SCHAU DICH UM

Vielleicht hat ein Familienmitglied, eine Freundin, ein Freund oder ein Kollege/Kollegin Lust diese Sportart auszuprobieren? Es wäre sicherlich förderlich, wenn er/sie sich dir das nächste Mal beim Walking oder Nordic Walking anschließt.

Wenn du verheiratet bist, zögere nicht deinem Mann oder deiner Frau vorzuschlagen, sich dir anzuschließen. Darüber hinaus sind Nordic Walking und Walking anerkannte Sportarten, um sich zu entspannen und die Spannungen loszuwerden, die jedes Paar während seiner Beziehung von Zeit zu Zeit kennenlernt!

TRITT EINEM WALKING-CLUB ODER EINEM WALKING-VEREIN BEI

Es gibt ganz sicher einen Walking-Club oder einen Walking-Verein mit passionierten Walking- und Nordic Walking-Fans ganz in deiner Nähe.

Wenn du dich bei einem Club oder einem Verein anmeldest hat das den Vorteil, dass du viele andere leidenschaftliche Walker wie du es bist, triffst. So maximierst du die Chancen jemanden zu finden, mit dem du dich auf sportlicher wie auch auf persönlicher Ebene gut verstehst.

Darüber hinaus bieten Vereine häufig Einführungskurse an, die du besuchen kannst, um zu erfahren, ob dir das Gruppenklima gefällt!

KONSULTIERE DAS INTERNET, UM EIN FORUM ODER EINE SPEZIELLE SEITE ZU FINDEN

Der Vorteil dieser Methode ist es, dass du keinerlei Verpflichtungen hast, wenn du einmal ein Forum oder eine Website gefunden hast, auf der sich andere Walker in deiner Region treffen. Auch wenn die Entscheidung in einer Gruppe zu walken beinhaltet dass du deine Partner nicht fallen lässt, bist du weniger gebunden als bei einer Anmeldung in einem Club oder einem Verein.

Achte trotzdem darauf, denn du wirst nicht unbedingt direkt jemanden am Anfang finden. Es lohnt sich, sich vorher zu treffen, denn sich gut miteinander zu verstehen ist die Hauptsache, wenn man zu mehreren gehen möchte.

4 Tipps um einen Partner für dein nächstes Walking-Training zu finden

SCHAU EINMAL IN DEINEM DECATHLON-GESCHÄFT VORBEI!

In einigen Decathlon-Geschäften, in denen du Walking-Schuhe und Nordic Walking-Stöcke von Newfeel finden kannst, werden kostenlose Walkingkurse angeboten. Eine schöne Überraschung, die dich vielleicht am Empfang erwartet!

Das ist der Fall bei Sabine in der Walking-Abteilung im Geschäft in Fouquières-Lès-Béthune, die jeden Samstagmorgen zwei Stunden Walking organisiert.

"Als ich mit dem Walking angefangen habe, habe ich schnell eine Gruppe mit Leuten gebildet, die ich jeden Tag im Geschäft getroffen habe. Heute sind wir fünfzehn und jeder ist mit Begeisterung bei der Sache. Viele haben sogar ihre Freundin oder ihren Mann mitgebracht... Es gibt sogar einen Arzt, der uns seine Patienten schickt, damit sie mit uns walken!"

WIR EMPFEHLEN DIR AUCH UNSERE ANDEREN TIPPS RUND UM DAS WALKING