DIE RICHTIGE WAHL MEINER FAHRRADSCHUHE

Fahrradschuhe wählst du nach zwei Kriterien aus:

Der Nutzungsart: Rennrad oder Mountainbike

Der Intensität: Freizeit/Tourenfahren oder intensiv/regelmäßig

Für Freizeitfahrten solltest du eine mittelsteife Sohle wählen, die ein gutes Laufen mit den Schuhen ermöglicht. Mittelsteife Sohlen bestehen aus verstärktem Gummi.

 

Für regelmäßiges oder intensives Radfahren eignet sich eine sehr steife Sohle. Sie erhöht die Effizienz beim Treten.

 

Wähle Modelle mit Klettverschlüssen oder einem Verschlusssystem zum Einrasten, da sich dieses schneller als ein Schnürsystem schließen lässt.

 

Und vergiss nicht, bei schlechter Witterung Überschuhe zu tragen, die vor Schmutzspritzern schützen. Bei kalten Witterungen bieten wärmende Überschuhe optimalen Schutz.

Chloé

Radsport-Verkäuferin im B'TWIN Village in Lille