Der richtige Skischuh für starke Waden

Möchtest du ein Paar Skischuhe für die nächste Saison kaufen? Es müssen verschiedene Kriterien berücksichtigt werden, wenn es darum geht, das richtige Modell zu finden, das dir den erforderlichen Komfort für einen Tag auf der Piste bietet. Die Größe deiner Waden spielt hier eine wichtige Rolle. Welche Skischuhe sollte man auswählen, wenn man starke Waden hat?Wir verraten es dir!

Welche Skischuhe sollte man auswählen, wenn man starke Waden hat?

Skischuhe sind die wichtigsten Verbündeten des Skifahrers. Sie müssen nicht nur Komfort durch Wärmeisolation bieten, sondern auch deine Füße und Sprunggelenke schützen

Es wichtig, dass du ein Paar Skischuhe auswählst, das für die individuelle Form deiner Waden geeignet ist. Wenn ein Schuh für deine Waden zu eng ist, kann dies äußerst unangenehm sein. Im schlimmsten Fall kann es die Blutzufuhr zum Fuß abschnüren und Erfrierungen zur Folge haben.

Welche Skischuhe sollte man auswählen, wenn man starke Waden hat?

SCHON GEWUSST?

Das Problem bei starken Waden ist, dass diese bei Skifahrerinnen viel häufiger auftreten als bei männlichen Skifahrern! Tatsächlich sitzt die Wade bei Frauen tiefer als bei Männern, und die Fersen und Knöchel sind schmaler. Die Abweichungen beim Volumen im Skischuh sind größer bei den Modellen für Damen als bei den Modellen für Herren.

4 MODELLE MIT BEWEGLICHEN SCHNALLEN

Wähle Modelle mit 4 Befestigungsschnallen aus, die es dir ermöglichen, deine Skischuhe präziser einzustellen.  

Stelle sicher, dass sich die Einstellschnallen bewegen lassen. Dies bietet dir eine Reihe an Einstellungsmöglichkeiten im oberen Teil des Skischuhs, sodass du das ideale Volumen für deine Waden einstellen kannst.

UNTERSCHIEDLICHE EINSTELLUNGEN

Hier einige Tipps, wie du ein paar Zentimeter im Innern deiner Skischuhe gewinnen kannst:

* Ratschenverstellung: Dies ist der Teil, in dem die Einstellschnalle den Schuh schließt. Es gibt sechs Einstellkerben für Änderungen des Wadenumfangs mit einem Spielraum von 3,5 cm.* Mikrometrische Anpassung: Drehe die Einstellschnalle, um bis zu 7 mm zusätzlich zu erhalten!* Ratschenverstellung: Wenn dein Schuh diese Option hat, schiebe die Ratsche zurück, um bis zu 2 cm dazu zu gewinnen.

Einige Damenmodelle haben einen verstellbaren Highback an der Rückseite außen am Schuh, mit dem ein paar Zentimeter mehr um die Wade herum gewonnen werden können.

TIPPS VON WEDZE

Sei vorsichtig mit Socken! Wenn diese zu dick sind, komprimieren sie die Füße in den Schuhen und schnüren die Blutzufuhr ab, wodurch das Gegenteil des gewünschten Effekts erreicht wird: Du bekommst kalte Füße.

Um doppelte Lagen und Kompressionspunkte zu vermeiden, solltest du eine mittellange funktionelle Basisschicht auswählen.

Welche Skischuhe sollte man auswählen, wenn man starke Waden hat?

Um gut ausgerüstet zu sein:

Nun weißt du, worauf es ankommt, um das passende Skischuhmodell für starke Waden auszusuchen! Wir wünschen dir eine tolle Skisaison!

Der richtige Skischuh für starke Waden

GRÉGORY

Skischuh-Produktmanager