DIE WAHL DER RICHTIGEN WANDERSOCKEN ERFOLGT ANHAND VON 4 KRITERIEN: WIE GEWANDERT WIRD, DER DAUER DER WANDERUNG, DER JAHRESZEIT UND DER HÖHE DEINER SCHUHE.

WANDERN

Wie wähle ich die richtigen Wandersocken aus?

IM FLACHLAND ODER IN DEN BERGEN?

Bei einem Spaziergang im Flachland ist man vor allem auf Komfort bedacht. Finde das Material und das Gewebe, in dem du dich am wohlsten fühlst. Einige Socken passen sich auch an die jeweilige Fußform mit Sockenpaaren an, die zwischen linkem und rechtem Fuß unterscheiden, um sich besser an die Fußspitzen anzupassen. Nimm am besten Socken mit so wenig Nähten wie möglich.

Wie wähle ich die richtigen Wandersocken aus?

VERMEIDUNG VON REIBUNG

Auf einer Wanderung in den Bergen möchtest du Reibung vermeiden, damit keine Blasen entstehen. Achte darauf, dass deine Socken über ein spezielles Gewebe im Fersenbereich und an den Fußspitzen verfügen, um Reibung zu vermeiden. Einige Wandersocken sind doppellagig und verhindern Reibung. Auf einer Wanderung in den Bergen möchtest du Reibung vermeiden, damit keine Blasen entstehen.

DAUER DER WANDERUNG

Je länger deine Wanderungen sind, je wichtiger ist die Atmungsaktivität. Einige Socken verfügen auch über ein belüftetes Strickgewebe, das Feuchtigkeit leichter ableitet, ohne dabei auf Komfort zu verzichten.

(Unter „langer Wanderung“ verstehen wir eine Wanderung über drei Stunden)

Wie wähle ich die richtigen Wandersocken aus?

JAHRESZEIT

Wie wähle ich die richtigen Wandersocken aus?

KALTES WETTER

Wie wähle ich die richtigen Wandersocken aus?

WARMES WETTER

Wie wähle ich die richtigen Wandersocken aus?

GEMÄSSIGTE TEMPERATUREN

(für alle Jahreszeiten geeignet)

HÖHE DER SOCKEN

Deine Socken müssen immer höher oder genauso hoch wie deine Schuhe sein, um Reibung auf Knöchelhöhe zu vermeiden.

Wie wähle ich die richtigen Wandersocken aus?

HIER FINDEST DU WEITERE NÜTZLICHE INFORMATIONEN