SPORT IM ALLTAG: MIT DEM FAHRRAD KEIN PROBLEM!

Das Fahrrad ist ein schnelles und umweltschonendes Fortbewegungsmittel und wer es benutzt, lebt gesünder! Auf dem Fahrrad bist du unabhängig von Staus und den für die Gesundheit schlechten Auswirkungen des Straßenverkehrs (Stress, Wut etc.) weniger ausgeliefert. So wird der Arbeitsweg zu einem positiven Erlebnis. Hier sind einige nützliche Tipps, wie du darauf umsteigst, den Arbeitsweg täglich mit dem Rad zu fahren und damit gesünder zu leben.

Sport im Alltag: Mit dem Fahrrad kein Problem!

TRAGE PASSENDE KLEIDUNG!

Mit dem Rad zur Arbeit zu fahren, muss nicht heißen, dass man dort verschwitzt ankommt. Zwar betätigst du dich sportlich, aber wenn du rechtzeitig losfährst und moderat in die Pedalen trittst, musst du dich nicht übermäßig anstrengen.

Außerdem solltest du immer darauf achten, die passende Kleidung zu tragen, damit du ordentlich am Arbeitsplatz erscheinst.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

• Wenn du nur eine kurze Strecke vor dir hast, solltest du Kleidung tragen, die für sportliche Zwecke gemacht ist, aber ins städtische Umfeld passt. Unsere Serie Urban Proof von B'TWIN kombiniert Stil und Funktionalität, dabei sorgt sie gleichzeitig für gute Sichtbarkeit und schützt vor Kälte. Es handelt sich um eine komplette Kollektion, die auch eine warme Jacke, eine Regenjacke, eine Windjacke, die passende Mütze und Handschuhe umfasst.

• Wenn du längere Strecken vor dir hast, statte dich mit Radlerkleidung aus (Radlerhose, Trikot und Jacke) und achte beim Kauf darauf, dass sie bequem ist. Nimm dann im Rucksack oder auf dem Gepäckträger Wechselkleidung mit, um passend auf der Arbeit zu erscheinen. Zieh dich dann einfach an deinem Arbeitsplatz um. Falls es eine Dusche gibt, kannst du dich dort sogar frisch machen.

SAUBER BLEIBEN DURCH GUTE AUSRÜSTUNG

Auf dem Rad wird man hauptsächlich durch Spritzwasser und Schmutz dreckig, die von den Reifen nach oben geschleudert werden, oder aber man kommt mit der Hose an die Fahrradkette. Das kann man mit den passenden Schutzblechen und einem Hosenbeinhalter verhindern.

Trage bei Regen außerdem eine Regenhose und eine Regenjacke über deiner Kleidung.

REPARATURSET ZUR SELBSTHILFE BEI PANNEN

Um im Fall einer Panne nicht aufgeschmissen zu sein, solltest du immer ein Reparaturset dabei haben. Reparatursets helfen bei einem Platten aus der Patsche. Sie enthalten einen Ersatzschlauch, Reifenheber, Flickgzeug, Reifenkleber oder sogar eine Dose Reifendichtmittel.

Auch eine Handpumpe solltest du immer bei dir haben und ein Multitool. Beides passt entweder in eine Satteltasche oder deinen Rucksack. So kannst du bei Bedarf immer den Luftdruck nachjustieren.

Sport im Alltag: Mit dem Fahrrad kein Problem!

LASS DEIN FAHRRAD REGELMÄSSIG WARTEN

Wenn du dein Fahrrad regelmäßig nutzt, ist es wichtig, dass du es auch regelmäßig von einem Fachmann überprüfen lässt, genau wie ein Auto auch.

Lass in deiner DECATHLON-Filiale regelmäßig die Bremsen, die Schaltung, die Lenkung und die Räder kontrollieren, damit du auf der sicheren Seite bist und mechanischen Problemen zuvorkommst.

SICHERES FAHREN AUF DEM RAD

Es kann nicht oft genug darauf hingewiesen werden, wie wichtig es ist, einen Fahrradhelm zu tragen. Auch wenn es keine Helmpflicht gibt, wir empfehlen dir zu deiner eignen Sicherheit dringend, einen Helm zu tragen, auch auf kurzen Strecken.

Besonders wichtig ist es auch, dass du für die anderen Verkehrsteilnehmer gut sichtbar bist. Dein Fahrrad sollte sowohl vorn als auch hinten beleuchtet und mit Reflektoren ausgestattet sein. B'TWIN hat für Sichtbarkeit und Sicherheit die Produkte der Reihe B'VISIBLE entwickelt.

Im städtischen Raum gibt es mehr und mehr Radwege, das macht das Radfahren einfacher und sicherer. Man sieht immer mehr Räder im Stadtbild und immer mehr Menschen fahren mit dem Rad zur Arbeit. Nutze die positive Entwicklung und steige selbst aufs Zweirad um!

Sport im Alltag: Mit dem Fahrrad kein Problem!
Wie können wir dich unterstützen?