SCHNORCHELSPASS MIT DER EASYBREATH - HILFREICHE INFOS

Der große Vorteil einer Vollgesichtsmaske wie der Easybreath ist, dass du wie an Land auch ganz normal durch Nase und Mund atmen kannst. Das funktionale Luftzirkulationssystem mit getrennten Kanälen für Zu- und Abluft verhindert dabei ein Beschlagen, sodass du die einzigartige 180°- Panoramasicht genießen kannst. Um die Vorteile deiner Easybreath-Maske optimal ausnutzen zu können, ist es wichtig, die richtige Größe zu wählen. Eine zu eng sitzende Maske schränkt den Tragekomfort stark ein - ist die Maske zu groß, kann Wasser in das Innere gelangen und man hat nur kurz Freude.
Die Maske ist in verschiedenen Ausführungen und Größen erhältlich, die 90% aller Gesichtsformen von Frauen, Männern und Kindern ab 6 Jahren abdecken:

- Die Juniormaske eignet sich für Kinder zwischen 6 und 10 Jahren
- Die Größe S/M eignet sich für kleinere Gesichter von Frauen, Jugendlichen und Kindern ab 10 Jahren
- Die Größe M/L entspricht der durchschnittlichen Größe eines Erwachsenen

Unten erfährst du, welche Kriterien bei der Größenwahl die ausschlaggebenden sind. 

Entdecke die Vielfalt der Meere mit der Schnorchelmaske Easybreath | beschlagfrei Fische entdecken mit der Panoramasicht

SO WÄHLST DU DIE RICHTIGE GRÖSSE

Bei der Wahl der richtigen Größe für deine Schnorchelmaske Easybreath solltest du darauf achten, dass kein Abstand zwischen deinem Kinn und dem Silikonrand der Maske ist. Die Dichtung muss kompakt an deinem Gesicht anliegen, sodass sie überall auch richtig abdichtet. 

TIPP: Streiche deine Haare vor dem Aufsetzen der Schnorchelmaske aus dem Gesicht, sodass sich keine Haare zwischen dem Silikonrand und deiner Haut befinden. 

Bei der Wahl der richtigen Größe für deine Schnorchelmaske Easybreath darf kein Abstand zwischen Kinn und Silikonrand sein

BESTELLEN DER EASYBREATH-MASKE IN UNSEREM ONLINESHOP

Bei der Bestellung deiner Maske in unserem Onlineshop bieten wir dir eine Größenhilfe, die dich bei der Wahl der passenden Maskengröße unterstützt. Dazu einfach den Abstand zwischen Kinn und Nasenwurzel messen, Schieberegler einstellen und passende Größe ablesen:- Beträgt der Abstand weniger als 12 cm (4,7’’), benötigst du Größe S/M.- Liegt der Abstand über 12 cm (4,7’’), solltest du die Größe M/L wählen.

Probiere die Easybreath-Maske nach Erhalt auf. Zwischen dem unteren Rand der Maske und deinem Kinn darf kein Abstand bestehen.

Die richtige Größenwahl der Schnorchemaske Easybreath

WAHL DER EASYBREATH-MASKE IN DER DECATHLON-FILIALE

Damit du die für dich passende Größe der Schnorchelmaske Easybreath findest, empfehlen wir dir, dich in deiner DECATHLON-Filiale von einem Mitarbeiter beraten zu lassen.

Grundsätzlich gilt: Die Maske sollte dicht am Gesicht anliegen. Besteht zwischen Kinn und unterem Rand der Maske kein Abstand, sitzt die Maske optimal. Achte auch darauf, dass sie die Easybreath angenehm auf dem Gesicht anfühlt. Sie sollte an keiner Stelle stark drücken, denn sonst währt das Schnorchelglück nicht allzu lange. Sollte sie zu stark drücken probiere eine Nummer größer an. 

WIE SETZE ICH DIE EASYBREATH-MASKE RICHTIG AUF?

Die Maske lässt sich ganz leicht aufsetzen. Leg einfach das Kinn in die Maske und ziehe die Gummibänder über den Kopf (siehe Abbildungen oben).

Die richtige Größenwahl der Schnorchemaske Easybreath

WUSSTEST DU SCHON ...?

... dass es für die Easybreath Korrekturgläser bis -6 Dioptrin zum Einkleben in die Maske gibt? So kannst du auch mit Sehschwäche sorgenfrei schnorcheln und siehst noch dazu die Fische und die wunderschöne Unterwasserwelt - und das quasi in HD.

... dass es eine Art Kommunikations Walkie Talkies für die Easybreath gibt? So könnt ihr euch zu zweit beim Schnorcheln auch ganz entspannt unterhalten.

... dass es eine Kamerahalterung gibt, dass du dein Schnorchelabenteuer auch festhalten und mit Freunden und Familie teilen kannst?