WELCHER CITYROLLER FÜR ERWACHSENE PASST ZU MIR?

Hast du gern Spaß und gibst du zusätzlich gern Gas, ist ein Cityroller genau das Richtige für dich. Die modernen Tretroller sind perfekt für den Alltag, um kleine bis mittlere Strecken in der Stadt zu bewältigen. Egal ob zur Uni, zur Arbeit oder für deine Freizeitgestaltung – welcher Cityroller zur dir passt und was du beim Fahren mit einem Scooter in der Stadt beachten solltest, verraten wir dir hier.

Town 9 EF

das wichtigste in kürze

• Cityroller sind wendig und leicht in der Handhabung und somit der perfekte Begleiter, um schnell von A nach B zu kommen.
• Mit einem Cityroller kannst du dich sicher auf Gehwegen und asphaltierten Straßen fortbewegen – aber nur, wenn du andere Verkehrsteilnehmer nicht behinderst.
• Die Größe eines Cityrollers ist entscheidend für die richtige Körperhaltung, und um Schmerzen durch Fehlstellungen zu vermeiden.
• Mit der richtigen Schutzausrüstung wie zum Beispiel einem Helm kannst du dich bei Stürzen und Unfällen mit dem Cityroller vor Verletzungen schützen. 

inhaltsverzeichnis

Welche Cityroller sind für wen geeignet?

Wie funktionieren Cityroller?

Was muss ich beim Kauf eines Cityrollers beachten?

Wie kann ich mich beim Cityrollerfahren vor Stürzen schützen?

Welche Schutzausrüstung sollte ich auf dem Cityroller tragen?

Welche Cityroller sind für wen geeignet?

Wohnst du in der Stadt und willst du Wege zur Uni oder Arbeit, zum Einkauf oder zu Freunden nicht mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigen? Bist du zudem gern an der frischen Luft, aktiv und umweltbewusst? In diesem Fall ist ein Cityroller dein perfekter Alltagsbegleiter – die modernen Roller sind schick, sicher und bringen dich schnell und bequem ans Ziel.

Cityroller

Wie funktionieren Cityroller?

Fast jeder ist als Kind mit einem Tretroller gefahren, oder? Ein Cityroller für Erwachsene ist letztendlich nichts anderes – nur für die Großen. Na gut: Größe, Farbe, Design und Material sind wahrscheinlich moderner und eben verkehrstauglich und -sicher. Schließlich wurden Cityroller für das Fahren in der Stadt und somit für den Einsatz im Straßenverkehr entwickelt.

So leicht kannst du dich auf dem Cityroller fortbewegen:

1. Aufsteigen und den Seitenständer hochklappen.
2. Eine aufrechte Körperhaltung einnehmen, Kopf und Hals gerade und entspannt lassen.
3. Die Hände sicher und fest am Lenker halten.
4. Mit einem Fuß etwas Schwung geben und los geht’s!

Das Fahren auf dem Cityroller ist kinderleicht. Wenn du einen Elektro-Roller fährst, musst du nach dem ersten Anschwung nur noch den Gashebel am Lenker drücken und ab geht’s. Aber vergiss nicht, dich beim Cityrollerfahren an die vorgegebene Geschwindigkeit und Verkehrsregeln zu halten, um dich und andere Personen zu schützen. 

Frau mit Cityroller

Ein Cityroller mit einer ausreichenden Beleuchtungsanlage, guten Bremsen und einer Klingel ist in der Regel sicher und somit auch verkehrstauglich. 

Was muss ich beim Kauf eines Cityrollers beachten?

Bei der Wahl des passenden Cityrollers für Erwachsene solltest du dich an folgenden Kriterien orientieren, um den perfekten Roller für dich zu finden:
 
• Welche Entfernungen willst du mit dem Cityroller zurücklegen?
• Welches Gelände befährst du mit dem Cityroller?
• Willst du den Cityroller transportieren?

Die meisten Cityroller eignen sich für kurze bis mittlere Fahrten und sind daher eine gute Wahl für den Alltag. Da du mit dem Roller in der Stadt in der Regel über Gehwege und asphaltierte Straßen fährst, brauchst du ein Modell für glatten Untergrund. Sofern du in der Stadt auch auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen bist, triffst du mit einem Klapproller die richtige Kaufentscheidung. 

Cityroller

Suchst du einen Cityroller für Erwachsene, mit dem du auch auf unebenem Gelände cruisen kannst, achte bei der Wahl des Rollers auf eine gute Federung. Mit einer Federung im vorderen Bereich schonst du deine Beine bei Fahrten über unebenen Boden.

Frau mit Cityroller

Wie kann ich mich beim Cityrollerfahren vor Stürzen schützen?

Auch wenn du noch so sicher auf dem Cityroller unterwegs bist, kann es immer wieder zu Stürzen und Unfällen kommen. Daher solltest du dich in puncto Geschwindigkeit und Fahrstil an den Verkehr anpassen, um dich und andere Teilnehmer nicht zu gefährden. Zusätzlich muss der Cityroller zu dir und deiner Größe passen, damit du immer die Kontrolle über den Roller hast. 

Welche Schutzausrüstung sollte ich auf dem Cityroller tragen?

Hast du den passenden Cityroller für Erwachsene gefunden und stehst du bereits sicher und vor allem gerade auf dem Roller, um den Rücken und die Gelenke zu schonen? Perfekt – dann fehlt nur noch eins für den absoluten Freizeit- und Freiheitsspaß auf dem Cityroller: die richtige Schutzausrüstung!

Ein Helm schützt deinen Kopf vor gefährlichen Verletzungen und ist unverzichtbar beim Fahren durch die Stadt. Mit geeigneter Kleidung wie zum Beispiel einem Windbreaker an kalten Tagen, einer Regenjacke als Schutz vor Nässe und Bekleidung in leuchtenden Neon-Farben oder mit Reflektoren für die Dämmerung genießt du zusätzlichen komfortablen Schutz

Frau im Stadtverkehr auf einem Cityroller

WIR EMPFEHLEN DIR AUCH UNSERE WEITEREN TIPPS ZUM SKATEN