Welches Brillenband ist das richtige für mich?

Als Brillenträger willst du nicht mehr auf dein Brillenband verzichten? Kein Wunder: Mit einem Brillenband hast du deine Brille jederzeit bei dir und zusätzlich sind die Gläser optimal vor Beschädigungen geschützt! Vor allem Sportler profitieren von dem praktischen Accessoire, da ein Brillenband auch bei anspruchsvollen Aktivitäten hohen Tragekomfort bietet. Wie du das passende Brillenband findest und was du beim Kauf eines Sportbrillenbandes beachten solltest, erfährst du hier.

brillenband

Das Wichtigste in Kürze:

- Ein Brillenband schützt vor Verlust oder Beschädigungen deiner Brille.
- Brillenbänder bieten stabilen Halt und lassen sich individuell in der Länge verstellen.
- Mit einem Brillenband hast du deine Brille immer bei dir.
- Brillenketten bieten hohen Tragekomfort.
- Sportler profitieren dank starkem Halt von elastischen Kopfbändern.

Inhaltsverzeichnis

Wofür brauche ich ein Brillenband?

Wie finde ich das passende Brillenband?

Welche Brillenbänder gibt es?

Wo kann ich ein Brillenband befestigen?

Was muss ich beim Sportbrillenband beachten?

Wofür brauche ich ein Brillenband?

Gehörst du auch zu den Brillenträgern, die immer wieder fieberhaft nach ihrer Brille suchen oder ist dir deine Sehhilfe schon öfters heruntergefallen und dadurch beschädigt worden? Mit einem Brillenband wäre das nicht passiert! Dank des praktischen Utensils hast du deine Brille immer bei dir und die Suche danach sowie Beschädigungen der Gläser oder des Brillengestells gehören endlich der Vergangenheit an. Ein Brillenband beim Sport ist unverzichtbar, damit du dich zu hundert Prozent auf das Training konzentrierten kannst.

Wie finde ich das passende Brillenband?

Bei der Suche nach dem passenden Brillenband kommt es darauf an, ob du ein Brillenband zum Sport oder für den Alltag suchst. Brillenbänder für Sportler bieten hohen Komfort, da durch die Aktivität zum Beispiel beim Wandern, Klettern, Surfen oder Kiten die Sehhilfe schnell verrutscht, herunterfällt oder verloren geht. Aber auch im Alltag ist das Tragen eines Brillenbandes hilfreich – sei es in der Schule oder Uni, auf der Arbeit oder beim Lesen.

Die Vorteile eines Brillenbands im Überblick:
• du kannst deine Brille jederzeit absetzen, ohne diese zu verlegen
• deine Brille ist vor dem Herunterfallen und somit vor Beschädigungen geschützt
• Brillenbänder bieten hohen Tragekomfort und lassen sich individuell einstellen
• du kannst zwischen Brillenbändern für den Hals und Kopfbändern wählen

brillenband

Übrigens: Auch für Sonnenbrillen sind die praktischen Brillenbänder geeignet und das Beste – du musst nicht mehr die verfangenen Haare aus der Brille zupfen!

Welche Brillenbänder gibt es?

Es gibt zwei Arten von Brillenbändern:

1. Brillenbänder mit seitlich herunterhängender Schnur.
2. Kopfbänder zur sicheren Befestigung am Hinterkopf.

Bei dem klassischen Brillenband für den Alltag trägst du die Brille nach dem Absetzen locker um deinen Hals – du kannst deine Sehhilfe also nicht verlegen oder verlieren und dich auch nicht aus Versehen daraufsetzen. Kopfbänder sind optimal für Sportbrillen, da diese einen starken Halt bieten. Mit einem Kopfband bleibt deine Brille auch bei aktiven Bewegungen im Training oder Wettkampf sicher auf der Nase.

Bei der Auswahl der Farben und Materialien von Brillenbändern sind keine Grenzen gesetzt: Du findest bunte Brillenbänder für Kinder, stylische Modelle für modebewusste Brillenträger, zeitlose Brillenketten für den Alltag und sportliche Kopfbänder für Training und Wettkampf – aus Nylon, Kunstleder, Leder oder als Metallkette.

Ein Tipp: Beim längeren Lesen schonst du deine Augen, wenn du die Brille zwischendurch absetzt, um den Blick in die Ferne zu richten. Dank Brillenband ist das kein Problem mehr, da du deine Sehhilfe einfach locker an der Brillenkette um deinen Hals trägst.

brillenband-kopfband

Wo kann ich ein Brillenband befestigen?

Damit ein Brillenband optimalen Halt und Schutz für deine Brille bietet, musst du es richtig befestigen. Brillenbänder für Sonnenbrillen und Alltagsbrillen sind einfach zu handhaben, die Schnur wird seitlich an beiden Seiten des Brillengestells befestigt. Meist handelt es sich um strapazierfähige Gummischlaufen, die du schnell und einfach über die Bügelenden ziehen kannst. Kopfbänder für Sportbrillen werden fest am Hinterkopf fixiert, sodass die Brille bei deinen Aktivitäten nicht verrutschen kann.

Was muss ich beim Sportbrillenband beachten?

Egal ob Jogging, Walking, Reiten, Surfen, Wandern oder Kajak fahren – wenn du bei deinen sportlichen Aktivitäten auf eine Sehhilfe angewiesen bist, kannst du deine Brille mit einem praktischen Kopfband sichern. Die elastischen und in der Länge verstellbaren Brillenbänder bieten einen besonders starken Halt, da diese am Hinterkopf befestigt werden. Somit bleibt deine Brille auch bei flexiblen und schweißtreibenden Bewegungen genau da, wo sie sein soll – auf deiner Nase!

Kopfbänder eignen sich übrigens nicht nur zur Befestigung an Alltags- und Sonnenbrillen, vor allem für Sportbrillen und Arbeitsbrillen wird das stabile Brillenband gerne genutzt.

Die richtige Wahl eines Brillenbands

Vincent

Dein Brillenspezialist

Brillenbänder: Sind für jedes Alter und für jeden Geschmack erhältlich! Es gibt unauffällige Stretchbänder und ausgefallenere Haltebänder.

WEITERE TIPPS: