Je nachdem, ob du ein Vorderrad oder ein Hinterrad benötigst, sind drei Kriterien ausschlaggebend für die Wahl des passenden Modells: die Größe, die Art der Bremsvorrichtung und die Aufhängung.

Vorder und Hinterrad

VORDER- ODER HINTERRAD?

Vorder und Hinterrad

DIE GRÖSSE DES RADES (DURCHMESSER)

Für Citybike-Räder gibt es zwei verschiedene Durchmesser:

> 26 Zoll

> 28 Zoll

 

Wenn du ein klappbares Citybike besitzt, gibt es folgende Standardgrößen:

> 16 Zoll

> 20 Zoll

> 24 Zoll

Die Größe des Rades ist auf jedem Reifen seitlich abzulesen.

Wie wählt man ein Rad fürs Citybike?
Bremsen Rennrad

DIE BREMSEN

Bremsen Rennrad

DAS BEFESTIGUNGSSYSTEM

Es gibt zwei Aufhängungsarten für die Räder von Citybikes:

Schnellspanner: Das System ermöglicht die schnelle Montage und Demontage des Rades. Das ist sehr praktisch, wenn du dein Rad regelmäßig verladen und deshalb deine Räder öfter abnehmen musst.

Schraubachse: Verschraubte Räder eignen sich dann besonders, wenn du dein Fahrrad öfter anschließen musst, denn sie sind solider und weniger diebstahlgefährdet.

Zurück

Wie wählt man ein Rad fürs Citybike?
Wie können wir dich unterstützen?