdunum Roller Contest wird in Lyon seit 2004 veranstaltet und bietet Inlineskatern bei einem Großevent ein umfassendes Sportprogramm. Sportliche 21 Km, ein 42 km Marathon, 24 km weite Inlinertouren, ein Extra-Rennen für die Kleinsten uvm. Es gibt sogar ein eigenes Dorf mit Animation für die tollkühnsten Teilnehmer.

Die Teilnehmer? Anfänger und Fortgeschrittene ab 6 Jahren bei Inlinerkursen und Wettkämpfen wie im französischen Spitzensport.

Warum sollte ich mitmachen? Es ist eine tolle Gelegenheit, Lyon per Inliner zu erkunden, schließlich gilt die Stadt als Vorreiter in Sachen Skaterfreundlichkeit.

GROL RACE

Das Grol Race wurde von einigen passionierten Inlineskatern 2010 gegründet und wird seitdem auf der Halbinsel Quiberon jedes Jahr aufs Neue veranstaltet. Beim Rennen geht es um Ausdauer: 24 Stunden auf einer abgeschlossenen Strecke von 3 km Länge. 600 Skater, die in Teams oder alleine antreten, treffen sich nahe der Atlantikküste, um ihre Leistung zu zeigen, aber vor allem, um Spaß zu haben – denn der Spaß ist im Motto der Organisatoren fest verankert.

Die Teilnehmer? Familien, Freunde und Kinder ab 9 Jahren in Teams. Erfahrene Einzelkämpfer.

Warum sollte ich mitmachen? Ein Campingplatz, Konzerte, leckeres Essen und eine außergewöhnliche Umgebung – es ist ein bisschen wie Urlaub.

LES RANDOS VERTES ROLLER

Die „Randos Vertes Roller“ organisieren Touren für zahlreiche Inlinerfans in ganz Frankreich. Die Strecken, die von der Kommission für Wanderungen der Organisation FF Roller Sports ausgezeichnet wurden, werden von lokalen Organisatoren betreut. 11 Etappen unterschiedlicher Art ermöglichen es, Frankreich und seine vielfältigen Landschaften zu entdecken.

Die Teilnehmer? Jeder je nach Vorkenntnissen und Streckenlänge (manche gehen bis zu 100 km).

Warum sollte ich mitmachen? Für eine etwas andere Tour de France.

LES 24H ROLLERS DU MANS

Jedes Jahr treffen sich Tausende von Teilnehmern auf der berühmten Bugatti-Rennstrecke, um ihre eigene Bestzeit zu fahren. Das Ambiente ist von Wettkampf und ausgelassener Stimmung geprägt. Am Ende des Rennens findet eine Parade über 8 km statt, an der alle in lustigen Kostümen verkleidet teilnehmen können.

Die Teilnehmer? Profis und Amateure. Das 24-Stunden-Rennen vereint die besten Sportler und Teams aus aller Welt. Die Parade ist auch etwas für Familien und sonstige Amateure (es sind übrigens bis zu 10.000 Teilnehmer).

Warum sollte ich mitmachen? Damit du dich einmal wie Steve McQueen fühlen kannst – entweder im Geschwindigkeitsrausch oder in einer entsprechenden Verkleidung.

WIR EMPFEHLEN DIR AUCH UNSERE SKATE-TIPPS