DIE RICHTIGE WAHL DER STÖCKE FÜR DEN SKILANGLAUF

Ob klassischer Langlauf oder Skating, die Stöcke spielen eine wichtige Rolle. Wie wählt man sie aus? Hier sind unsere Tipps und Tricks.

FÜR EINE GUTE LANGLAUFTECHNIK WIRD DIE AUSWAHL DER LANGLAUFSTÖCKE NACH 4 KRITERIEN GETROFFEN: DEIN TRAININGSNIVEAU, DER GRIFF UND DIE HANDSCHLAUFE SOWIE DIE BESCHAFFENHEIT DES STOCKS UND DEINE GRÖSSE.

DAS TRAININGSNIVEAU

Beurteile die Häufigkeit und Intensität deiner Langlaufpraxis.

FORTGESCHRITTENER SKIFAHRER/INTENSIVE SPORTLICHE BETÄTIGUNG

Entscheide dich für einen leichteren Stock, der mit einem stabilen Schaft Präzision und Power in jeden deiner Abstöße bringt.

ERFAHRENER LANGLÄUFER/REGELMÄSSIGES SKIFAHREN

Wähle einen Stock, der dank eines stabileren Schaftes Präzision und gute Leistung beim Abstoßen bietet.

EINSTEIGER/GELEGENTLICHES SKIFAHREN

Entscheide dich für einen einfach zu handhabenden Stock mit einer einfachen Handschlaufe und einem relativ weichen Schaft, der dir den Komfort bietet, den du für deinen Trainingsstand brauchst.

DER GRIFF UND DIE HANDSCHLAUFE

Die Beschaffenheit des Griffs beeinflusst den Komfort und die Form der Handschlaufe die Präzision.

GRIFF AUS NATURKORK

Eng an der Hand anliegende HANDGELENKSSCHLAUFE

KORKGRIFF

HANDGELENKSSCHLAUFE

KUNSTSTOFFGRIFF 

EINFACHE HANDSCHLAUFE

DIE BESCHAFFENHEIT DES SCHAFTES

Die Beschaffenheit des Schaftes des Stocks beeinflusst die Stabilität des Stocks selbst.

ALUMINIUMSCHAFT

Relativ flexibler und gleichzeitig solider Schaft.

KARBONSCHAFT

Stabilerer und leichterer Schaft.

GLASFASERSCHAFT

Hauptsächlich in den skandinavischen Ländern vertreten.

DIE LÄNGE

Theoretisch sollte ein CLASSIC-Stock die Achselhöhle des Skifahrers erreichen.

Du kannst auch eine mathematische Formel verwenden, um deinen Stock auszuwählen: Körpergröße * 0,83

 

Theoretisch ist ein Skating-Stock länger und muss bis zum Kinn des Skifahrers reichen.

Du kannst auch eine mathematische Formel verwenden, um deinen Stock auszuwählen: Körpergröße * 0,89

VINCENT

PRODUKTLEITER LANGLAUFSKI

Skating-Stöcke sollten lang und stabil sein, um den Abstoß und die Kraft zu maximieren. Er sollte aus stabilen und leichten Materialien wie Karbonfasern hergestellt sein. Je höher der Karbonanteil, desto leistungsstärker wird der Stock sein.

DIESE TIPPS KÖNNTEN DICH AUCH INTERESSIEREN