SANFTEN SPORT MACHEN: WELCHE TRAININGSGERÄTE BENÖTIGT MAN?

Diese nützlichen Accessoires bei sanften Sportarten wie Gymnastik oder Pilates sind wertvolle Partner für Sportler auf jedem Niveau. Sie erleichtern die Übungen, helfen bei der Verbesserung der Haltung und stellen eine zusätzliche Herausforderung dar, wenn man das Training steigern möchte.

Sanften Sport machen: Welche Accessoires benötigt man?

DER GYMNASTIKBALL

Der Gymnastikball dient mehreren Zwecken: Steigerung der Muskelstärkung oder Entspannung der Körpermuskeln, insbesondere die des Rückens.

Es handelt sich um ein Accessoire, das bei Kraftübungen für Instabilität sorgt und somit für einen erhöhten Schwierigkeitsgrad, um die Leistung zu steigern. Aufgrund seiner runden Form wird ein Ungleichgewichts des Körpers verursacht, was für eine stärkere Beanspruchung der tiefliegenden Muskeln sorgt (hauptsächlich der Bauchmuskeln). Durch die Verwendung eines Gymnastikballs können auch die Übungen abwechslungsreicher und spielerischer gestaltet werden.

Zu guter Letzt ist ein Gymnastikball ein gutes Mittel, um die Muskeln zu entspannen, insbesondere, wenn man sich mit dem Bauch auf den Ball legt und die Arme nach unten baumeln lässt.

Ein Tipp für die Wahl der richtigen Ballgröße: setze dich auf den Ball, die Füße flach auf den Boden, die Fersen unter der Kniekehle. Wenn die Knie einen rechten Winkel bilden und die Oberschenkel parallel zum Boden sind, hast du die richtige Größe des Gymnastikballs gefunden. Achte darauf, ihn für eine optimale Nutzung gut aufzublasen.

DIE SCHAUMSTOFFROLLE

Schaumstoffrollen sind eine große Hilfe bei Pilates-Kursen. Wie der Gymnastikball führt er zum Verlust des Gleichgewichts, um den Schwierigkeitsgrad bei den Übungen und grundsätzlichen Bewegungen zu erhöhen.

Durch die Rolle kannst du deine tieferen Rückenmuskeln besser trainieren: am Rücken und Bauch. So kannst du dich außerdem besser auf die Übung und deine Haltung konzentrieren, da sie mehr Körperbeherrschung und Körperbewusstsein erfordert.

Der Vorteil dieses Pilates-Accessoires: du kannst es zur Massage der Muskeln benutzen! Stütze dich dazu auf die Schaumrolle und rolle darauf herum, um die Muskelknoten zu lösen und die Muskeln zu entspannen.

DAS DEHNUNGSBAND

Das Band wird im Yoga oder Stretching häufig eingesetzt und ist ein nützliches Zubehör, um die Übungen richtig auszuführen ohne sich zu verletzen. Es hilft, eine Übung länger und problemloser durchzuführen und die Leistungen einfacher zu steigern, wobei die Haltung stets korrekt ist.

Wie der Block dient das Band bei mangelnder Biegsamkeit oder Übung der Verlängerung der Körperglieder. Du kannst zum Beispiel damit mit den Händen an die Füße fassen, wenn dies ohne Hilfe nicht möglich ist. Darüber hinaus hat das Band den Vorteil, dass die Dehnung besser wahrnehmbar ist, was die Übungen effizienter macht.

Dir ist jetzt klar, dass du dein Yoga- und Pilates- Training oder deine Gymnastik mit diesem Zubehör variieren, spielerisch und effizienter gestalten kannst.

Sanften Sport machen: Welche Zubehör benötigt man?