Welcher Badmintonschläger passt zu mir?

Neben dem Material und der Balance des Schlägers spielt auch deine eigene Spielerfahrung eine Rolle. Damit du für deine Bedürfnisse richtigen Schläger findest und das optimale Spielerlebnis erfährst, sind hier alle relevanten Informationen für dich zusammengefasst.

Welcher Badmintonschläger passt zu mir?

 Das Wichtigste in Kürze

• Bei der Wahl des Badmintonschlägers sollte man das Material, die Balance und das eigene Leistungsniveau berücksichtigen.
• Es gibt Schläger aus Stahl, Aluminium und Carbon. Die Unterschiede liegen vor allem in der Wendigkeit und beim Preis.
• Deine Vorerfahrung hat einen großen Einfluss bei der Wahl der Balance. Je erfahrener du bist, desto flexibler sollte dein Schläger sein.

Inhaltsverzeichnis

Was für Badmintonschläger gibt es?

Welche Materialunterschiede gibt es?

Was für Unterschiede gibt es in der Balance der Schläger?

Welcher Schläger ist für welches Leistungsniveau gedacht?

Badmintonspiel
Welcher Badmintonschläger passt zu mir?

Was für Badmintonschläger gibt es?

Um den für dich richtigen Badmintonschläger zu finden, haben wir hier die unterschiedlichen Varianten zusammengefasst. Badmintonschläger unterscheiden sich einerseits im Material des Schafts und andererseits in ihrer Balance.

Welche Materialunterschiede gibt es?

Es gibt insgesamt drei verschiedene Materialien, aus denen der Schaft eines Badmintonschlägers bestehen kann: Stahl, Aluminium und Carbon.
Badmintonschläger aus Stahl sind einerseits sehr robust, stabil und vor allem preiswert. Andererseits sind sie auch schwer und bieten weniger Komfort als die anderen Schlägermaterialien.

Badmintonschläger aus Aluminium sind auch sehr stabil und strapazierfähig. Im Vergleich zu Schlägern aus Stahl sind sie leichter und etwas flexibler. In dieser Hinsicht am überzeugendsten sind allerdings die Schläger aus Carbon.

Badmintonschläger aus Carbon sind sehr leicht, flexibel und darüber hinaus komfortabel und wendig. Im Vergleich zu den anderen beiden Materialien kosten sie aber auch mehr.

Was für Unterschiede gibt es in der Balance der Schläger?

Um das optimale Spielerlebnis zu erfahren, ist es wichtig über die verschiedenen Balancetypen bei Badmintonschlägern Bescheid zu wissen, da sie sich darauf auswirken, wie der Schläger letztlich in der Hand liegt. Es gibt drei Balancetypen: die kopflastige, die ausgewogene und die grifflastige Balance.

Badmintonschläger Kopflastig

Kopflastiger schläger

Ein Schläger mit kopflastiger Balance hat vor allem die Wucht und Power eines Schlags im Blick. Mit ihm entstehen lange Ballwechsel, der Schläger ist aber weniger wendig als die anderen Modelle.

Badmintonschläger Ausgewogen

Ausgewogener Schläger

Badmintonschläger, die eine ausgewogene Balance haben, sind ein Kompromiss zwischen Power und Wendigkeit. Sie liegen einerseits flexibel und wendig in der Hand und haben andererseits eine gewisse Wucht.

Badmintonschläger Grifflastig

Grifflastiger schläger

Badmintonschläger mit einer grifflastigen Balance haben zwar weniger Power als die anderen Modelle, dafür bist du mit ihnen aber besonders wendig und flexibel, sodass du im Spiel schnell reagieren kannst.

Welcher Schläger ist für welches Leistungsniveau gedacht?

Bei der Wahl deines Badmintonschlägers macht es durchaus einen Unterschied, wie viel Spielerfahrung du bereits mitbringst. So sind einige Schlägertypen eher für Einsteiger und andere eher für Fortgeschrittene gedacht. Finde hier heraus, welcher Schläger zu deinem Spielniveau passt.

GELEGENTLICHES TRAINING

Wenn Badminton für dich eher ein Hobby ist und du nur gelegentlich spielst, ist für dich ein Schläger mit isometrischer Kopfform geeignet. Durch diese Form hat der Schläger eine größere Schlagfläche, was deine Treffsicherheit erhöht. Der Schläger sollte besonders strapazierfähig sein, weswegen ein Schläger aus Stahl oder Aluminium gut geeignet ist.

REGELMÄSSIGES TRAINING

Bist du regelmäßig beim Badmintontraining und hast keine Probleme mit längeren Ballwechseln, brauchst du einen Schläger, der dir ordentlich Power verschafft. Ein kopflastiger Schläger erfüllt diese Erwartungen. Das Material sollte am besten Graphit sein, mit einem flexiblen oder mittelsteifen Schaft, damit dir auch die Aufschläge gut gelingen.

INTENSIVES TRAINING

Wenn du intensiv und häufig Badminton spielst, hat die Wendigkeit deines Schlägers Vorrang. Außerdem benötigst du für eine besonders gute Präzision die nötige Kontrolle. In diesem Fall solltest du dich für einen grifflastigen Schläger aus Carbon entscheiden, am besten mit einem mittelsteifen oder steifen Schaft.

Tipp von Cheng

Die Wahl deines Badmintonschlägers sollte logischerweise anhand deiner Stärken und vor allem anhand der Punkte erfolgen, die du im Spiel verbessern möchtest. Du solltest auf jeden Fall die Badmintonschläger direkt im Geschäft ausprobieren, damit du deine endgültige Wahl treffen kannst.