DIE KOORDINATION BEIM SCHMETTERLINGSSTIL VERBESSERN

Wie auch beim Brustschwimmen kommt es beim Schmetterlingsstil auf eine perfekte Koordination zwischen Armen und Beinen an.

In einem Bewegungszyklus des Schmetterlingsstils werden zwei Wellenbewegungen ausgeführt:

- Die erste Wellenbewegung erfolgt während des letzten Drittels des Vortriebs unter Wasser mit den oberen Gliedmaßen.

- Die zweite Wellenbewegung findet beim Ausstrecken der Arme in vorderer Position statt.

Ein weiterer wichtiger Bezugspunkt für die Koordination beim Schmetterlingsstil ist die Haltung des Kopfes:

- Während der ersten Wellenbewegung muss sich der Kopf zum Einatmen oberhalb der Wasseroberfläche befinden.
- Bei der zweiten Wellenbewegung wird der Kopf wieder unter Wasser getaucht.

AUSSERDEM EMPFEHLEN WIR DIR UNSERE WEITEREN TIPPS ZUM SCHWIMMEN