DIE SCHWIMMBRILLE SPIRIT VON NABAIJI

Erfahre, was das besondere an der Produktentwicklung der Schwimmbrille Spirit ist und warum sie auf so gut wie jedes Gesicht passt. 

Entwicklung der Schwimmbrille Sprit

die entwicklung der spirit

Der deutsche Produktmanager André wollte eine Schwimmbrille entwerfen, die sowohl bequem und komfortabel, als auch perfekt an die Gesichtsform angepasst ist. Zusätzlich wollte er die Schwimmbrille mit einem breiten Sichtfeld ausstatten. Sein Ziel war es, eine solche Schwimmbrille für regelmäßige Schwimmer zu konzipieren, die 1-3 mal pro Woche schwimmen. Somit musste die Schwimmbrille auch robust sein. 
Im Labor wurden über 3.000 Gesichter mit speziellen Scannern gescannt, um eine ganz spezielle Form zu entwickeln, die auf fast jede Gesichtsform passt. Um eine möglichst große Vielfalt zu garantieren wurden Probanden unterschiedlicher Länder, Alters und Morphologie gewählt. So soll garantiert werden, dass die Schwimmbrille bei jeder Gesichtsform komplett wasserdicht ist. 

Schwimmbrille Spirit verspiegelt
Schwimbrille Spirit - das sind die Vorteile

DIE EIGENSCHAFTEN DER SCHWIMMBRILLE SPIRIT

Schwimbrille Spirit - das sind die Vorteile

SO FINDEST DU DIE RICHTIGE GRÖSSE FÜR DICH

Die Schwimmbrille Spirit ist, wie fast alle Brillen von Nabaiji, in zwei Größen erhältlich. - S für schmale Gesichtsformen, L für breite Gesichtsformen.

Um sicher zu gehen, dass die entsprechende Größe auch wirklich die richtige ist, empfehlen wir den Saug-Test zu machen. 

Setze hierzu die Schwimmbrille vor die Augen und drücke sie leicht an, ohne dabei das Band um deinen Hinterkopf zu legen. Die Brille sollte nun einen leichten Unterdruck erzeugen, mit dem sie ähnlich wie ein Saugnapf von allein auf deinem Gesicht hält. Hält die Brille so rund 3 Sekunden am Gesicht, hast du die richtige Größe gefunden. Fällt sie jedoch sofort herunter, probiere eine andere Größe aus.Anschließend kannst du die Schwimmbrille am Kopfband so einstellen, dass sie perfekt und angenehm sitzt. Sie sollte nicht zu stramm sitzen, damit du dich nicht verletzt, aber stramm genug, um das Eindringen von Wasser zu verhindern.

WARUM BESCHLAGEN DIE GLÄSER DER SCHWIMMBRILLE?

Das Beschlagen der Brillengläser kann von folgenden Faktoren abhängen:

- dem Temperaturunterschied zwischen Körper und Wasser - Tipp: hierzu kann es hilfreich sein, die Schwimmbrille zu Beginn mit unter die Dusche zu nehmen und vor dem Loschwimmen kurz ins Wasser zu halten

- der Feuchtigkeit - Tipp: Schüttle deine Brille vor dem Aufsetzen kurz, sodass im Inneren so gut wie keine Wassertropfen mehr sitzen

- der Abnutzung der Beschichtung durch Reibung - Tipp: Ist die Anti-Beschlag-Beschichtung deiner Brille beschädigt oder unten, so ist die Brille nicht gleich defekt. Mit einem Anti-Beschlag-Stick von Nabaiji kannst du die Beschichtung wieder aufbauen

Vorgehen bei beschlagener Brille: 

Wenn sie beschlägt, solltest du sie einmal für ca. 10 Sekunden ins Wasser halten. Der Anti-Beschlag-Schutzfilm auf der Innenseite der Brillengläser baut sich dann neu auf. Grundsätzlich ist es auch normal, dass die Wirkung der Anti-Fog-Beschichtung im Laufe der Zeit nachlässt. Nutze hier ebenfalls den Anti-Beschlag-Stift, der den Schutz reaktiviert und die Lebensdauer der Brille verlängert.