DIE RICHTIGE WAHL DER CAMPINGLAMPE

Wie lässt sich ermitteln, welche Lichtintensität (zwischen 40 und 500 Lumen) erforderlich ist? Wie findet man die beste Lampe für eine bestimmte Aktivität?
Eine Campinglampe dient immer einem sehr spezifischen Zweck.
Bringen wir also Licht ins Dunkel!

DIE AUSWAHL EINER GEEIGNETEN CAMPINGLAMPE ERFOLGT ANHAND VON DREI KRITERIEN: DIE ANZAHL DER PERSONEN, DIE LICHT BENÖTIGEN, DIE NUTZUNGSDAUER DER LAMPE UND DER BEDIENKOMFORT IN FREIER UMGEBUNG.

ANZAHL DER PERSONEN, DIE LICHT BENÖTIGEN

Unser Angebot umfasst Lampen für eine Person (40 Lumen), zwei Personen (100 Lumen), vier Personen (200 Lumen) und bis zu acht Personen (500 Lumen).

NUTZUNGSDAUER

Die Akkulaufzeit einer Lampe wird in der Anzahl der Stunden bei einer bestimmten Leistung angegeben.
Die zugrunde liegende durchschnittliche Nutzungsdauer beträgt 2:30 Stunden pro Abend. Unser Angebot beinhaltet Modelle für einen bis sechs Abende ohne Aufladen der Akkus oder Auswechseln der Batterien.

BEDIENKOMFORT

Der Bedienkomfort hängt direkt mit der Größe der Lampe zusammen. Je kompakter sie ist, desto leichter lässt sie sich transportieren und verwenden.

Das Gehäuse sollte stabil sein und die Möglichkeit bieten, die Lampe an einem geeigneten Ort aufzuhängen. Außerdem sollte sie mehrere Beleuchtungsstufen für unterschiedliche Situationen haben.

JEAN-CHARLES

PRODUKTMANAGER QUECHUA

Alle unsere Lampen wurden gemeinsam mit unseren Kunden getestet und überprüft.

AUSSERDEM EMPFEHLEN WIR DIR WEITERE TIPPS ZUM CAMPING: