Die Stützbandagen sollen Druck ausüben, das Gelenk stützen und die Bewegungsfreiheit nicht einschränken. Je nach Art kann eine Stützbandage elastisch und/oder wiederverwendbar und/oder hart sein. Sie sind in verschiedenen Größen und Materialien erhältlich: je nachdem welche Art von Stütze du benötigst.

ELASTIKBANDAGEN

Wenn ein Muskel oder ein Gelenk gestützt werden soll, nimm eine elastische Bandage. Es gibt Bänder oder Tapes zur einmaligen oder mehrmaligen Verwendung, die nur auf einem Bereich oder mehreren angebracht werden können. Entscheide dich je nach Hauttyp und gewünschtem Verwendungszweck.

Wie wählt man eine Stützbandage aus?

WIEDERVERWENDBARE TAPES

Wenn du nur ein Gelenk stützen möchtest, nimm ein festes Tape, das nicht elastisch ist, selbstklebend und mehrfach wiederverwendbar. Ideal, wenn du eine starke Stützung benötigst.

Wie wählt man eine Stützbandage aus?

KINESIO TAPE

Wenn du nur einen Muskel unterstützen möchtest, entscheide dich für ein vorbeugendes Kinesio-Tape. Es ist atmungsaktiv und dicht und hält etwa fünf Tage.

Wie wählt man eine Stützbandage aus?
Wie wählt man eine Stützbandage aus?

Anne-Sophie

Produktmanagerin

Denk daran, das Tape von einem medizinischem Fachmann anlegen zu lassen, damit es in vollem Umfang wirksam ist: die Wirksamkeit des Tapes hängt von der Art des Aufklebens ab.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN