DIE RICHTIGE WAHL EINER REITHOSE

Für die Zwischensaison, den Winter oder den Sommer, lieber funktionell oder bequem? Eine Reithose kann unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Wir helfen dir dabei die richtige Reithose zu finden. Bei DECATHLON findest du Sommer- und Winterreithosen, Vollbesatz- und Kniebesatzreithosen, ja sogar Jodpur-Reithosen. Was der Unterscheid ist und wie du die richtige Reithose für dich findest, erfährst du von uns..

Natürlich kannst du auch in Jeans, Leggings oder auch in Jogginghosen reiten... aber aufgepasst! Diese Hosen können scheuern und sogar Hautverbrennungen verursachen! Eine Reithose wiederum ist speziell dafür entworfen, diese Gefahren zu vermeiden. Deshalb sind zum Beispiel die Nähte einer Reithose nicht auf der Innenseite der Beine angebracht.

Die Wahl einer Reithose ist daher die Grundlage für ein angenehmes Reiterlebnis. Sie sollte nach zwei Kriterien erfolgen: die Wetter-Bedingungen und dein reiterliches Können (Niveau).

Du kannst deine Auswahl anschließend bezüglich der gewünschten Bewegungsfreiheit, Strapazierfähigkeit oder Grip noch weiter verfeinern.

 

DIE WITTERUNGSBEDINGUNGEN

Bei der Wahl einer Reithose solltest du auch die Witterungsbedingungen beachten. Die Außentemperatur, der Wind, der Regen, die Durchquerung von Wasserflächen oder schlammiger Untergrund sind ebenfalls Kriterien, an denen du dich bei deiner Auswahl orientieren kannst. Deshalb ist das Material der Hose sehr wichtig.
Die meisten Reithosen eignen sich für das ganze Jahr. Aber, da wir allen Reitern einen optimalen Tragekomfort bieten möchten, haben wir nicht nur spezielle Modelle für warmes Wetter entwickelt, sondern auch Modelle, die der Kälte die Stirn bieten oder wasserabweisend sind.

FÜR KALTES ODER REGNERISCHES WETTER

Für den Winter gibt es Reithosen, die mit Polar-Fleece gefüttert sind und somit zusätzlich für Wärme sorgen, die Atmungsaktivität wird dabei nicht beeinträchtigt. Und um bei regnerischem Wetter auszureiten ist eine wasserdichte Reithose ideal, damit du immer schön trocken bleibst.

FÜR WARMES WETTER

Bei sommerlichem Wetter sind Reithosen aus dünnem Gewebe und/oder mit Belüftungszonen, die einen Wärmestau vermeiden, wunderbar geeignet. So wird die Feuchtigkeit vom Schwitzen schnell abgeleitet und auch das Trocknen geht schneller.

IN DER ZWISCHENSAISON

Die meisten unserer sogenannten Hosen für die Zwischensaison sind für das ganze Jahr geeignet, wenn die Witterungsbedingungen es zulassen. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen je nach gewünschter Anschmiegsamkeit, Strapazierfähigkeit oder Haftungsfähigkeit.

NIVEAU

Experten

Du bist vollständig autonom bei der Vorbereitung und Arbeit mit deinem Pferd. Die Hosen für dein Niveau sind aus Funktionsmaterialien hergestellt, die Feuchtigkeit gut ableiten, eine sehr hohe Strapazierfähigkeit bieten und schnell trocknen, damit du sie jeden Tag tragen kannst.

Fortgeschrittene

Du kannst schon ganz alleine dein Pferd fertig machen, auch wenn du beim Reiten immer noch in Gruppen- oder Einzelreitstunden Unterstützung brauchst. Du suchst eine Hose, die einen guten Kontakt mit deinem Reittier ermöglicht, pflegeleicht und strapazierfähig ist.

Einsteiger

Du bist noch Reit-Einsteiger/in und benötigst Hilfe bei der Vorbereitung deines Pferdes und beim Reiten. Du beherrscht noch nicht alle drei Gangarten beim Reiten. Bei der Auswahl deiner Hose solltest du Wert auf Bewegungsfreiheit und Bequemlichkeit legen.

BEWEGUNGSFREIHEIT

Für maximalen Komfort und Geschmeidigkeit entscheide dich für ein sehr dehnbares und komfortables Gewebe. Dank der angenehmen Trageeigenschaften bietet es die Bequemlichkeit und Bewegungsfreiheit, die du brauchst, damit du dich ohne Beeinträchtigung dem Reitsport widmen kannst. Das elastische Gewebe und der Schnitt eignen sich für alle Bewegungen ohne sie einzuschränken.

Vielleicht möchtest du auch eine anschmiegsamere Hose, für eine bessere Körperbeherrschung beim Reiten. Das ist der Fall bei Hosen aus Mikrofaser, die mehr Kontakt mit dem Sattel ermöglichen.

STRAPAZIERFÄHIGKEIT

Alle unsere Reithosen-Modelle verfügen über verstärkte Nähte, die für eine lange Lebensdauer sorgen. 

Die Hosen aus funktionellem Material wie Mikrofaser, haben generell eine längere Lebensdauer. Sie sind außerdem widerstandsfähiger gegenüber Reibung. Das ist empfehlenswert, wenn du mehrmals in der Woche auf ein Pferd steigst! 

Florence

Produktmanagerin Fouganza

Damit deine Reithose eine längere Lebensdauer hat, insbesondere wenn du intensiv reitest, ist es sehr wichtig sie gut zu pflegen. Idealerweise solltest du sie vorsichtig nach jedem Reiten abbürsten, um Pferdehaare und Staub zu entfernen, die sich auf dem Gewebe angesammelt haben könnten. Wasche sie danach in der Maschine und achte darauf, dass dabei alle Knöpfe geschlossen sind, sodass sie gut in Form bleibt. 

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN