DIE RICHTIGE WAHL DER WINTERSCHUHE

Schuhe oder Stiefel, wasserdicht oder nicht... Mit unseren Tipps findest du das passende Modell für dich!

Bei der Wahl der Winterschuhe gibt es 3 Kriterien zu beachten: die Nutzungsart, die Laufdauer und die Wetterbedingungen.

DIE NUTZUNG

Für eine Wanderung in flachem Gelände kommt es vor allem auf Komfort und Bewegungsfreiheit an.

Beim Wandern in den Bergen ist dagegen mehr Halt für den Knöchel erforderlich.

DIE DAUER DER WANDERUNG

Für mittellange oder lange Wanderungen (über 3 Stunden) ist eine durchgängige Dämpfung empfehlenswert.

Für kurze Wanderungen (unter 3 Stunden) genügt es, wenn eine Dämpfung im Fersenbereich vorhanden ist.

DAS WETTER

Manche Wanderer wagen Ausflüge nur bei gutem Wetter, andere sind etwas mutiger. Zu welcher Kategorie gehörst du?

ATMUNGSAKTIVITÄT

Wenn du ausschließlich bei gutem Wetter wandern gehst, solltest du besonders auf Atmungsaktivität achten.

WASSERDICHTIGKEIT

Wenn du bei jedem Wetter wandern gehst, brauchst du unbedingt wasserdichte Schuhe.

Antoine

Experte für Wanderschuhe

Mit einem Paar Wollsocken kannst du selber für noch mehr Komfort und Wärme sorgen!

WIR EMPFEHLEN DIR AUSSERDEM FOLGENDE WANDERTIPPS